Kletteraktion



Alles zum Schlagwort "Kletteraktion"


  • Verkehr

    Mi., 27.11.2019

    Autofahrer bremst Lkw aus und klettert am Führerhaus hoch

    Dortmund (dpa/lnw) - Mitten im laufenden Verkehr hat ein Autofahrer auf der A1 bei Dortmund einen Lastwagen ausgebremst und mit einer Kletteraktion am Führerhaus versucht, den Lkw-Fahrer anzugehen. Dabei riss der Unbekannte am Dienstagmittag den Griff der Fahrertür ab, die der Brummifahrer verriegelt hatte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Autofahrer wollte am Westhofener Kreuz von der A45 auf die A1 auffahren. Dabei habe er den Lkw-Fahrer mit einem Hupkonzert und bösen Blicken belegt, weil die Lücke vor dem Lastwagen zum Einfädeln zu klein gewesen sei, wie der Lkw-Fahrer aussagte.

  • Ferienspaßaktion der Kirchengemeinde

    Mi., 31.07.2019

    Kletterwald zeigt auch Grenzen auf

    Bevor es im Kletterwald in Borken richtig losgehen konnte, mussten sich die Kinder und Jugendlichen erst einmal mit der Ausrüstung vertraut machen.

    Bevor die Kletteraktion richtig starten konnte, gab es für die Kinder erst einmal Anschauungsunterricht: Wie kann ich die Sicherheitsausrüstung richtig einsetzen? Aber dann...

  • Handel

    Mo., 15.07.2019

    Streik zu Amazons Aktionstag

    Winsen (dpa) - Beim Online-Händler Amazon hat es heute erneut Streiks in den deutschen Versandzentren gegeben. Im niedersächsischen Winsen protestierte Greenpeace mit einer Kletteraktion gegen die Vernichtung zurückgesandter neuer Waren. An dem Ausstand beteiligten sich nach Angaben der Gewerkschaft Verdi in der Frühschicht bundesweit mehr als 2000 Beschäftigte, er soll noch bis Dienstag in allen Schichten fortgeführt werden. Betroffen seien die sieben Amazon-Standorte. Amazon sprach hingegen von einer geringen Beteiligung.

  • Demonstrationen

    Fr., 21.06.2019

    Kinder seilen sich bei Klima-Demo ab: Polizeieinsatz

    Die Abseil-Aktion bei der Klimademonstration «Fridays for Future».

    Eine waghalsige Kletteraktion zweier Kinder bei einem Demonstrationszug in Aachen sorgte für Kopfschütteln und Verärgerung bei der Polizei. Das Jugendamt der Stadt Aachen trug maßgeblich zur Beendigung der Aktion bei.

  • Notfälle

    So., 24.02.2019

    Jugendliche klettern nahe Oberleitung: Stromschlag

    Neuss (dpa) - Bei einer waghalsigen Kletteraktion in der Nähe einer Stromleitung haben zwei Jugendliche in Neuss einen Schlag erlitten. Die beiden Jungen im Alter von etwa 14 Jahren seien am Sonntag ersten Ermittlungen zufolge an der S-Bahnstation Neuss-Allerheiligen auf das Dach eines Wartehäuschens geklettert, teilte die Feuerwehr mit. Dabei sei einer der Jungen wohl zu nahe an eine Oberleitung geraten und wurde infolge eines Spannungsüberschlags schwer verletzt.

  • Berg von einem Mann

    Di., 10.07.2018

    «Skyscraper»: Schwindelerregende Action mit The Rock

    Dwayne Johnson (l) als Will Sawyer und Byron Mann als Inspector Wu in einer Szene des Films "Skyscraper".

    Für seine Familie tut Dwayne Johnson alles in diesem feurigen Spektakelfilm. Und meistert, einer Bein-Prothese zum Trotz, kaum fassbare Kletteraktionen am höchsten Hochhaus der Welt.

  • Treffen mit Präsident Macron

    Mo., 28.05.2018

    Kind gerettet: «Spiderman» aus Mali soll Franzose werden

    Emmanuel Macron trifft Mamoudou Gassama im Elysee-Palast.

    Die Menschen feiern ihn als «Spiderman», doch Mamoudou Gassama hätte von Rechts wegen gar kein Lebensretter sein dürfen: Der Zuwanderer aus Mali, der in Paris in einer Kletteraktion ein Kind rettete, hat keine Aufenthaltsgenehmigung. Jetzt soll er Franzose werden.

  • Notfälle

    Do., 17.05.2018

    13-Jähriger klettert auf Güterwaggon: Schwer verbrannt

    Düren (dpa/lnw) - Bei einer Kletteraktion auf einen abgestellten Güterwaggon ist ein 13-Jähriger in Düren schwer verbrannt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erlitt der Jugendliche einen Stromschlag, der vermutlich durch einen Spannungsbogen von der Oberleitung ausgelöst wurde. Er fiel mit «stärksten Verbrennungen» auf die Schienen und wurde zunächst von seinen Begleitern versorgt, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten.

  • Unfälle

    Do., 21.12.2017

    Stromschlag - 15-Jähriger stirbt nach Kletteraktion

    Duisburg (dpa) - Ein 15-Jähriger hat beim Herumklettern auf einem abgestellten Zugwaggon in Duisburg einen Stromschlag erlitten, der ihn das Leben gekostet hat. Der Jugendliche war gestern Abend im Bahnhof im Stadtteil Bissingheim auf den Waggon geklettert. Dabei kam er mit der Oberleitung in Berührung. Der Jugendliche wurde ins Krankenhaus gebracht. Heute Nachmittag erlag er seinen schweren Brandverletzungen. Ein 16 Jahre alter Freund hatte den Unfall mitangesehen, Erste Hilfe geleistet und die Rettungskräfte alarmiert.

  • Atomkraftgegner

    So., 17.12.2017

    Kletter-Protest gegen Urantransporte am Hauptbahnhof

    An Münsters Hauptbahnhof protestierten am Samstag Atomkraftgegner gegen Urantransporte durchs Münsterland.

    Eine Kletteraktion am Hauptbahnhof Münster führten am Samstagvormittag Aktivisten der Gruppe „Sofortiger Atomausstieg“ (SofA) durch. An den Säulen des Haupteingangs wurden Transparente wie „Urantransporte stoppen“ aufgehängt, zudem wurden Flyer verteilt.