Kirchenfoyer



Alles zum Schlagwort "Kirchenfoyer"


  • Kartenverkauf

    Do., 26.11.2020

    Sternstrahlen-Aktion lässt sich von Corona nicht ausbremsen

    Organisieren die Sternstrahlen-Aktion (v.l.):

    Auch in diesem Jahr findet die Weihnachts-Hilfsaktion Sternstrahlen der Rotary Clubs in Münster statt. Karten und Geschenkpapier werden allerdings diesmal im Kirchenfoyer verkauft.

  • Yoana Tuzharova präsentiert „Pentimentum – Refugium der Zukunft“ im Kirchenfoyer

    Do., 24.09.2020

    Spuren aus Fett – Zeichen der Zeit

    Gabriele Sobke, Karin Dame, Yoana Tuzharova und Rupert König (v. l.) freuen sich auf die Ausstellung „Pentimentum – Refugium der Zukunft“ im Kirchenfoyer.

    Es ist eine Bewegung, die für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist: Sie „swipen“, also wischen und tippen, auf der Bedienoberfläche ihres Smartphones hin und her, um miteinander zu kommunizieren, Fotos aus ihrem Leben zu teilen oder virtuell einzukaufen. Yoana Tuzharova entlockt dem Chatten, Shoppen und Liken eine künstlerische Dimension: Im Kirchenfoyer stellt die visuelle Künstlerin aus Münster die Fettspur des Swipes auf dem Handy-Display als malerischen Rückstand des Alltags dar.

  • Ausstellung von Gabriele Sobke

    Do., 10.10.2019

    Kirchenfoyer: Diese Kunst macht nicht sprachlos

    Herzlich willkommen im Kirchenfoyer: In den nächsten Wochen dürfen die Gäste auf alten Schulstühlen Platz nehmen, die von der Künstlerin Gabriele Sobke literarisch aufgewertet wurden. Foyer-Leiter Rupert König freut sich schon auf die Vernissage am Freitagabend.

    Sprache ist voll schwer. Weil, so viele Regeln. Gabriele Sobke hat den Durchblick.

  • Klimadiskussion im Kirchenfoyer

    Fr., 14.06.2019

    Ein Weckruf für die Politiker

    Sibylle Benning und Michael Tillmann (Klimainitiative Münster)

    Zwei Stunden lang wurde Donnerstagabend sehr engagiert im vollen Kirchenfoyer über das Thema „Was darf uns der Klimaschutz kosten?“ diskutiert. Unter anderem dabei: „Die Schwarze mit dem grünen Daumen“.

  • Aktion im Kirchenfoyer

    Fr., 12.04.2019

    Jesus-Skulptur thematisiert den Missbrauch

    Der Leiter des Kirchenfoyer, Rupert König, mit der in Bayern geschnitzten Jesus-Figur.

    Das Kirchenfoyer wird in der Karwoche eine hölzerne Jesus-Skulptur ins Fenster stellen. Sie thematisiert den Missbrauch in der Kirche und die Christen-Verfolgungen im Nahen Osten.

  • Fotograf Andy Leborne stellt im Kirchenfoyer aus

    Do., 30.08.2018

    Isolation im Großstadtleben

    Der Fotokünstler Andy Leborne (r.) und der Leiter des Kirchenfoyers, Rupert König, freuen sich auf die Ausstellung.

    „Die Berliner sind stolz, dass die Mauer weg ist – und trotzdem mauern sich die Menschen heute immer öfter von selbst wieder ein.“ Diese Erfahrung hat der Fotokünstler Andy Leborne gemacht. In seinen Bildern möchte er die Einsamkeit, die er vor allem in Großstädten beobachtet, einfangen. Ab Freitag (31. August) stellt er 15 seiner Werke im Kirchenfoyer an der Lambertikirche aus. Einige davon sind bei der Vernissage ab 19 Uhr erstmals zu sehen – pünktlich zur „Langen Nacht der Museen und Galerien“.

  • Bürger-Ausstellung

    Di., 05.06.2018

    Kerzenstummel-Kunst im Kirchenfoyer

    800 Stummel von Opferkerzen aus St. Lamberti: „Glaube, Liebe Hoffnung“ heißt das Werk von Rolf Bürger (r.) das er am Dienstag mit dem Leiter des Kirchenfoyers, Rupert König (l.) und Ruth Blanke vom Kulturausschuss des Kirchenfoyers in die Räume brachte.

    Das Kirchenfoyer an der Salzstraße stellt von Freitag an Kunst von Rolf Bürger aus, die durchaus Bezug zur Umgebung haben. Ein raumgreifendes Werk besteht er aus Resten von 800 Opferkerzen aus der benachbarten Lamberti-Kirche.

  • Ausstellung von Pfarrer Hans Günter Voß

    Fr., 23.02.2018

    „Sichtweisen“ im Kirchenfoyer

    Pfarrer Hans Günter Voß (r.) und Rupert König, Leiter des Kirchenfoyers, hängen ein Bild der Ausstellung „Sichtweisen“ auf.

    Es ist die „Gesichtslosigkeit“, die sich wie ein Markenzeichen durch die Bilder von Pfarrer Hans Günter Voß zieht. „Das ist für mich ein Mittel, das Innere des Menschen zu zeigen“, sagt der gebürtige Paderborner, der als Priester im Pastoralverbund Lübbecker Land tätig ist. „In meinen Bildern sind Seelenzustände dargestellt, so wie jeder sie erlebt und erleidet.“ Seit Freitag ist eine Auswahl seiner Werke im Kirchenfoyer, Salzstraße 1 in Münster zu sehen.

  • Ausstellung im Kirchenfoyer

    Fr., 29.09.2017

    Mut und Wut in einem Bild

    Ruth Blanke stellt 19 Werke im Kirchenfoyer aus. Darüber freut sich nicht nur Leiter Rupert König, sondern auch Teammitglied Klaus Herold

    Für Ruth Blanke zieht sich das Malen „wie ein roter Faden“ durch ihr Leben. Werke aus dem vergangenen Jahrzehnt stellte die Münsteranerin jetzt im Kirchenfoyer aus.

  • „Sommerhits für Kids“

    Do., 29.06.2017

    370 Ferienaktionen von 50 Veranstaltern

    Insgesamt werden in Münster 370 Ferien-Aktionen von 50 Veranstaltern angeboten. Erstmals dabei die Filmwerkstatt und das Landesarchiv. Das Kirchenfoyer bietet eine Märchenstunde an und im Mühlenhof-Freilichtmuseum gibt es vom 14. bis 25. August jeweils einwöchige Erlebnis-Camps für Kids. In Gievenbeck öffnet wieder die Kinder-Arena. Alle Angebote stehen in der Ferienzeitung „Sommerhits für Kids“ und in der Online-Feriendatenbank