Kindertageseinrichtung



Alles zum Schlagwort "Kindertageseinrichtung"


  • Stadtsportbund zeichnet Kita „Die Krokodile“ und den SC Nienberge aus

    So., 21.07.2019

    Zwei Stunden Bewegung am Tag

    Viel Bewegung bei den „Krokodilen“: Urkunde und Gütesiegel „Anerkannter Bewegungskindergarten“ überreichte Franziska Terbeck an Elisabeth Schulz (hinten, 1.u.2.v.l.), den „Kinderfreundlicher Sportverein“ in Form von Urkunde und Siegel nahm Astrid Markmann (hinten, 2.v.r.) von Michael Schmitz (r.) entgegen.

    „Anerkannter Bewegungskindergarten“ – so darf sich die Nienberger Kindertageseinrichtung „Die Krokodile“ jetzt nennen. Der SC Nienberge wiederum kann sich über die Auszeichnung „Kinderfreundlicher Sportverein“ freuen.

  • Von-Galen-Kindergarten

    Do., 18.07.2019

    Werkstatt zieht ins Blockbohlenhaus

    Über die neue Werkstatt freuten sich die Kinder und Erzieherinnen der Kita Von-Galen gemeinsam mit Conny Hölscher (3.v.l.) vom Möbelmagazin, Pfarrer Siegfried Thesing (5.v.l.), Mechthild Volpert-Bertling (6.v.l.) vom Kirchenvorstand und Heinz Dziatzko (4.v.r.) vom Möbelmagazin.

    Große Freude herrschte bei den Kindern und Erzieherinnen der Katholischen Kindertageseinrichtung Von-Galen jetzt über die neue Werkstatt. Eingerichtet wurde diese in einem Blockbohlenhaus, das auf dem Außengelände der Kita erbaut wurde.

  • Fantastische Geschichten für Kindergärten

    Mi., 26.06.2019

    Das Erzählzelt war zu Besuch

    Das Erzählzelt war in Greven aufgebaut.

    Die Kinder der Kindertageseinrichtungen St. Franziskus in Reckenfeld und St. Martinus und St. Johannes aus Greven hatten Besuch: Das Erzählzelt war da.

  • Kindergarten St. Marien

    Mi., 22.05.2019

    Kinder verwöhnen ihre Mütter

    Die Mädchen und Jungen des St.-Marien-Kindergartens kümmerten sich um die Pflege der Hände ihrer Mütter.

    Einen ganz besonderen Tag haben die Mütter mit ihren Kindern der Kindertageseinrichtung St. Marien Alstätte jetzt gefeiert. Die Kinder hatten zu einer Maiandacht mit anschließender Muttertagsfeier eingeladen.

  • Neue Kindertageseinrichtung ist in Betrieb

    Fr., 10.05.2019

    Ein Zuhause für die „Waldwichtel“

    Fühlen sich im „Waldwichtel“-Kindergarten pudelwohl: Felina, Ada und Luis. Anfang Mai eröffnete das DRK Tecklenburger Land die Einrichtung an der Sundernstraße.

    Holzfassade, bodentiefe Fenster, geschwungene Formen – die Architektur des neuen Kindergartens an der Sundernstraße spricht an. Anfang Mai sind die ersten Kinder mit ihren Erzieherinnen in die Einrichtung des DRK Tecklenburger Land eingezogen. Das ebenerdige Gebäude fügt sich charmant in die Waldlandschaft ein. Passend dazu der Name der Einrichtung: „Waldwichtel“.

  • KÖB Hohenholte

    Di., 16.04.2019

    KÖB Hohenholte besucht

    Die angehenden Schulkinder aus der Kita St. Georg besuchten ihre KÖB im Hohenholter Dorfkern.

    Sechs angehende Schulkinder der katholischen Kindertageseinrichtung St. Georg machten sich mit ihren Erzieherinnen auf den Weg zur KÖB.

  • Umfrage in allen Kindertagesstätten

    Di., 02.04.2019

    Anregungen und Ideen willkommen

    Der Vorstand des Jugendamtselternbeirats (JAEB) hat eine Umfrage vorbereitet, die derzeit in allen Kindertagesstätten der Stadt durchgeführt wird. Der JAEB ist Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Gronau und sieht sich als Bindeglied zwischen den Eltern und der Stadt, wie es in einer Mitteilung heißt.

    Der Jugendamtselternbeirat (JAEB) der Stadt Gronau ist die gewählte Elternvertretung der Elternräte sämtlicher Kindertageseinrichtungen in Gronau und Epe. Das Gremium hat jetzt eine Umfrage in allen Kitas gestartet.

  • Fachtag für Kita-Mitarbeiter

    Mi., 27.03.2019

    Religionspädagogik im Fokus

    Pfarrerin Imke Philipps (r.) ging mit den Teilnehmenden ihres Workshops in der Ochtruper Kirche auf Entdeckungstour.

    Zum zweiten Mal fand in dieser Woche der religionspädagogische Fachtag für pädagogische Mitarbeitende in den evangelischen Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken statt. Unter der Leitung von Fachberaterin Tina Lindel waren die rund 30 Mitarbeitenden im evangelischen Gemeindehaus in Ochtrup zu Gast.

  • Ein Glücksfall für zwei Seiten

    Mo., 25.03.2019

    Helga Venker verlässt nach 24 Jahren den St.-Nikolaus-Kindergarten

    Stets hilfreich zur Seite gestanden hat Helga Venker den Kindern im St.-Nikolaus-Kindergarten.

    Ihre Anstellung im St.-Nikolaus-Kindergarten hat Helga Venker damals, im August 1995, wie einen Sechser im Lotto empfunden. Und auch für die Kindertageseinrichtung erwies sich die Ahauserin als Glücksfall.

  • Neue Kitas in Mecklenbeck und Roxel

    Fr., 22.03.2019

    BV West stimmt Trägervorschlägen zu

    Zwei neue Kindertageseinrichtungen sollen im nächsten sowie im übernächsten Jahr in den beiden münsterischen Stadtteilen Roxel und Mecklenbeck ihren Betrieb aufnehmen. Dafür hat das städtische Amt für Kinder, Jugendliche und Familien bereits Träger vorgeschlagen, was am Donnerstagabend in der Bezirksvertretung (BV) Münster-West ein Thema war. Im Gremium wurden die Vorschläge der Verwaltung zustimmend zur Kenntnis genommen.