Kirchenbau



Alles zum Schlagwort "Kirchenbau"


  • Kirchenbauten im Stadtbild

    Fr., 31.08.2018

    Über Münsters Dächern

    Über den Dächern der Stadt: Jörg Preckel (3.v.r.) gewährte den Teilnehmern einen Ausblick auf Münsters Kirchen.

    „Man merkt schon, dass das Thema Kirchenbau für uns alle ein persönliches Thema ist“, erklärte Manuela Klauser aus München. Sie ist Kunsthistorikerin und eine der Referentinnen, die jetzt an einer Exkursion durch vier Kirchen in Münster teilnahm.

  • Bergbau

    So., 07.01.2018

    300 Menschen halten Mahnwache für Kirchenbau

    Die frühere Kirche St. Lambertus im alten Immerath.

    Das Aus ist schon lange besiegelt, doch die Menschen im Tagebaugebiet Garzweiler hielten am Sonntag dennoch eine letzte Mahnwache für ihren «Immerather Dom». Am Montag beginnen die Abbrucharbeiten.

  • Wohnungen auf Kirchengelände

    Do., 01.12.2016

    Wohn- und Stadtbau baut am Friesenring

    Auf dem Gelände der bereits aufgegebenen Versöhnungskirche werden nun Wohnungen gebaut.

    Die evangelische Versöhnungskirche auf dem Eckgrundstück Friesenring / Martin-Luther-Straße ist schon vor Jahren aufgegeben worden. Nun wird der Kirchenbau abgerissen – auf dem Grundstück baut die Wohn- und Stadtbau 33 frei finanzierte Mietwohnungen. Wegen des exponierten Standorts hatte die Wohn- und Stadtbau, die das Grundstück in Erbpacht übernommen hat, einen Architektenwettbewerb ausgelobt.

  • Sanierung eines Baudenkmals

    Sa., 14.11.2015

    Observantenkirche soll wieder glänzen

    Von außen ist die Observantenkirche fertig saniert. Der Schaugiebel ist gereinigt und ausgebessert, das Dach abgedichtet und die Fugen des Mauerwerks sind erneuert Die Sakristei wird ganz neu gebaut, und im kommenden Jahr sollen auch die Glocken wieder läuten.

    Münsters Altstadt hat viele historische Kirchenbauten – ihr Erhalt ist oft schwierig weil teuer. Die barocke Observantenkirche wird jetzt auf Kosten des Landes aufwendig saniert. Es ist Eigentümer des von der Universität genutzten Gotteshauses.

  • Besichtigung des Kölner Doms und Panorama-Schifffahrt

    Di., 07.07.2015

    Domstadt Köln - Metropole am Rhein

    Mit WN unterwegs zu einem der beliebtesten Tourismusziele in Deutschland - die Dom-Stadt und Rhein-Metropole Köln.

    17. August (Montag) - Köln - Tagestour. Die Rhein-Metropole Köln gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen in ganz Deutschland.

  • Martha Meyer ist nun Vorsitzende der Chorgemeinschaft St. Antonius Epe

    Di., 04.02.2014

    Chor dankte Bernd Völkering

    Der Vorstand der Chorgemeinschaft: Irene Röttger, Chorleiter Norbert Rehring, Präses Hans-Josef Jaspers, Maria Dahlhues, die neue Vorsitzende Martha Meyer, Stellvertreterin Irmgard Banken, Getränkewart Beisitzer Hermann Böckers mit Ehefrau Christine sowie Beisitzerin Annegret Laurenz und der bisherige Vorsitzende Bernd Völkering (v.l.).

    Es gibt sie noch, die Chorgemeinschaft St. Antonius, obwohl der Kirchenbau bereits vor einigen Jahren der Abrissbirne zum Opfer gefallen ist. Noch immer treffen sich die Sängerinnen und Sänger mit Chorleiter Norbert Rehring jeden Mittwochabend im Mehrzweckhaus an der Agatha-Kirche, treten bei vielen Gottesdiensten auf und singen zur Freude Gottes, wie der Vorsitzende des Chors, Bernd Völkering einmal treffend bemerkte.

  • Nordwalder singen im Burgund

    Mi., 10.04.2013

    Konzerte in unbeheizten Kirchen

    Romanische Kirchenbauten und lateinische Kirchenmusik – das passt zusammen. Dies bewies jetzt auch der Renaissancechor „venestra musica“ mit seinen Konzerten in der Osterwoche im Burgund.

  • Sendenhorst

    Mi., 16.11.2011

    Kirchenbau vor 146 Jahren: Pfarrer war auch Bauleiter

  • Greven

    Do., 21.04.2011

    Pferdestall erste Bleibe der jungen Gemeinde

  • Greven

    Fr., 10.09.2010

    Der Sketch zum Jubelfest