Kinderstube



Alles zum Schlagwort "Kinderstube"


  • Die ersten 16 Wochen

    Fr., 18.10.2019

    So bekommen Welpen eine gute Kinderstube

    Die sechs Wochen alten Lagotto-Romagnolo-Welpen tummeln sich im Spielgehege von Züchterin Margit Kunzelmann im hessischen Bensheim.

    Welpen lernen innerhalb der ersten Wochen fürs Leben. Läuft es gut, können die Tiere später besser mit Reizen und Stress umgehen. Für Züchter und Besitzer bedeutet das allerdings viel Arbeit.

  • Wetter

    Mo., 12.08.2019

    Sorge um Frosch-Nachwuchs in NRW: Kinderstuben trocknen aus

    Wetter: Sorge um Frosch-Nachwuchs in NRW: Kinderstuben trocknen aus

    Kröte, Frosch und Molch legen ihre Eier oft in kleinen Gewässern ab. Da lauern weniger Fress-Feinde für den Nachwuchs. Aber mit der Trockenheit gibt es eine viel größere Gefahr.

  • Kinderstube der Schweinswale

    Di., 11.06.2019

    Nabu bietet Whalewatching auf der Flensburger Förde

    Zwei Schweinswale schwimmen in der Ostsee zwischen Puttgarden und dem dänischen Rödbyhavn auf dem Fehmarnbelt.

    Wale beobachten - das geht auch in Schleswig-Holstein. Der Nabu bietet im Sommer Touren auf der Flensburger Förde an - einer der Kinderstuben des Ostseeschweinswals.

  • Evangelische Mirjam-Tageseinrichtung

    Fr., 08.03.2019

    Zehnter Kindergarten startet schon im August

    Den Start der zehnten Kita stellten gestern Bürgermeister Dr. Bert Risthaus, Heike Berling-Hank, Thomas Stohldreier, Pfarrerin Angelika Ludwig und Sabine Busch vor.

    Das Provisorium an der Nordkirchener Straße wird zur Kinderstube für neue Kitas in Ascheberg. Im Sommer geht Nummer zehn hier an den Start. Ein Name ist schon gefunden.

  • Raus aus der Kinderstube

    Do., 09.08.2018

    Kleine Seehunde erkunden die Nordsee

    Die ersten kleinen Seehunde werden in die Freiheit entlassen.

    Vor 30 Jahren raffte eine große Seuche tausende Seehunde dahin. Heute haben die Jungtiere bessere Überlebenschancen. Einige müssen trotzdem von Pflegern aufgepäppelt werden.

  • Brut- und Setzzeit hat begonnen

    Di., 24.04.2018

    Ruhe für die Kinderstube

    Zum Schutz der Jungtiere bittet die Kreisjägerschaft Steinfurt-Tecklenburg in der Brut- und Setzzeit Tierhalter, ihre Hunde unbedingt an der Leine zu führen. Außerdem gilt: Finger weg von allen Jungtieren.

    Mit den steigenden Temperaturen hat in der Natur das Brutgeschäft begonnen. „Nicht nur Singvögel beginnen jetzt damit, ihre Nester zu bauen. Auch Bodenbrüter, wie der Fasan, oder Säugetiere, zum Beispiel unser heimischer Feldhase, bekommen jetzt Nachwuchs,“ erklärt Dr. Joachim Schnieders, neuer Vorsitzender der Kreisjägerschaft Steinfurt-Tecklenburg. Es gelte jetzt, einige Regeln zu beachten.

  • Brutversuch der Störche im Bivoetken gescheitert

    Fr., 07.07.2017

    Adebars Kinderstube bleibt leer

    Gähnende Leere herrscht im Storchennest des Heimatvereins im Bivoetken. Der Brutversuch ist offenbar gescheitert, wie jetzt die Aufnahme einer Drohne belegt.

    Ist der Brutversuch des Storchenpaares im Bivoetken von Erfolg gekrönt? Der Heimatverein hat eigens eine Drohne bemüht, um sich Klarheit zu verschaffen. Leider mit traurigem Ergebnis.

  • Krabbe statt Scholle

    Mo., 05.12.2016

    Klimawandel beeinflusst wichtige Nordsee-«Kita»

    Wattenmeer und Nordee werden wärmer. Das mögen zum Beispiel Strandkrabben, aber nicht Scholle und Kabeljau.

    Strandkrabbe statt Scholle: Nordseefischer müssen sich wohl auf veränderte Fänge einstellen. In den Kinderstuben der Nordseelebewesen wandelt sich der Arten-Mix.

  • Die Biologische Station Rieselfelder lädt Kinder zu einer Exkursion ein

    Sa., 23.07.2016

    Ausflug zu den Vogelkindern

    Auch die Höckerschwäne in den Rieselfeldern haben Nachwuchs. Junge Vogelforscher können ihn beobachten.

    Ein Blick in die Kinderstube der Vögel ist interessant und verspricht spannende Ferienunterhaltung.

  • Rieselfelder

    Mi., 13.04.2016

    Rücksicht auf die Kinderstuben

    Schon geschlüpft:  Blässhuhnküken mit ihrer Mama.

    In den Rieselfeldern hat das Brutgeschäft begonnen. Die Biologische Station bittet um Rücksicht für die Kinderstuben – und bietet geführte Besuche an.