Kirchgang



Alles zum Schlagwort "Kirchgang"


  • Weihnachtszeit im Dom

    Fr., 21.12.2018

    Festliche Gottesdienste an den Feiertagen

    Bischof Dr. Felix Genn wird die Mitternachtsmette an Heiligabend und die Messe am ersten Weihnachtstag zelebrieren.

    Für viele Christen gehört der Kirchgang – zumindest – an Weihnachten einfach zum guten Ton. Im St.-Paulus-Dom gibt es zu den Festtagen und in Richtung Jahreswechsel wieder ein volles Programm.

  • Schöppingen

    Mo., 05.11.2018

    Unterhaltsamer Tag beim Feuerwehrfest

    Schöppingen: Unterhaltsamer Tag beim Feuerwehrfest

    Messe, Kirchgang, Kaffeetrinken, Verlosung und gemütliches Beisammensein – das Fest der Freiwilligen Schöppinger Feuerwehr am Samstag bot alle Facetten für einen unterhaltsamen Tag.

  • Unfallfahrer e ingesperrt

    Mo., 23.07.2018

    Ungewöhnliche Form von Kirchenasyl

    Die Polizei hat am Sonntag einen 23-Jährigen festgenommen, der sich nach einem Unfall in einen Kirchturm zurückgezogen hatte.

    Einen sonntäglichen Kirchgang der etwas anderen Art unternahm ein 23-Jähriger in Rheine. Nach einem Unfall verließ der Mann sein Auto und zog sich in einen Kirchturm zurück. Keine gute Idee, wie sich schnell herausstellte.

  • Kirchgang in Senden

    So., 03.12.2017

    Neuer Geist im Gotteshaus

     

    „Die Kirche lebt durch die Erneuerung“ formulierte Pastoralreferenten Ute Albrecht und meint damit nicht die 959.000 teure Renovierung von St. Laurentius, sondern die Erneuerung des Geistes beim Betreten des Gotteshauses.

  • Westerkappelner Messdienerjugend verbringt erlebnisreiche Tage in Trier

    Mo., 12.06.2017

    Kirmes, Kirchgang und eine Reise in die Vergangenheit

    Viel erlebt haben die Teilnehmer der Messdienerfahrt in Trier.e

    Kirmes, Kirchgang und eine Reise in die Vergangenheit – die Messdienerjugend aus Westerkapepln erlebte bei ihrer Fahrt nach Trier eine ganze Menge.

  • Mitglieder geehrt

    Mi., 31.05.2017

    „Das ist eine enorme Bereicherung“

    Der scheidende militärische Bürgervorstand übergab in Anwesenheit des Präses Pfarrdechant Johannes Büll (3.v.l. vorne) und Zeugwart Hubert Roters (2.v.l.) das neue Fahnenband an Präsident Klaus Roters (l.) und den Zweiten Vorsitzenden Uwe Hartmann (2.r.vorne). .

    . Mit der Verlegung des Schützenfestes auf das Pfingstwochenende fanden auch einige Veranstaltungen neue Termine. So ging es für die Schützenbrüder nach dem Kirchgang gemeinsam mit ihren Frauen und Partnerinnen zur Festversammlung, sowie Bier- und Weinprobe ins Vereinshaus. Wie auch schon bei den Festversammlungen in den Jahren zuvor, war dies der Zeitpunkt, um verdiente Mitglieder zu ehren. Präsident Klaus Roters freute sich, dass gleich fünf Schützenbrüder bereits seit 25 Jahren im Verein aktiv sind.

  • Winterfest der Feuerwehr

    Mo., 16.01.2017

    Zur Feier statt zum Feuer

    Wenn „Makarena“ erklingt, hält es kaum jemanden auf dem Stuhl. Die Stimmung beim Winterkränzchen war ausgelassen. Auch als die Karnevalisten mit Prinz Peter III. ihre Aufwartung machten und er einige Kameraden mit seinem Orden auszeichnete (kl. Foto).

    Erst Kirchgang, dann mächtig feiern. Das gehört zum traditionellen Winterfest der Freiwilligen Feuerwehr in Sendenhorst. So ging es am Samstag nach der Messe in St. Martin, die von der Stadt- und Feuerwehrkapelle unter der Leitung von Martin Pasternak musikalisch mitgestaltet wurde, gemeinsam mit einer großen Abordnung der Feuerwehr aus Sendenhorsts sächsischer Partnerstadt Kirchberg zur Waldmutter.

  • Sorge um die Queen

    So., 01.01.2017

    Königin Elizabeth II. verzichtet auf Neujahrsgottesdienst

    Die Queen muss sich schonen.

    Es ist bereits der zweite Kirchgang, den die britische Königin aus gesundheitlichen Gründen absagt. Seit mehr als einer Woche leidet die Queen an einer schweren Erkältung. Die Briten sind beunruhigt, doch der Buckingham Palast beschwichtigt.

  • Von Wechte nach Lengerich

    Fr., 24.06.2016

    Pilgertag „Auf Kirchgang“

    Am Pilgertag „Auf Kirchgang“ führt die Strecke von der Bodelschwingh-Kirche in Wechte zur Lengericher Stadtkirche.

    Der Weg ist nicht weit und in diesem Fall ein Stück weit auch das Ziel. Die Erwachsenenbildung im evangelischen Kirchenkreis lädt zum Pilgertag am 9. Juli ein.

  • Reise der Kolpingsfamilie

    Sa., 24.10.2015

    Vielfach beeindruckend

    Zu einer einwöchigen Informationsreise der Kolpingsfamilie Alstätte durch den Bayerischen und den Böhmerwald sind jüngst 44 Alstätter aufgebrochen.