Kettelerstraße



Alles zum Schlagwort "Kettelerstraße"


  • Arbeiten im Untergrund

    Di., 24.09.2019

    Neue Einbahnstraßenregelung auf der Kanalstraße

    Die Kanalstraße zwischen Ring und Kettelerstraße ist momentan nur vom Ring aus zu befahren. Diese Verkehrsführung soll rund vier Wochen bestehen bleiben.

    Ein Teilstück der Kanalstraße in Münster – zwischen Ring und Kettelerstraße – kann momentan nur vom Ring aus befahren werden. In etwa drei bis vier Wochen soll der Schmutzwasserkontrollschacht fertiggestellt sein.

  • Ferienspaßaktion der Turnabteilung von Matellia

    So., 27.08.2017

    Mit Rasierschaum und Sägespänen

    Weiße und braune Mumien wandelten am Freitagnachmittag über den Ko-Ke-La-Spielplatz an der Kettelerstraße. Verantwortlich dafür war die Turnabteilung des FC Matellia Metelen, die im Rahmen der Ferienspaßaktionen ihren mittlerweile zur Tradition gewordenen Matschtag ausrichtete.

  • Ein ganzes Jahrhundert Leben

    Do., 18.08.2016

    Antonia Lüers ist 100 Jahre alt

    Den großen Blumenstrauß der Gemeinde Metelen für die 100-jährige Antonia Lüers mussten Bürgermeister Gregor Krabbe (l.) und Sohn Erich mit festhalten.

    „Zu Geburtstagen bringe ich ja immer einen großen Blumenstrauß mit. Aber für Sie, liebe Antonia Lüers, habe ich einen besonders großen bestellt.“ Bürgermeister Gregor Krabbe wusste am Donnerstagnachmittag bei seinem Besuch in der Kettlerstraße, warum: Immerhin galt es, den 100. Geburtstag der Jubilarin zu feiern. Damit ist sie aktuell die älteste weibliche Metelener Bürgerin.

  • Kettler-Straße

    Do., 26.05.2016

    Maibaum mit Kranz und Wappen

    Die Nachbarn der Kettlerstraßen in Herbern haben einen Maibaum mit Kranz und Familienwappen erstellt und feierlich aufgebaut.

    Premiere für einen Maibaum auf der Kettlerstraße - einen besonderen Maibaum.

  • Einbruch an der Kettelerstraße

    Mo., 25.08.2014

    Diebe erbeuten Bargeld und Schmuck

    Symbolbild 

    Unbekannte sind in der vergangenen Woche in ein Haus an der Kettelerstraße eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Brandstifter in den frühen Morgenstunden unterwegs

    Do., 22.05.2014

    Mülltonnen brennen im Kreuzviertel

     

    Unbekannte entzündeten am frühen Mittwochmorgen gegen 5.40 Uhr sechs Mülltonnen an der Kettelerstraße – Am Kreuztor, am Cheruskerring, an der Zuhornstraße und der Langemarckstraße.

  • Polizei bittet um Hinweise

    Di., 18.06.2013

    Motorrad im Kreuzviertel gestohlen

     

    Mit den sommerlichen Temperaturen hat auch die Saison für Motorradfreunde begonnen – und für Diebe von Motorrädern. Unbekannte haben im Kreuzviertel ein in der Kettelerstraße, Ecke Zuhornstraße geparktes Motorrad der Marke Kawasaki gestohlen. Möglicherweise haben zwei Männer, die sich zuvor das Motorrad angesehen hatten, mit dem Diebstahl zu tun.

  • Fußball

    Mi., 20.02.2013

    Füchtorf muss Titel verteidigen

    Füchtorfs Altherrenfußballer hatten im Vorjahr allen Grund zum Jubeln. Am Samstag müssen sie ihren Pokal in Warendorf verteidigen.

    Diese Veranstaltung hat Tradition. Bereits zum 14. Mal lud die Warendorfer SU die Altherrenteams des Fußballkreises Warendorf zu ihrem Hallenkreispokalturnier ein. Zwölf Ü32- und sechs Ü40-Mannschaften folgten dieser Einladung und spielen am kommenden Wochenende in der Halle der von-Galen-Schule (Kettelerstraße) ihre Sieger aus.

  • Pontifikalamt und Festakt zum 200. Geburtstag von Wilhelm Emmanuel von Ketteler  

    Mo., 09.07.2012

    Ein Wegbereiter des Glaubens

    Pontifikalamt und Festakt zum 200. Geburtstag von Wilhelm Emmanuel von Ketteler   : Ein Wegbereiter des Glaubens

    Wilhelm Emmanuel von Ketteler: Der Name hat in Münster viele Spuren hinterlassen. Es gibt unter anderen ein Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg, ein Kettelerhaus und eine Kettelerstraße. Doch wer war Wilhelm Emmanuel von Ketteler überhaupt? Am Sonntagnachmittag wurde des Mannes gedacht, der Weihnachten 1811 in Münster geboren und auf eben diesen Namen getauft wurde.

  • Postzusteller übersah Mädchen auf Fahrrad

    Di., 10.04.2012

    Kleintransporter fuhr Fünfjährige an und verletzte sie schwer

    Sendenhorst - Beim Zurücksetzen seines Kleintransporters hat ein Postzusteller am Samstag in Sendenhorst auf der Kettelerstraße ein fünfjähriges Mädchen angefahren. Das Kind stürzte und verletzte sich schwer, teilte die Polizei Warendorf am Dienstag mit. Es kam in ein Krankenhaus nach Münster.