Klassenraum



Alles zum Schlagwort "Klassenraum"


  • Kriminalität

    Sa., 01.06.2019

    Vandalismus: Unbekannte legen Brand in Klassenzimmer

    Ein ausgebranntes Klassenzimmer in einem Schulzentrum in Erkrath ist zu sehen.

    Feuer im Klassenraum, Schulbücher im Waschbecken, ausgelaufenes Wasser, beschmierte Wände, ramponierte Jalousien - Wer wütet nachts in einer Hauptschule in Erkrath und macht so viel mutwillig kaputt?

  • Geschubst und beleidigt

    Do., 30.05.2019

    Mutter greift Lehrerin im Unterricht an

    Angriff in der Schule: Die Lehrerin kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

    Eine Lehrerin wird im Klassenraum von einer Mutter und deren Begleiter angegriffen. Der Grund soll sein, dass sich der 12-jährige Sohn der Mutter über eine Ermahnung der Pädagogin beschwert hatte. Der Bayerische Lehrerverband reagiert bestürzt.

  • Schulschwimmen im Freibad

    Sa., 25.05.2019

    Staffeln von Buterland- und Realschule vorn

    Vor dem Sprung ins Wasser hatten die Aktiven noch Zeit, sich für ein Erinnerungsfoto am Beckenrand zu versammeln.

    161 Schwimmerinnen und 182 Schwimmer aus acht Gronauer Schulen tauschten am Freitagvormittag ihren Klassenraum gegen das Gronauer Parkfreibad, in dem der Schwimmverein Gronau die 32. Schwimmmeisterschaften der Gronauer Schulen ausrichtete. Bei sommerlichen 25 Grad fand der etwas andere Schultag im kühlen Nass durchaus Zustimmung bei Aktiven und Fans.

  • Akustikdecken und LED-Beleuchtung an der Grundschule Kattenvenne

    Mo., 15.04.2019

    Vier Klassenräume werden saniert

    In vier Klassenräumen an der Grundschule Kattenvenne werden während der Osterferien neue Decken eingezogen.

    Die Schüler sind in die Osterferien entschwunden, da können in der Grundschule Kattenvenne die Handwerker anrücken – und die haben einiges zu tun. Vier Klassenräume werden in den kommenden Wochen mit Akustikdecken und einer neuen Beleuchtung in LED-Technik ausgestattet.

  • Kriminalität

    Do., 24.01.2019

    17-Jähriger in Klassenraum mit Schlagstöcken verprügelt

    Kriminalität: 17-Jähriger in Klassenraum mit Schlagstöcken verprügelt

    Goch (dpa) - Drei Jugendliche haben während einer Lehrveranstaltung im nordrhein-westfälischen Goch einen 17-Jährigen angegriffen und mit Schlagstöcken verprügelt. Die Täter seien am frühen Mittwochabend in den Klassenraum in einem Schulgebäude gekommen und gezielt auf den Jugendlichen losgegangen, teilte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mit. Sie hätten unvermittelt mit Schlagstöcken auf den Jungen eingeschlagen. Auch als er fliehen wollte und dabei zu Boden stürzte, habe die Gruppe nicht von ihm abgelassen.

  • Kriminalität

    Do., 24.01.2019

    17-Jähriger in Klassenraum mit Schlagstöcken verprügelt

    Goch (dpa) - Drei Jugendliche haben während einer Lehrveranstaltung im nordrhein-westfälischen Goch einen 17-Jährigen angegriffen und mit Schlagstöcken verprügelt. Die Täter seien am frühen Abend in den Klassenraum in einem Schulgebäude gekommen und gezielt auf den Jugendlichen losgegangen, teilte die Polizei mit. Sie hätten unvermittelt mit Schlagstöcken auf den Jungen eingeschlagen. Auch als er fliehen wollte und dabei zu Boden stürzte, habe die Gruppe nicht von ihm abgelassen. Der verletzte 17-Jährige musste ambulant versort werden.

  • Teppiche und ein kompletter Container wurden ersetzt

    Mo., 14.01.2019

    Mobile Klassenräume wieder nutzbar

    Die mobilen Räume in Containern, in die einige Klassen der Mariengrundschule wegen laufender Bauarbeiten umziehen mussten, stehen laut Pressemitteilung der Stadt jetzt wieder uneingeschränkt für den Unterricht zur Verfügung.

  • Kinderzimmer statt Klassenraum

    Mo., 07.01.2019

    Eine einzigartige Schule in Bochum unterrichtet nur online

    Lehrer Christian Wiensgol skypt in seinem Arbeitszimmer der Web-Individualschule mit dem 13-jährigen Schüler Tom aus Hannover.

    Unterricht via Skype. Ein-Lehrer-ein-Schüler-Prinzip. Die bundesweit einzigartige Internetschule in Bochum ist offen für Kinder und Jugendliche, die keine reguläre Schule besuchen können. Für Kranke, Mobbingopfer, verletzte Seelen. Aber auch junge Promis gab es schon.

  • Darup

    Mi., 05.12.2018

    Von Klassenraum raus in die Natur

    Sind auf den Spuren des Wanderweges D1 rund um Darup unterwegs (v.l.): Christian Wermert (Gemeinde), Ulrike Steinkrüger (Westfälischer Heimatbund), Peter Michalowski (Heimatverein Darup), Josef Räkers (Schulwanderführer), Catharina Kähler (Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld), Max-Josef Schulze Darup (Heimatverein Darup), Kathrin Kobialka (Westfälischer Heimatbund) und Sigrid Finke (Biologisches Zentrum Lüdinghausen).

    In Darup soll ein neuer Schülerwanderweg entstehen. „Wenn die Kinder die Natur mit allen Sinnen erleben, dann bleibt es auch im Kopf“, weiß Schulwanderführer Josef Räkers.

  • OGS- und Klassenräume in der St.-Vitus-Grundschule nutzen

    Sa., 27.10.2018

    Übergangslösung bis zum Bau der neuen Kita

    Die Räumlichkeiten der OGS und der St.-Vitus-Grundschule könnten übergangsweise für die neue Kita genutzt werden.

    Die Evangelische Jugendhilfe Münsterland wird bekanntlich neuer Träger einer vierten Kindertagesstätte in der Gemeinde Metelen. Diesen einstimmigen Beschluss fasste der Rat der Gemeinde Metelen in seiner letzten Sitzung am 8. Oktober. Jetzt sind Räumlichkeiten ins Auge gefasst worden.