Kindertagespflege



Alles zum Schlagwort "Kindertagespflege"


  • Kreis verschickt Anmeldebögen

    Mi., 25.09.2019

    Kitas laden zu Tagen der offenen Tür ein

    Das Kreisjugendamt Steinfurt hat nach eigenen Angaben alle Eltern, deren Kinder nach dem 1. August 2016 geboren wurden, angeschrieben und über das Anmeldeverfahren für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege zum Kindergartenjahr 2020/21 informiert. Und die Einrichtungen laden zu Tagen der offenen Tür ein.

  • Anmeldeverfahren beginnt

    Do., 05.09.2019

    Sieben Kindergärten laden zu einem Schautag ein

    Das Kreisjugendamt Steinfurt hat in den vergangenen Tagen alle Eltern, deren Kinder seit dem 1. August 2016 geboren wurden, angeschrieben und über das Anmeldeverfahren für Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege zum Kindergartenjahr 2020/21 informiert.

  • Laer

    Mo., 02.09.2019

    Kindergärten und Tagespflege stellen sich den Eltern vor

    Das Kreisjugendamt Steinfurt hat in den vergangenen Tagen alle Eltern in Laer und Holthausen, deren Kinder seit dem 1. August 2016 geboren wurden, angeschrieben und über das Anmeldeverfahren für Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege zum Kindergartenjahr 2020/21 informiert.

  • Netzwerk Kindertagespflege übergibt Antrag an Lewe

    Di., 16.07.2019

    Tageseltern fordern bessere Bezahlung

    Das Netzwerk Kindertagespflege überreichte dem Oberbürgermeister einen Antrag, in dem sie bessere Bedingungen für ihre Arbeit fordert (von links): Stephanie Blume, Susanne Engel, Christa Rosigkeit, Maike Wolf, Markus Lewe, Ines Fabry-Ilgemann und Matthias Schink

    Die münsterischen Tagesmütter und Tagesväter fordern bessere Bedingungen für ihre Arbeit. Einen Antrag dazu haben jetzt Vertreterinnen und Vertreter der Interessengemeinschaft „Netzwerk Kindertagespflege Münster“ an Oberbürgermeister Markus Lewe übergeben.

  • Kindertagespflege von Astrid Kleimeier im Feldhoek eingesegnet

    Di., 18.06.2019

    Wo Hase und Igel ganz viel Platz haben

    Im Kreise von Unterstützern und Freunden segnete Pfarrer Ramesh Chopparapu die neuen Räume der Kindertagespflege „Hase & Igel“ am Feldhoek ein.

    Viel weiter außerhalb des Dorfes geht nicht: Am Feldhoek 31 ließ am Samstag Astrid Kleimeier die neuen Räume ihrer Kindertagespflege „Hase & Igel“ einsegnen. Hinter der Hecke Richtung Norden geht es rechts direkt nach Dörenthe, links nach Hörstel. Hier mitten im Feld und abseits aller Verkehrsgefahren, ist nun neuer Platz zum Spielen, Lernen, Mittagessen und Ausruhen für bis zu fünf kleine Kinder.

  • Petition Kindertagespflege

    Do., 13.06.2019

    Stundensätze werden 2020 angehoben

    Übergabe der Petition „Faire Bezahlung und soziale Absicherung für Ahlener Tagesmütter“ im Rathaus: (v.l.) Ulla Woltering, Dr. Alexander Berger, Heidi Scherlitz und Simone Schumann.

    1046 Unterschriften sammelten die Tagesmütter Heidi Scherlitz und Simone Schumann. Das Paket überreichten sie jetzt Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Fachbereichsleiterin Ulla Woltering.

  • Greven beteiligt sich an Bundesprogramm

    Sa., 08.06.2019

    Kindertagespflege will Profil schärfen

    in Greven betreuen rund 45 Tagespflegepersonen 150 Kinder.

    Die Stadt Greven beteiligt sich zusammen mit dem Kreisjugendamt sowie den Gemeinden Emsdetten, Ibbenbüren und Rheine am Bundesprogramm „Pro Kindertagespflege“.

  • Familien-Kita

    Fr., 24.05.2019

    Wenn das Wohnzimmer zum Spielplatz wird

    Sandra und Kai Ristau betreiben seit zehn Jahren eine Kindertagespflege.

    Ein Ehepaar aus Ostbevern betreibt seit zehn Jahren gemeinsam eine Kindertagespflege.

  • Woche zur Kindertagespflege

    Mo., 13.05.2019

    Schmetterlinge erobern das Dorf

    Sie lassen Schmetterlinge „fliegen“: Anne Lindemann, Saskia Schröerlücke und Nora Lohmann (von links) werben stellvertretend für die Ladberger Tagesmütter für ihr Betreuungsangebot.

    Mit Schmetterlingen, die an vielen Stellen im Dorf zu sehen sind, machen die Tagesmütter in Ladbergen auf die bundesweite Woche zur Kindertagespflege aufmerksam.

  • Alltag in der Kindertagespflege

    Do., 02.05.2019

    Alle gehören zur Familie

    Auf Monika Benkhoffs (stehend) Grundstück können die Kinder nach Herzenslust spielen. Ihren großen Garten hat sie zu einem Spielparadies für Kinder umgestaltet.

    28 Kinder in Heek gehen zur Kindertagespflege, mal als Vorstufe, mal als Alternative zur Kita. Ein Blick in den Alltag der Tagesmütter vor Ort.