Kirchort



Alles zum Schlagwort "Kirchort"


  • Dank für ihr Engagement

    Mo., 09.09.2019

    Gottesdienst mit Ehrenamtlichen in Edith Stein

    Pfarrer Robert Mensinck (Mitte) und Pastoralreferent Ludger Picker (l.) bedankten sich bei Gertrud Nordemann (2.v.r.), Irmgard Greve (2.v.l.) und Luise Herbst für ihren Einsatz für die Kleiderkammer.

    Zum Caritassonntag hat der Kirchort Edith Stein als Teil der Pfarrgemeinde St. Mauritz alle Ehenamtlichen eingeladen. Der Einsatz der etwa 80 Freiwilligen das ganze Jahr über wurde in der Messe am Vormittag gewürdigt.

  • Erstes gemeinsames Pfarrfest der Kirchorte St. Ida und St. Bernhard

    Mo., 02.09.2019

    Premiere wurde erfolgreich gemeistert

    Ein Karussell steuerte der Kirchort St. Ida bei. Insgesamt gab es eine ganze Reihe von Ständen und Aktionen. Die Verkaufserlöse sollen der Gemeindearbeit zugute kommen.

    Premiere feierten die Gemeindemitglieder der Kirchorte St. Bernhard und St. Ida am Wochenende mit einem gemeinsamen Patronatsfest zu Ehren der Heiligen Ida von Herzfeld und des Heiligen Bernhard von Clairvaux.

  • Fronleichnamsprozession im Stift Tilbeck

    Fr., 21.06.2019

    Unter dem großen Baldachin

    Zahlreiche Gläubige fanden sich am Wasserturm zur Fronleichnamsprozession ein.

    Viele Menschen aus allen Havixbecker Kirchorten, aus St. Dionysius, St. Georg und der Kirche in Tilbeck, beteiligten sich an der Fronleichnamsprozession im Stift Tilbeck.

  • Kirchort Erpho / Heilige Edith Stein

    So., 19.05.2019

    Frauen solidarisieren sich mit „Maria 2.o“

    In Gruppen sprachen Teilnehmer über ihre Wünsche für eine veränderte Kirche und schrieben sie auf Banner, die jetzt draußen an den Kirchenfenstern hängen.

    Am Kirchort Erpho / Heilige Edith Stein sprachen Frauen über ihre Wünsche für eine veränderte Kirche – und solidarisierten sich mit der Aktion „Maria 2.0“.

  • 104 Sternsinger unterwegs

    So., 06.01.2019

    11 019 Euro im Kirchort St. Bartholomäus

    104 Sternsinger unterwegs: 11 019 Euro im Kirchort St. Bartholomäus

    Im Kirchort St.Bartholomäus kamen bei der Sternsingeraktion 11 019,55 Euro zusammen.

  • Pfarrsekretärin Annelene Fuchs verabschiedet

    Mo., 03.12.2018

    Die Seele von St. Ludgeri

    Eng war es bei der Verabschiedung im Pfarrzentrum St. Ludgeri. Der Projektchor würdigte sängerisch die Verdienste von Annelene Fuchs. Mit der nun beginnenden Rente werde ihre Freiheit wohl grenzenlos sein.

    „Ich bin ein Aprilscherz“, stellte Annelene Fuchs lachend fest. Am 1. April 1996 trat sie ihre Aufgabe im heutigen Kirchort St. Ludgeri als Pfarrsekretärin und Küsterin an, nach 22 Jahren ging sie jetzt offiziell zum 1. Dezember in den Ruhestand. Wie beliebt sie ist, zeigte ihre Verabschiedung am Sonntagvormittag im Pfarrzentrum St. Ludgeri. Mit einer solch großen Resonanz hatte sie selbst nicht gerechnet.

  • Pfarrfest rund um die St.-Agatha-Kirche

    Fr., 01.06.2018

    Frieden, Wasser, Umweltschutz

    Bunt und vielfältig war das Fronleichnamsfest der Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster. Es wurde rund um die St.-Agatha-Kirche gefeiert. Für die Kinder gab es anschließend ein vielfältiges Betreuungsangebot auf der Kirchwiese.

    Gemeinsam mit den vier Kirchorten feierte die Kirchengemeinde St. Nikolaus das Fronleichnamsfest, das mit dem Pfarrfest rund um die St. Agatha-Kirche endete.

  • Große Anteilnahme von Familien mit Kindern

    So., 25.03.2018

    Palmsonntag erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem

    Große Anteilnahme von Familien mit Kindern: Palmsonntag erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem

    Die Kirche war halbleer, dann zogen Dutzende Kinder mit Palmzweigen ein, „Hosiannah!“-Rufe erklangen: Auch am Kirchort St. Clemens in der Pfarrgemeinde Sankt Clemens Hiltrup Amelsbüren feierten viele Menschen, besonders Kinder und Familien, den Palmsonntag. Vor dem Einzug nutzten auch viele Erwachsene die Gelegenheit, einen Palmzweig mitzunehmen. Kaplan Andreas Britzwein erinnerte an den Einzug Jesu in Jerusalem und das spätere Passionsgeschehen mit dem Tod am Kreuz: „Beides gehört zusammen.“ Gern kamen die Kinder mit ihren Palmstöcken zum „Vater unser“ um den Altar zusammen Prozessionen zum Palmsonntag gab es auch an den anderen Kirchorten, an St. Sebastian in Amelsbüren und an St. Marien in Hiltrup-Ost. Hier gestaltete die Musikgruppe „Rückenwind“ den Gottesdienst mit.

  • Neujahrsempfang der katholischen Gemeinde St. Nikolaus Wolbeck am Kirchort St. Bernhard

    So., 14.01.2018

    Thema Kita stand im Mittelpunkt

    Neujahrsempfang der katholischen Gemeinde St. Nikolaus Wolbeck am Kirchort St. Bernhard: Thema Kita stand im Mittelpunkt

    Wohnraum, Kita-Neubauten – das waren zwei der besonders wichtigen Stichworte beim Neujahrsempfang der katholischen Gemeinde St. Nikolaus Wolbeck am Kirchort St. Bernhard. Peter Repgen vom Ortsausschuss St. Bernhard begrüßte drei Redner, zwei aus der Politik, eine aus dem Kirchenvorstand.

  • Greven

    Mi., 30.04.2008

    Vier Kirchorte feiern rund um den Marktplatz

    Greven. Das hat es in Greven, in Deutschland, sogar weltweit noch nicht gegeben. Die Kirchengemeinde St. Martinus plant für ihr Pfarrfest am 14. September einen neuen und größeren Rahmen als bisher. Erstmals feiern die vier Kirchorte der Gemeinde...