Kiesgarten



Alles zum Schlagwort "Kiesgarten"


  • Lotter Rat mehrheitlich für Pflichtfestsetzung im Bebauungsplan

    Mo., 15.07.2019

    Keine Kiesgärten am Boyersweg

     Im hier geplanten Neubaugebiet werden Kiesgärten nicht zulässig sein.

    Nicht nur die Feuerwehr, auch die anderen kommunalen Gebäude bekommen nach und nach in den nächsten sieben Jahren ein einheitliches digitales Schließssystem. Das hat der Lotter Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien einstimmig beschlossen. Unterschiedliche Meinungen gab es hingegen zur verpflichtenden Festschreibung des Verzichts auf Kiesgärten am Boyersweg.

  • Insektenfreundliche Pflanzen immer stärker gefragt

    Di., 28.05.2019

    Gegentrend zum Kiesgarten

    Der Sommerflieder (Buddleja) wird nicht ohne Grund auch Schmetterlingsstrauch genannt.15 Jahre alt, über zwei Meter hoch und mindestens genauso breit ist diese mit offenen Blüten übersäte Strauchrose „Marguerite Hilling“. Sie gehört laut Helmut Feldkamp zu den extrem früh im Jahr blühenden Sorten

    Es begann schon 2018, aber in diesem Jahr hat sie sich enorm verstärkt: die Nachfrage nach insektenfreundlichen Pflanzen, bestätigen Gärtnereien aus der Region.

  • Was Lotter Politik und Verwaltung zum Trend zu Kiesgarten sagen

    Mo., 15.04.2019

    Blühwiesen statt Steinwüsten

    Steingarten ist nicht gleich Steingarten: Diese mit blühenden Staudenpolstern überwachsene Grundstückseinfriedung aus Bruchsteinen und Holzbalken bietet Kleintieren und Insekten Unterschlupf.

    Schotter, Kies, Pflastersteine und Gabionen, aufgelockert höchstens noch von ein paar Gräsern oder einzelnen, penibel in Form gedrechselten Bäumchen – der Trend zu Grau statt Grün im Vorgarten macht auch vor den neuen Wohngebieten in der Gemeinde Lotte nicht halt. Wir wollten von Verwaltung und Fraktionschefs wissen, wie sie gegensteuern wollen, um Amsel, Biene, Hummel und Co. Nahrung und Lebensraum zu sichern.

  • Freizeit

    Di., 23.06.2015

    Steine statt Erde: Kiesgarten erfordert Unkraut-Vlies

    Kiesbeete wie dieses im Blumenpark in Rain am Lech liegen im Trend. Wer sich im eigenen Garten ein solches Beet anlegen möchte, benötigt ein wasserdurchlässiges Vlies.

    Kiesbeete bringen einen modernen Stil in den Garten. Hobbygärtner, die ihre Pflanzen auf feine Kieselsteine betten möchten, sollten dafür gründliche Vorbereitungen treffen. Benötigt wird etwa ein Unkraut-Vlies.