Kindertagesstätte



Alles zum Schlagwort "Kindertagesstätte"


  • Alles drehte sich im Kindergarten Wiesenhaus um die Knollenfrucht

    Fr., 16.10.2020

    Eric hat die Super-Kartoffel

    Die Kinder aus dem Wiesenhaus ermittelten in den einzelnen Gruppen jeweils die Kartoffelkönigin oder den Kartoffelkönig. Die Erstplatzierten durften jeweils auf ein Podest.

    In den vergangenen Wochen drehte sich in der Kindertagesstätte Wiesenhaus, die seit einiger Zeit unter der Trägerschaft des Kinder- und Jugendwerkes steht, alles um die Kartoffel.

  • Derzeit fehlen keine Plätze

    Di., 13.10.2020

    Über 1800 Kinder in den Kindertagesstätten

    Die beiden Container-Kindertagesstätten an der Teichstraße.

    In Greven gibt es inzwischen 26 Kindertagesstätten mit insgesamt 1805 Plätzen, reicht das aus?

  • Kindertagesstätten in Telgte und Westbevern

    So., 11.10.2020

    Anmeldungen nur nach telefonischer Absprache

    Kindergarten Betreuung nicht schulpflichtiger Kinder

    Vom 26. Oktober bis einschließlich 6. November werden in den Kindertagesstätten, in den Großtagespflegestellen und in der Spielgruppe Anmeldungen für das nächste Kindergartenjahr entgegengenommen.

  • Weniger Infizierte in Münster

    Di., 06.10.2020

    Weitere Kita wegen Corona geschlossen

    Weniger Infizierte in Münster: Weitere Kita wegen Corona geschlossen

    Die Corona-Pandemie hat Münster weiter im Griff. Die Zahl der Infizierten in Münster ist zwar zurückgegangen, jedoch wurde eine weitere Kindertagesstätte wegen Corona geschlossen. 

  • Kindertagesstätte Wichernwald geschlossen

    Mo., 21.09.2020

    Positiver Corona-Test in der Kita

    Die Kita Wichernwald ist am Montagmorgen verlassen. Eine Mitarbeiterin ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, deshalb ist die Einrichtung seit Samstag geschlossen.

    Die Kita Wichernwald ist seit Samstag geschlossen. Eine Mitarbeiterin ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ihre Kollegen und rund 60 Kita-Kinder, die in der vergangenen Woche die Einrichtung besucht haben, sind für zwei Wochen in Quarantäne.

  • Neue Kita Weltenbummler

    Sa., 19.09.2020

    Einweihungsfest auf später verschoben

    Symbolische Schlüsselübergabe an JFD-Geschäftsführerin Birgitt Overesch durch die Wohnbau-Geschäftsführer Claus Gravemeier (Mitte) und Max Mews, der zudem ein kleines Muster des Hinweisschildes auf die Kita überreicht.

    Im Februar war Grundsteinlegung, jetzt ist die neue Kindertagesstätte fertig. Am 25. September werden die Kinder mit ihren Erzieherinnen in die Kita Weltenbummler einziehen. Offiziell eingeweiht worden ist sie am Freitag.

  • Judith Görlich leitet Kita St. Laurentius

    Do., 27.08.2020

    Teamleistung zum Wohl der Kinder

    Pfarrer Klemens Schneider und Verbundleiterin Gabriele Heuchel wünschen Judith Görlich einen guten Start als Leiterin der Kita St. Laurentius.

    Judith Görlich ist als neue Leiterin der Kindertagesstätte St. Laurentius in die Fußstapfen von Martina Menkhoff-Braun getreten. Die 30-jährige Sendenerin hat an der FH in Münster einen Bachelor-Abschluss in Sozialer Arbeit erlangte und absolviert gerade eine Zusatzausbildung als Fachwirtin Sozial- und Gesundheitswesen.

  • Ausbau der Kindergärten schreitet voran

    Di., 18.08.2020

    963 Betreuungsplätze

    D

    Immer mehr jüngere Kinder besuchen Kindertagesstätten. Deshalb werden immer mehr Betreuungsplätze benötigt. So auch in Telgte. In beiden Ortsteilen stehen insgesamt 963 Betreuungsplätze zur Verfügung, davon 246 für Mädchen und Jungen unter drei Jahren.

  • Kindertagesstätten

    Mi., 12.08.2020

    Kreis meldet Rekord bei Plätzen und Bauprojekten

    19 Kita-Bauprojekte hat der Kreis Warendorf in den vergangenen anderthalb Jahren genehmigt. Rekord. Deshalb ist in Ostbevern nun auch eine mobile Kita in Betrieb genommen worden, in die bis zur Fertigstellung eines Neubaus die „Biberbande“ einzieht. Bei der Übergabe waren (v.l.) Kreis-Baudezernent Dr. Herbert Bleicher, Rainer Goepfert, Geschäftsführer des Trägers AWO Ruhr-Lippe-Ems, Landrat Dr. Olaf Gericke, Bürgermeister Wolfgang Annen, Kreis-Sozialdezernentin Brigitte Klausmeier und Kita-Leiterin Kathrin von Oppenkowski.

    So viele Kinder waren noch nie gleichzeitig in der Kita. So viele Bauprojekte wie in den vergangenen anderthalb Jahren gab es auch noch nicht. Im Kreis Warendorf wächst der Bedarf an Kinderbetreuung rasant. Helfen sollen viele neue Einrichtungen und eine, die von Ort zu Ort wandern kann.

  • Ab 17. August Regelbetrieb in Kindertagesstätten

    Do., 30.07.2020

    Eine verzwickte Situation

    Ein Mädchen malt ein Mandala. In den Kindertagesstätten soll ab 17. August wieder der Regelbetrieb laufen.

    Was bedeutet die Wiederaufnahme des Regelbetriebs in den Kindertagesstätten ab 17. August für die Träger? Die WN haben bei DRK, AWO und evangelischem Kirchenkreis nachgefragt, die den Großteil der Kitas in der Stadt betreiben.