Kfd



Alles zum Schlagwort "Kfd"


  • KFD-Tradition in Herbern

    Do., 04.01.2018

    Mit Weihnachtsliedern für den Frieden singen

    Trotz Sturmtiefs war das Weihnachtssingen der KFD Herbern am Mittwochabend in der Kirche gut besucht.

    Unter dem Motto „Frieden“ stand das nachweihnachtliche Singen der KFD in der gut besuchten St. Benedikt Kirche.

  • KFD-Team bereitet Karnevalssause vor

    Di., 02.01.2018

    Wehe, wenn sie losgelassen!

    Die Frauen der KFD-Tanz- und Theatergruppe freuen sich auf viele Närrinnen und Narren, die gemeinsam mit ihnen im Februar Karneval feiern wollen.

    Bunt, bunter, Karneval. Die Frauen der KFD in Albersloh setzen nicht nur auf viel Farbe, sondern – wie sollte es anders sein – auf allerbeste Unterhaltung. Mit zwei Aufführungen im Februar wollen die „Närrinnen“ mit Sketchen und Tänzen ihr jeckes Publikum begeistern. Der Kartenvorberkauf beginnt am Sonntag.

  • KFD Sassenberg feiert 50-jähriges Bestehen

    Mo., 27.11.2017

    Viele Gründungsmitglieder dabei

    Das Vorstandsteam der KFD hatte ein buntes Programm vorbereitet: Ruth Fusenig, Annette Schumacher, Marion Micke, Gabi Hemkemeyer, Anke Baumjohann, Petra Kortenbreer, Mechthild Dunker, Rita Elbin, Brigitte Scheiper und Claudia Langkamp.

    „Auf die nächsten 50 Jahre“, wünschte Pfarrer Andreas Rösner schmunzelnd, als er den Frauen vom Führungsteam der KFD der Reihe nach die Hand drückte. Mit einem Festgottesdienst, unter dem Titel „Behütet von dem, der das Leben ist“, den Mechthild Dunker, Claudia Langkamp und Ruth Fusenig vom Vorstandsteam vorbereitet hatten, und einem anschließenden Empfang im neuen Pfarrheim feierte die katholische Frauengemeinschaft in Sassenberg am Samstag ihr 50-jähriges Bestehen.

  • Saerbeck

    Fr., 13.10.2017

    DRK lädt zur Blutspende

    Zum Blutspenden lädt das Saerbecker DRK am Dienstag, 17. Oktober, ein. Die Ärzte des Blutspendediensts, die Organisatoren vom DRK-Ortsverband und das Küchenteam der Kfd für die Verpflegung danach sind von 16.30 bis 20.30 Uhr wie gewohnt in der Gesamtschule zu finden. Der Zugang ist durch den Haupteingang der Schule.

  • Wolbecker Tiergarten

    Mo., 24.07.2017

    Naturvielfalt auf kleinem Raum

    Gruppenbild unter der 350 Jahre alten Eiche: Die KFD St. Ludgerus besuchte den Wolbecker Tiergarten.

    Im Wolbecker Tiergarten erfuhr die KFD St. Ludgerus Interessantes über die Geschichte des Naturschutzgebietes wie auch über die Vielzahl der seltenen Tier- und Pflanzenarten die es dort gibt, wie zum Beispiel den Feuersalamander.

  • Spannend und informativ

    Mi., 19.07.2017

    Frauen erkunden Moschee „Marxloh“ in Duisburg

    Gemeinsam besuchten die Frauen der Kfd Holthausen-Beerlage und der Kfd aus Altenberge die Moschee „Marxloh“ in Duisburg.

    Die im Oktober 2008 neu eröffnete Moschee „Marxloh“ in Duisburg war das Ziel eines gemeinsamen Ausflugs der Kfd Holthausen-Beerlage und der Kfd aus Altenberge. Die Führung übernahm Nerve Köylie, die die 50 Besucherinnen im Eingangsbereich begrüßte.

  • 50 Jahre Kfd

    So., 09.07.2017

    Eine tragende Säule

    Diese Frauen präsentierten das neue Banner der Kfd Horstmar. Darauf legten sie verschiedene Utensilien, die stellvertretend für die zahlreichen Aktivitäten der Frauengemeinschaft stehen.

    400 Teilnehmer kamen am Samstag am Borchorster Hof zusammen, um das 50-jährige Bestehen der Katholischen Frauengemeinschaft (Kfd) zu feiern. Als eine „tragende Säule der Kirchengemeinde“ bezeichnete Bürgermeister Robert Wenking die Kfd.

  • 50 Jahre KFD Walstedde

    Mo., 19.06.2017

    Bindeglied in der Gesellschaft

    Voll besetzt war die Kulturscheune. Die Gitarrengruppe von Ulla Marhold sorgte für die musikalische Unterhaltung.

    Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hatte die KFD St. Lambertus zu einer Feierstunde in die Kulturscheune eingeladen. Nicht nur Bürgermeister Carsten Grawunder war gekommen, um der Gemeinschaft seine Glückwünsche zu überbringen. Für beste Unterhaltung sorgte Hildegard Brömmelstrote.

  • KFD

    Do., 27.04.2017

    270 Frauen nehmen teil an Sternwallfahrt

    KFD : 270 Frauen nehmen teil an Sternwallfahrt

    Die KFD des Dekanats Ahaus traf sich am Mittwoch zu einer Sternwallfahrt in Alstätte. 16 Gruppen mit 270 Frauen zogen von drei Startpunkten mit ihren Bannern aus zur St.-Mariä-Himmelfahrt-Kirche. Pfarrer Matthias Wiemeler und Pfarrer Willy Bartkowski (Ev. Christus-Kirchengemeinde Ahaus) zelebrierten einen ökumenischen Gottesdienst. Dieser war von den Frauen der Gemeinde Alstätte/Ottenstein vorbereitet worden. Als Thema hatten sie sich „Ihr seid das Licht der Welt“ ausgesucht. Anne-Katrin Vogel begleitete den Gottesdienst mit ihrem Orgelspiel und ihrem Gesang.

  • KFD St. Lambertus feiert 125-jähriges Bestehen:

    Mo., 24.04.2017

    Sozialer Einsatz mit Herz und Hand

    Als lebendige und gut gelaunte Gemeinschaft präsentierten sich die KFD-Frauen und ihre Gäste nach dem Gottesdienst – beim großen Jubiläums-Empfang im Ascheberger Pfarrheim

    Lob und Anerkennung für ihr breitgefächertes Engagement erntete die KFD St. Lambertus anlässlich ihres Jubiläums. Denn seit 125 Jahren setzt sich der Verband vor Ort für Frauen, Familie und Gesellschaft ein.