Kindergeld



Alles zum Schlagwort "Kindergeld"


  • Urteil

    Fr., 06.12.2019

    Kindergeld geht aus Kontinuitätsgründen an Mutter

    Beim paritätischen Wechselmodell bekommt nur einer der Sorgeberechtigten Kindergeld.

    Wenn ein Kind im Wechselmodell betreut wird, geht das Kindergeld trotzdem immer nur an einen Elternteil. Wer die Hortkosten trägt, ist dabei nicht entscheidend, zeigt ein aktuelles Urteil.

  • Kriminalität

    Di., 03.12.2019

    Frau soll 44 000 Euro Kindergeld zu Unrecht bekommen haben

    Auf einer Richterbank liegt ein hölzener Richterhammer.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Bundespolizei hat am Düsseldorfer Flughafen eine Frau erwischt, die Zehntausende Euro an Kindergeld erschlichen haben soll. Die 33-Jährige wurde am Montag nach der Ankunft aus dem britischen Birmingham kontrolliert, wie die Beamten am Dienstag berichteten. Die Polizisten stellten bei der Kontrolle fest, dass gegen die Rumänin ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Duisburg vorlag.

  • Konzept für Grundsicherung

    Mi., 20.11.2019

    SPD will mindestens 250 Euro Kindergeld

    Für jedes Kind in Deutschland soll der Staat nach dem Willen der SPD künftig ein neues Kindergeld von mindestens 250 Euro bezahlen.

    Kinderarmut ist im reichen Deutschland kein Fremdwort. Viele Eltern stöhnen auch über das Dickicht der Leistungen für Kinder. Jetzt legt die SPD ein Konzept vor - für eine Zukunft jenseits der GroKo.

  • Patchworkfamilien

    Fr., 11.10.2019

    «Zählkinder» können Kindergeld erhöhen

    Genau rechnen: Bei Patchworkfamilien kann es finanziell einen Unterschied machen, welches Elternteil den Antrag stellt.

    Wer möchte «Zählkind» sein? Schön klingt der Begriff nicht. Er steht aber für ein paar Euro mehr im Monat. Eine Rolle spielt das, wenn ein Elternteil nicht für alle Kinder Anspruch auf Kindergeld hat.

  • Kindergeld und Elterngeld

    Mi., 09.10.2019

    Giffey: Familienleistungen in Zukunft per App

    «Wir wollen erreichen, dass in der Zukunft alle unsere Familienleistungen digital werden - das heißt, einfach und bequem mit einer App beantragt werden können, von zuhause, von unterwegs und auf jeden Fall mit so wenig Aufwand wie möglich», sagt Giffey. F.

    Berlin (dpa) - Bundesfamilienminister Franziska Giffey will, dass finanzielle Leistungen des Staates für Eltern künftig über eine Smartphone-App beantragt werden können.

  • Einspruch gegen Steuerbescheid

    Mi., 07.08.2019

    Der Fiskus berechnet nicht erhaltenes Kindergeld

    Kindergeld kann auch für volljährige Kinder beantragt werden.

    Was tun, wenn im Einkommensteuerbescheid der Eltern nicht erhaltenes Kindergeld angerechnet wurde? Wann besteht überhaupt noch Anspruch auf Kindergeld?

  • Streit nach Trennung

    Mi., 24.07.2019

    Wer erhält das Kindergeld bei auswärts studierenden Kindern?

    Das Finanzgericht Hessen sprach der Mutter das Kindergeld zu, da sich der studierende Sohn jedes zweite Wochenende und in den Semesterferien bei ihr aufhält. Der Bundesfinanzhof muss nun prüfen, ob die Begründung ausreicht.

    Bei getrennt lebenden Eltern ist das Kindergeld ein häufiger Streitpunkt. Selbst dann, wenn Sohn oder Tochter für ein Studium längst ausgezogen ist. Zu welchem Haushalt gehört das Kind in dem Fall? Kriterien hierfür muss jetzt der Bundesfinanzhof festlegen.

  • Was sich für Eltern lohnt

    Do., 18.07.2019

    Ist der Kinderfreibetrag oder das Kindergeld günstiger?

    Eltern können mit Hilfe des Kinderfreibetrags ihre Steuerlast senken - das Finanzamt prüft dabei, ob sie davon stärker profitieren als vom Kindergeld.

    Eltern bekommen für die Erziehung ihrer Kinder Steuererleichterungen. Dabei kommt es auf die Situation und den Verdienst an. Das Finanzamt prüft die Möglichkeiten.

  • Wann zahlt die Familienkasse?

    Do., 18.07.2019

    Kindergeld: Was bei Volljährigen als Erstausbildung gilt

    Die Familienkasse muss Kindergeld zahlen, solange sich das Kind in der Erstausbildung befindet. Eine berufsbegleitende Weiterbildung gehört in der Regel nicht dazu.

    Können Eltern auch für ihren erwachsenen Nachwuchs Kindergeld beziehen? Das kommt auf die Umstände an. Der Bundesfinanzhof in München hat sich mit zwei Fällen näher beschäftigt.

  • Gesetzesänderungen in Kraft

    Mo., 01.07.2019

    Mehr Kindergeld und höhere Renten: Was sich zum Juli ändert

    Zum Juli wird - unter anderem - das Kindergeld erhöht.

    Eltern, Rentner, Geringverdiener - ab Juli können viele Bürger von neuen Regelungen profitieren. Millionen Menschen erhalten mehr Geld.