Kirchenbank



Alles zum Schlagwort "Kirchenbank"


  • Gemeinde verschenkt alte Kirchenbänke

    Mi., 24.04.2019

    Neue Heimat in Niederschlesien

    Mit vereinten Kräften wurden die Eichenbänke, die jahrelang auf dem Hof von Bernd Sendker eingelagert waren (großes Bild), in zwei Transporter geschleppt. Das kleine Foto zeigt neben den Kindern Christoph, Jonas und Laura Stefan Friehe vom Kirchenvorstand, August Finkenbrink, Pastor David Kostowski aus Ostbevern, Pfarrdechant Manfred Krampe, Pastor Krzysztof Kauf aus Polen, Bernd Sendker und Pjotr Gulij.

    Von 30 alten Kirchenbänken hat sich die Gemeinde St. Bonifatius & St. Lambertus getrennt. Am Mittwochvormittag holten Pastor Krzysztof Kauf aus dem polnischen Boleslawow (früherWilhelmsthal) und einige Helfer die Bänke ab.

  • Barfußgang Stift Tilbeck

    Mi., 10.04.2019

    Ausrangierte Kirchenbänke stehen im Grünen

    Das Stift Tilbeck ist für die neue Saison am Barfußgang gerüstet. Etliche Erneuerungen warten auf die Besucher, die ab Freitag willkommen sind.

    Der beliebte Tilbecker Barfußgang eröffnet am kommenden Freitag (12. April) seine Saison.

  • Josefskirche ist keine Kirche mehr

    So., 27.01.2019

    Ein letztes Mal voller Leben

    Weihbischof Christoph Hegge (Mitte) feierte mit den Gläubigen einen Gottesdienst, der von Trauer und Hoffnung gleichermaßen geprägt war.

    Volle Kirchenbänke, Abordnungen kirchlicher Vereine und Verbände mit Bannern, eine große Messdiener-Schar, ein vielstimmiger Chor – eine festlicher Rahmen für einen durchaus traurigen Anlass.

  • Dank Spende

    Do., 15.11.2018

    Neue Polster für Bänke in der Kirche

    Dank Spende: Neue Polster für Bänke in der Kirche

    Die Sitz- und Kniepolster der Kirchenbänke in der St.-Brictius-Kirche Schöppingen sind zu einem Großteil ersetzt worden.

  • Sonstiges

    Mi., 14.11.2018

    Neue Sitz- und Kniepolster in der St.-Brictius-Kirche

    Die Sitz- und Kniepolster der Kirchenbänke in der St.-Brictius-Kirche sind zu einem Großteil ersetzt worden. Das war dank einer 4000-Euro-Spende der Volksbank Gronau-Ahaus möglich. Über die Erneuerung freuen sich Volksbank-Berater Johannes Roosmann (l.) an Pfarrer Thomas Diedershagen. „Mit diesem Betrag konnte das bereits länger geplante Projekt in die Tat umgesetzt werden“, sagte Diedershagen.

  • Pfarrerin Jenny Caiza Andresen stellt sich in Lüdinghausen vor

    Mo., 22.10.2018

    Volle Kirchenbänke beim Probegottesdienst

    Pfarrerin Jenny Caiza Andresen stellt sich in Lüdinghausen vor: Volle Kirchenbänke beim Probegottesdienst

    Aus dem fernen Spreewald war die 41-jährige Bewerberin auf die zweite Pfarrstelle in der evangelischen Kirchengemeinde mit ihrem Ehemann und Sohn angereist. Ihren Probegottesdienst hielt die Pfarrerin in einer gut gefüllten Kirche an der Burg.

  • Pfarrfest

    Di., 05.09.2017

    Christmetten-Platz unterm Hammer

    Ungewöhnliche Preise versteigerte Klaus Prange auf amerikanische Art.

    Gut besucht waren die vielfältigen Aktionsstände auf dem Kirchplatz während des Pfarrfestes. Die jüngeren Besucher vergnügten sich an der Kletterwand oder auf der Rollenrutsche, ihre Eltern genossen Leckereien vom Kuchenbüfett. Und dann war da noch eine originelle Auktion.

  • Saerbeck

    Mi., 09.08.2017

    St. Georg sucht einen Lagerraum für Kirchenbänke

    Die Renovierung der Pfarrkirche beginnt: Gemeinsam mit dem Architekten Holtfrerich, Sachbearbeitern der Zentralrendantur, Firma A. Winter und Mitgliedern des erweiterten Bauausschusses wurde der Start der Umgestaltung der Pfarrkirche – zunächst mit dem Bau des Provisoriums nach den ausgehängten und besprochenen Plänen – auf Anfang September festgelegt. Der Kirchenvorstand sucht dazu einen trockenen Lagerraum, eine Scheune oder Ähnliches für die Lagerung der nicht mehr benötigten Kirchenbänke. Wer aushelfen kann, wird gebeten, sich im Pfarrbüro unter 938320 oder bei Georg Teigeler, 1539, zu melden.

  • Wieder einmal eine ungewöhnliche „Zehn-Minuten-Auszeit“ in St. Georg

    Fr., 10.03.2017

    Die Zeitung als Gebetbuch

    Gebete aus der Zeitung? Ja, sagten Clara Leiting und Werner Heckmann und belegten es mit der aktuellen Tageszeitung.

    Nanu, was soll das denn? Wer setzt sich denn zum Zeitunglesen in die Kirchenbank? Die Besucher der zweiten „Auszeit“ in St. Georg glaubten wohl zuerst an einen Werbe-Gag ihrer Lokalzeitung, als Pastoralreferent Werner Heckmann sie aufforderte, statt des Gebetbuchs eine Zeitung vom Stapel zu nehmen, den er im Mittelgang der Kirche ausgelegt hatte. Aber wer die erste „Auszeit“ am Freitag voriger Woche besucht hatte, hätte ahnen können, dass es auch diesmal wieder zunächst irritierende zehn Minuten werden würden. Vergangene Woche hallte plötzlich der bekannteste Song von „Geier Sturzflug“ durch die Kirche: „Ja, ja, ja, jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, wir steigern das Bruttosozialprodukt“.

  • Poetische Nacht-Reise

    So., 05.02.2017

    Poetische Reise in die Nacht

    Julia und Peter Mack, Tochter und Vater, gestalteten ein stimmungsvolles Konzert in der Mecklenbecker Martin-Luther-Kirche.

    „Nacht-Gedanken“-Atmosphäre in der Martin-Luther-Kirche: Alle Kirchenbänke waren gefüllt zu einer poetischen und musikalischen Reise in die Nacht.