Klatsche



Alles zum Schlagwort "Klatsche"


  • Handball: Herren-Landesliga

    Mo., 21.10.2019

    Vorwärts Gronau kassiert Klatsche beim Schlusslicht

    Vorwärts Gronaus Nummer elf, Joscha Lenting, steuerte zwar drei Treffer bei. Doch damit war die Klatsche in Hamm nicht zu verhindern. Beim bisherigen Schlusslicht unterlag Vorwärts – mit elf Treffern Differenz.

    Freie Fahrt für das Oktoberfest. Doch der Preis, den die Handballer von Vorwärts Gronau dafür bezahlen müssen, ist hoch. Die Tabellensituation in der Landesliga bleibt angespannt, hat sich sogar verschärft.

  • Eishockey

    So., 20.10.2019

    «Halle hat gebebt»: Sieg für Haie, Klatsche für Mannheim

    DEG-Trainer Harold Kreis beim Spiel gegen die Kölner Haie.

    Vor der Saison wurden die Kölner Haie als möglicher Meisterkandidat gehandelt. Der DEL-Saisonstart mit neuem Coach war aber schwach. Nach dem Derbysieg gegen Düsseldorf ist die Eishockey-Welt in Köln wieder in Ordnung. Anders als in Mannheim - der Meister erlebte ein Debakel.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 20.10.2019

    TuS Ascheberg geht bei Dauerregen baden

    Christopher Frede (r.)

    Was für eine deprimierende Klatsche: Der TuS Ascheberg hat beim SV Bösensell mit 0:8 (0:6) verloren. Der Trainer der Besucher kündigte umgehend Konsequenzen an.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 20.10.2019

    Vorwärts Ahlen düpiert Westfalia Vorhelm

    Patrick Huesmann bejubelt seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0. Die DJK Vorwärts war der TuS Westfalia in allen Belangen hoffnungslos überlegen.

    Was für ein überraschendes Ergebnis! Nur eine Woche nach der derben Klatsche gegen Neubeckum hat sich Vorwärts Ahlen im Titelkampf der Kreisliga zurückgemeldet. Und zwar nicht irgendwie, sondern mit einem Kantersieg gegen bis dahin seit zehn Spielen ungeschlagene Vorhelmer.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 06.10.2019

    Der 1. FC Gievenbeck II kassiert beim 0:8 in Telgte die nächste Klatsche

    In dieser Szene mal Sieger: Noah Ramsbrock (l.) trennt den Telgter Lukas Kleinherne vom Ball.

    So langsam tut das richtig weh. Beim 0:8 am Sonntag in Telgte kassierte die zweite Mannschaft des FC Gievenbeck erneut eine Klatsche. „Das ist sehr frustrierend“, befand Trainer Michael Füstmann.

  • Absteigerduell

    Mo., 30.09.2019

    Klatsche für Hannover 96 gegen Nürnberg

    Absteigerduell: Klatsche für Hannover 96 gegen Nürnberg

    In der vergangenen Spielzeit standen sie sich noch in der Bundesliga gegenüber, nun duellieren sich die Absteiger in Liga zwei. Mit einem Blitzstart schockt der 1. FC Nürnberg den Gastgeber Hannover 96 und bringt ihm eine deftige Niederlage bei.

  • Steinfurt

    So., 15.09.2019

    Wieder eine Klatsche

    So viel steht schon jetzt fest: Die Handballer des TB Burgsteinfurt werden es in dieser Saison in der Bezirksliga ähnlich schwerhaben wie in der vergangenen, als sie mit Müh und Not den Klassenerhalt erreichten.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 08.09.2019

    Klatsche auch in Kinderhaus: Senden bleibt im Tal der Tränen

    War in Kinderhaus noch der beste Spieler im Sendener Trikot: Georg Schrader.

    Der VfL Senden bleibt im Tabellenkeller. Nach der hohen Niederlage bei Westfalia Kinderhaus warten die Blau-Weißen weiter auf den ersten Sieg.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 08.09.2019

    Gievenbeck erlebt herbe Klatsche und Eschhaus-Platzverweis in Vreden

    Nico Eschhaus

    Schmerzhaft, schmerzhaft – der 1. FC Gievenbeck musste bei der SpVgg Vreden eine 1:6-Pleite hinnehmen. Dass die Münsteraner lange mindestens gleichwertig waren, spielte am Ende keine Rolle mehr. Fehlendes Glück allein diente kaum als Erklärung für Trainer Benjamin Heeke.

  • Tischtennis: Verbandsliga

    Do., 05.09.2019

    Wiedersehen mit alten Bekannten

    Nach der ersten durchaus heftigen Klatsche geraten die Tischtennis-Spieler der DJK bereits etwas unter Zugzwang. Gegen den TuS Hiltrup soll im ersten Heimspiel ein Sieg gelingen, um in der Tabelle der Verbandsliga langsam aber sicher nach oben zu klettern. Der Verbandsligist tritt in Bestbesetzung an. Auch Maximilian Haddick und Milan Heidkamp gehören wieder zum Aufgebot.