Klaviatur



Alles zum Schlagwort "Klaviatur"


  • Benefizveranstaltung der Domfreunde

    Fr., 26.04.2019

    Virtuos nicht nur auf der Klaviatur

    Sophia Lewerenz begeisterte am Flügel mit Interpretationen der Klavierwerke von Chopin und Scarlatti.

    Sophia Lewerenz ist 13 Jahre alt und ein musikalisches und vielfach preisgekröntes Ausnahme-Talent am Klavier. Das stellte sie eindrucksvoll unter Beweis während der Benefizveranstaltung für das große Modernisierungs- und Umbauprojekt der Kinder- und Jugendmedizin im Franziskus-Hospital. Welchen Fußballverein sie am besten findet, gab sie auch preis.

  • Die Turmorgel der St. Martinus-Kirche wird 60

    Di., 03.04.2018

    Kirchenmusik aus 2790 Pfeifen

    In der Turmorgel erklingen 2790 Pfeifen. Hier zeigt Kantor Sebastian Bange, wie es hinter der Orgeltribüne aussieht.

    Auf der Klaviatur der Klangfarben spielen – das kann man mit Orgeln besonders gut, denn in ihnen verbirgt sich eine ganze Schatzkammer verschiedener Pfeifen.

  • Kommentar zu den Nato-Plänen

    Mi., 03.12.2014

    Klaviatur des Kalten Krieges

    Soldat Grenze Ukraine

    Lange Zeit galt die Nato als Auslauf-Modell. Doch seit der Ukraine-Krise ist mit einem Mal alles anders. Die neue Speerspitze der Nato, bei deren Aufbau Münster eine wichtige Rolle spielt, wird aber nie eingesetzt werden, meint unser Redakteur Elmar Ries.

  • Konflikte

    Mo., 26.08.2013

    Analyse: Assad spielt geschickt auf der Klaviatur westlicher Ängste

    Hätte sich eine «Koalition der Willigen» Ende 2011 zu einem Militärschlag gegen Assad entschlossen, wäre das Blutvergießen vielleicht gestoppt worden. Jetzt ist es viel schwieriger. Foto: epa/Sana

    Istanbul (dpa) - Unter Einsatz ihres Lebens versuchen die Chemiewaffenexperten der UN herauszufinden, ob die syrische Armee Rebellenhochburgen mit Giftgas bombardiert hat.

  • Großartige Interpretin

    Di., 29.11.2011

    Gerlint Böttcher spielte im Paul-Gerhardt-Heim

    Was für ein Tempo! Die Finger der Pianistin bewegten sich in rasender Geschwindigkeit über die Klaviatur, dass sie vor den Augen des Publikum regelrecht verschwammen. Dennoch: Jede Note, die Gerlint Böttcher spielte, hatte Konturen. Die Rhapsodien von Jan Vaclav Vorišek perlten sozusagen in höchster Auflösung.

  • Greven

    Fr., 26.11.2010

    Spiel mit dem Wind

  • Ostbevern

    Di., 07.04.2009

    Praktikum im Zentrum der Macht

  • Nachrichten Münster

    Mi., 02.01.2008

    Mit Leica und Leidenschaft