Kettenreaktion



Alles zum Schlagwort "Kettenreaktion"


  • Kettenreaktion rund ums Klopapier

    Mi., 21.10.2020

    Hamstern zwischen Hype und Hysterie

    Schnell aufgefüllt: Emel Demirer sieht seit vergangenen Freitag eine Kettenreaktion unter den Kunden. Habe der eine Klopapier im Wagen, greife auch der andere zu.

    Klopapier – fast in jedem Einkaufswagen. Die Welle um die Rolle schwappt wieder hoch. Hamster-Hysterie – jetzt auch im Herbst. Markus Scholz, Geschäftsführer des Edeka-Kempermarktes in Ahlen, versteht den Hype nicht: „Bitte mit Verstand durch die Pandemie. Nicht mit Panik!“

  • Schwerer Unfall

    Fr., 05.06.2020

    Kettenreaktion: Acht Verletzte in Dolberg

    Vier beteiligte Autos, acht verletzte Menschen – das ist die Bilanz eines missglückten Querungsvorgangs an der Dolberger Straße.

    Eine Autofahrerin aus Steinfurt übersah am Donnerstag an der Kreuzung Lambertistraße/Dolberger Straße einen SUV – das hatte schwerwiegende Folgen.

  • Unfälle

    Do., 04.06.2020

    Kettenreaktion nach Zusammenprall: Acht Verletzte

    Krankenwagen mit Blaulicht.

    Ahlen (dpa/lnw) - Acht Verletzte und vier demolierte Autos sind das Ergebnis einer Kettenreaktion nach einem Unfall am frühen Donnerstagabend. Auslöser der Karambolage war der Zusammenprall zweier Autos auf einer Landstraße bei Ahlen-Dolberg (Kreis Warendorf), wie die Polizei Warendorf am Donnerstag mitteilte. Von der Wucht des Aufpralls wurde das Auto eines 39-jährigen Mannes gegen ein wartendes Auto geschleudert, welches daraufhin in einen weiteren Wagen krachte. Alle vier Fahrzeugführer wurden verletzt. Vier Kinder, die in einigen der Fahrzeugen saßen, wurden ebenfalls verletzt. Zur Schwere der Verletzungen machte die Polizei zunächst keine Angaben - es habe aber bei keinem der Beteiligten Lebensgefahr bestanden. An den Autos entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 50 000 Euro.

  • Kettenreaktion bei Verkehrsunfall

    Do., 04.06.2020

    Acht Verletzte und vier beschädigte Autos

    Kettenreaktion bei Verkehrsunfall: Acht Verletzte und vier beschädigte Autos

    Acht Personen haben sich bei einem Unfall am späten Donnerstagnachmittag in Dolberg verletzt. Zwei Autos waren auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Durch die Wucht wurden noch zwei andere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen.

  • Unfall

    Do., 28.05.2020

    Überholmanöver löst Kettenreaktion aus: vier Verletzte

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße.

    Ein riskantes Überholmanöver hat am Donnerstag südlich von Borken im Berufsverkehr eine Kettenreaktion mit mehreren Unfällen, vier Verletzten und rund 200.000 Sachschaden ausgelöst. 

  • Trotz Kettenreaktion

    Do., 02.04.2020

    Veranstalter wollen an Multi-EM 2022 festhalten

    Die European Championships sollen vom 11. bis zum 21. August 2022 in München stattfinden.

    50 Jahre nach den Olympischen Spielen will München mit den European Championships wieder ein Sportgroßevent ausrichten. Doch die Olympia-Verschiebung führt zu einer Kettenreaktion in den Terminkalendern. Die Veranstalter halten aber an ihrem Plan fest.

  • Studie

    Do., 13.02.2020

    Kinderkriegen kann zu Kettenreaktion zu führen

    Der Studie zufolge steigt die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau schwanger wird, wenn eine Kollegin ein Baby bekommt.

    Eine Kollegin ist schwanger, der eigene Bruder wird Vater. Macht es das für einen Menschen wahrscheinlicher, selbst ein Kind zu bekommen? Und wenn ja, setzt sich dieser Effekt weiter fort?

  • Wissenschaft

    Do., 13.02.2020

    Kinderkriegen kann zu Kettenreaktion führen

    Bamberg (dpa) - Die Geburt eines Kindes kann im Familien- und Kollegenkreis zu einer Art Kettenreaktion bei der Familienplanung führen. Das zeigt eine Studie unter Beteiligung der Universität Bamberg im Fachblatt «Demography». Demnach steigt die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau schwanger wird, wenn eine Kollegin ein Baby bekommt. Wird die Frau tatsächlich schwanger, kann das wiederum ihre Geschwister beeinflussen - die wiederum Einfluss auf die Familienplanung ihrer Kollegen haben können.

  • Verkehr

    So., 26.01.2020

    Unglückliche Kettenreaktion: Ente stirbt durch Autounfall

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Waldbröl (dpa) - Durch eine ganze Kette von Umständen ist bei einem Autounfall im Oberbergischen Land eine Ente gestorben. Ein 20-Jähriger hatte in Waldbröl die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen schleuderte am Freitag auf den Grünstreifen, prallte gegen Leitpfosten und überschlug sich mehrmals. Der Fahrer habe großes Glück gehabt und sei nur leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Doch das Auto war mit solcher Wucht gegen einen Baum geprallt, dass der Stamm durchbrach und einige Meter weit durch die Luft geschleudert wurde. Er landete genau dort, wo die Ente saß. Sie sei noch vor dem Eintreffen der Polizisten verendet.

  • Zwei Verletzte – hoher Schaden

    Mo., 04.11.2019

    Kettenreaktion am „Pängel Anton“

    Erbeuter Verkehrsunfall auf der L 547 in Höhe „Pängel Anton“. An gleicher Stelle hatte es vor genau einer Woche ebenfalls eine Kollision mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gegeben.

    Erneuter Verkehrsunfall auf der L 547 / Höhe „Pängel Anton“. Wieder mit mehreren Fahrzeugen, wie genau vor einer Woche.