Klassenraum



Alles zum Schlagwort "Klassenraum"


  • Schulen

    Mo., 23.09.2019

    Risse in Klassenräumen: Grundschule bleibt geschlossen

    Ein Riss ist in der Wand eines Klassenraumes in der Tuttmannschule in Essen zu sehen.

    Essen (dpa/lnw) - Die wegen Rissen in den Wänden geschlossene Grundschule in Essen bleibt bis auf Weiteres zu. Die Ursache für die Risse sei auch nach der Untersuchung durch einen Statiker unklar, sagte Stadtsprecherin Silke Lenz am Montag. «Wir brauchen noch mehr Zeit, um weiter untersuchen zu können.» Eingeschaltet werden sollen nun ein Vermesser und ein Bodengutachter.

  • Notfälle

    Mo., 23.09.2019

    Sieben Schüler sterben bei Einsturz von Klassenraum in Kenia

    Nairobi (dpa) - Beim Einsturz ihres Klassenzimmers sind in Kenia mindestens sieben Schüler ums Leben gekommen, 57 weitere wurden verletzt. Nach Angaben von Rettungskräften ereignete sich das Unglück in einer Grundschule der Hauptstadt Nairobi, als der Unterricht gerade begonnen hatte. Viele Opfer wurden nach Angaben eines Ortsvorstehers per Motorrad in einen benachbarten Gesundheitsposten gefahren, Rettungswagen trafen erst anderthalb Stunden später ein. In den Trümmern wird nach weiteren Opfern gesucht.

  • Nach Suizid an Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum

    Di., 27.08.2019

    Schulleitung will Debatte um Mobbing aus dem Netz zurück in die Klassenräume bringen

    Wollen die Debatte über Mobbing zurück an die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum holen (v. l.): Ulrich Vornholt (Schuldezernent bei der Bezirksregierung Münster), Stephan Meyer (stellvertretender Schulleiter) sowie die beiden Schulpsychologen Maike Ostrop (Kreis Warendorf) und Dr. Sascha Borgers (Bezirksregierung Münster).

    Schulstart ist immer schwierig. Aber die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum steht jetzt vor einer besonderen Herausforderung: Zwei Tage vor Beginn der Ferien hatte sich ein 15-jähriger Schüler das Leben genommen. Danach war bei Facebook eine Mobbing-Debatte losgetreten worden. Lehrer und Psychologen wollen das Gespräch jetzt zurück an die Schule holen.

  • Neue Raummodule für die Realschule

    Mi., 14.08.2019

    Acht zusätzliche Klassenräume

    Die neuen Raummodule für die Realschule sind bereits angeliefert worden. Damit entstehen acht neue Klassenräume, ein Büro und ein Abstellraum, die für das nächste Schuljahr unbedingt benötigt werden.

    Die Realschule erhält acht neue Klasseräume, die aus 28 Raummodulen zusammengesetzt werden. Derzeit werden die Container aufgestellt, in der kommenden Woche eingerichtet und sind zum Schuljahresbeginn Ende August laut Matthias Gertz vom städtischen Bauamt einsatzbereit.

  • Start in den „Deutsch-Sommer“ am Schulzentrum Hiltrup

    Mo., 22.07.2019

    Ferien mit Räubern

    56 Kinder aus 20 Grundschulen nehmen am „Deutsch-Sommer“ in Hiltrup teil. Die Kinder kommen aus 20 Nationen und machen sich fit im Lesen, Schreiben und Sprechen der deutschen Sprache.

    In den Klassenräumen der Hauptschule Hiltrup ist auch in den Sommerferien etwas los: Die Räuber sind los! 56 Kinder aus 20 Grundschulen nehmen am „Deutsch-Sommer“ teil und lesen das Buch Ronja Räubertochter.

  • Astrid-Lindgren-Grundschule: Neue Toiletten, Klassenräume und Fassade

    Do., 04.07.2019

    Stein auf Stein und kein Holz

    Die Westfassade der Astrid-Lindgren-Grundschule soll im Rahmen ihrer energetischen Sanierung mindestens mit einem Fensterband in Klinkerriemchenausführung versehen werden. Auch eine Lochfassade ist noch im Gespräch, aber nur wenn die Fördersumme höher wird.

    Schon lange steht fest dass die Astrid-Lindgren-Grundschule um eine Toilettenanlage und Klassenräume erweitert wird. Außerdem soll die Westfassade der Bildungseinrichtung energetisch saniert werden. Der Leerer Diplom-Ingenieur Architekt Ulrich Vissing stellte in der jüngsten Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses seine Planungen für die beiden Baumaßnahmen vor.

  • Hitzefrei an den Schulen

    Mi., 26.06.2019

    Kalte Fluten statt warme Klassenräume

    Wärme und Hitze werden bekanntlich von Mensch zu Mensch anders empfunden. Bei manchen liegt die Grenze des Erträglichen schon bei 25 Grad, bei anderen weit höher. Und nicht zuletzt wird das auch der Grund sein, dass auf die Hitze ganz unterschiedlich reagiert wird.

  • Ahlens Schulen stellen Pläne um

    Di., 25.06.2019

    Hitzefrei XXL – ab Dienstag!

    Warten aufs Hitzefrei! Durch diesen Montag muss die 4c der Paul-Gerhardt-Schule planmäßig durch. Härter trifft es einen Raum weiter die 4b. Sie brütet in der dritten Unterrichtsstunde bei 30 Grad Raumtemperatur an ihrer Klassenarbeit in Deutsch.

    Durch 30 Grad warme Klassenräume mussten Ahlens Schüler am Montag noch mit vollem Stundenplan durch. Hitzefrei gibt‘s erst ab Dienstag – für einige lang durch die Woche. Heißt: Pünktlich kommen und früher gehen.

  • Heiße Klassenräume in den Schulen

    Mo., 24.06.2019

    Nach der vierten Stunde ist Schluss

    Bei Temperaturen über 27 Grad darf die jeweilige Schulleitung Hitzefrei geben. Diese Gradzahl dient als Anhaltspunkt. Ist es im Klassenraum kühler als 25 Grad, wird der Unterricht nicht verkürzt.

    Diese Nachricht freut die Schüler, stellt den einen oder anderen Elternteil möglicherweise vor ein Problem: Ab Dienstag gibt es hitzefrei an den Schulen in Westerkappeln.

  • Kriminalität

    Sa., 01.06.2019

    Vandalismus: Unbekannte legen Brand in Klassenzimmer

    Ein ausgebranntes Klassenzimmer in einem Schulzentrum in Erkrath ist zu sehen.

    Feuer im Klassenraum, Schulbücher im Waschbecken, ausgelaufenes Wasser, beschmierte Wände, ramponierte Jalousien - Wer wütet nachts in einer Hauptschule in Erkrath und macht so viel mutwillig kaputt?