Klassenfahrt



Alles zum Schlagwort "Klassenfahrt"


  • Schulen

    Fr., 31.07.2020

    Klassenfahrten ins Ausland bis zu den Herbstferien untersagt

    NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) spricht.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Wegen der Corona-Pandemie müssen bis zu den Herbstferien in Nordrhein-Westfalen alle Klassenfahrten ins Ausland abgesagt werden. Das hat NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) klargestellt. Die Entscheidung gelte «für alle ein- und mehrtägigen Klassenfahrten, Studienfahrten und Schüleraustausche ins Ausland», heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Antwort auf eine Anfrage aus der Grünen-Landtagsfraktion.

  • Kerngeschäft eingebrochen

    So., 19.07.2020

    Schulgruppen fehlen: Jugendherbergen kämpfen um Existenz

    In den Kaiserstallungen in Nürnberg ist eine der ältesten Jugendherbergen untergebracht.

    Jugendherbergen sind in Deutschland eine Institution mit langer Geschichte. Doch in der Corona-Krise ist das Kerngeschäft eingebrochen: Es fehlen die Klassenfahrten. Geht es so weiter, stehen Standorte vor dem Aus, warnt der Geschäftsführer des Herbergswerks.

  • Känguru-Wettbewerb an der Sekundarschule

    Fr., 05.06.2020

    Weiter Sprung trotz Hindernissen

    Phillip Hinz, Sekundarschüler der Klasse 7c, wurde beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik, nicht nur als Jahrgangsbester, sondern als Schulbester ausgezeichnet.

    Auf viele liebgewonnene Aktivitäten wie zum Beispiel Klassenfahrten, Vorlesewettbewerb, Triathlon und nicht zuletzt den täglichen Schulbesuch mussten die Sekundarschüler coronabedingt bereits verzichten. Umso mehr freute sich Schulleiterin Elisabeth Suer daher, dass die Schule den Schülerinnen und Schülern zumindest die Teilnahme am beliebten Känguru-Wettbewerb ermöglichen konnte.

  • Corona-Pandemie: Fast alles fällt aus

    Do., 12.03.2020

    Klassenfahrten sind vorerst gestrichen

    Die Klassenfahrt zur Jugendherberge auf Wangerooge wurde für die Sechstklässler der Teamschule gestrichen.

    Seit Donnerstag gibt es auch in Drensteinfurt den ersten Corona-Fall. Infiziert hatte sich eine 62-jährige Frau, die allerdings nicht schwer erkrankt ist. Die Virus-Epidemie sorgte unterdessen für eine wahre Flut von Veranstaltungsabsagen. In den nächsten Wochen steht das öffentliche Leben weitgehend still.

  • Gesundheit

    Mi., 11.03.2020

    NRW stoppt alle Klassenfahrten bis zu den Osterferien

    Ein Blick auf eine Jugendherberge.

    Wegen der Ausbreitung des Coronavirus müssen Schüler in NRW in den kommenden Wochen auf Schulausflüge und Klassenfahrten verzichten. Das NRW-Schulministerium will mit der Maßnahme dazu beitragen, die Epidemie einzudämmen.

  • Freizeit

    Mo., 09.03.2020

    Jugendherbergswerk Rheinland rechnet mit Stornierungen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Jugendherbergen im Rheinland rechnen mit Absagen von Klassenfahrten wegen der Corona-Krise. «Derzeit haben wir noch keine Stornierungen von Klassenfahrten. Aber wir rechnen damit, dass die kommen werden», sagte am Montag eine Sprecherin des Jugendherbergswerks Rheinland der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Derzeit sei allerdings auch keine Hochsaison für Klassenfahrten. Viele Klassenfahrten gebe es erfahrungsgemäß zwischen den Oster- und Sommerferien sowie zwischen den Sommer- und den Herbstferien.

  • Gesundheit

    Sa., 07.03.2020

    Coronavirus: Schüler nach Südtirol-Rückkehr in Quarantäne

    Gelsenkirchen/Münster (dpa/lnw) - Von der Klassenfahrt direkt in die Quarantäne: Insgesamt über 200 Schüler aus Münster und Gelsenkirchen mussten sich am Freitagabend nach ihrer Rückkehr aus Südtirol wegen möglicher Coronavirus-Infektionen für zwei Wochen in häusliche Abgeschiedenheit begeben. In Münster seien drei Schulen betroffen, berichtete die Stadt am Samstag.

  • Coronavirus-Hotline für Schulfragen

    Fr., 06.03.2020

    Bezirksregierung: „Im Zweifel die Fahrt absagen“

    Coronavirus-Hotline für Schulfragen: Bezirksregierung: „Im Zweifel die Fahrt absagen“

    Bei der Bezirksregierung stehen die Telefone nicht mehr still. 50 Anrufe pro Tag gehen bei einer neuen Hotline für Schulfragen ein. Oft geht es um Ausflüge und Klassenfahrten. Die Bezirksregierung geht mit ihren Empfehlungen dabei noch einen Schritt weiter als das NRW-Schulministerium.

  • Rundmail an NRW-Schulen

    Do., 27.02.2020

    Coronavirus: Ministerium rät bei Klassenfahrten zu Vorsicht

    Das Coronavirus breitet sich aus. Foto: imago images

    Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus denken Schulen darüber nach, Klassenfahrten in vom Virus besonders betroffene Gebiete abzusagen. Das NRW-Schulministerium rät in einer Rundmail an alle Schulen zu besonderer Vorsicht.

  • Klassenfahrten an weiterführenden Schulen

    Do., 06.02.2020

    Flugreisen nur in Ausnahmefällen

    Grevener Gymnasiasten in den USA: Das wird auch weiterhin nicht ohne Flugzeug klappen. Doch davon abgesehen gibt es

    Die einen sind noch nie geflogen. Die anderen wollen Flüge reduzieren. CO