Klettergerüst



Alles zum Schlagwort "Klettergerüst"


  • Spender ermöglichen Projekt

    So., 21.07.2019

    Neues Klettergerüst für den Kindergarten St. Barbara

    Spender ermöglichen Projekt: Neues Klettergerüst für den Kindergarten St. Barbara

    Toben können die Kleinen des St.-Barbara-Kindergartens auf einem neuen Klettergerüst.

  • Notfälle

    Fr., 05.07.2019

    Polizei gibt nach Nagelfallen-Verdacht in Kita Entwarnung

    Das Foto der Polizei zeigt eine unter einem Spielgerät gefundene Nagelfalle.

    Grefrath (dpa/lnw) - Nach dem Verdacht, dass Unbekannte eine Nagelfalle unter dem Klettergerüst einer Grefrather Kita im Kreis Viersen platziert haben, gibt die Polizei Entwarnung. Zeugenbefragungen hätten ergeben, dass die rund acht Zentimeter lang Nägel im Boden versenkt waren und damit keine Gefahr für die spielenden Kinder darstellten, teilte die Kreispolizeibehörde Viersen am Freitag mit. Die Ermittler gingen nun davon aus, dass es sich beim Fundstück um eine Bastelei handele, sagte eine Sprecherin. Anfangs war die Polizei von einer gefährlichen Nagelfalle mit nach oben aufgestellten Spitzen ausgegangen. Spielende Kinder hatten ihre Erzieherin am Mittwoch auf das Konstrukt mit rostigen Nägeln aufmerksam gemacht. Verletzt wurde niemand.

  • Paschhügelfest

    So., 19.05.2019

    Fröhlicher Familienspaß

    Ob am Schminktisch, beim Karaokesingen oder beim Fußball: Bei der Feier des 45-jährigen Bestehens der Paschhügel-Initiative hatten die Familien am Samstag ihren Spaß.

    Ein Schminktisch, Karaoke und ein Klettergerüst: Das Paschhügelfest lockte zahlreiche Familien an. Sie feierten gemeinsam das 45-jährige Bestehen der Paschhügel-Initiative. Vorsitzende Anja Diamond äußerte eine Hoffnung für die Zukunft.

  • Outdoor-Workshop mit der DJK

    Do., 09.05.2019

    Training an der frischen Luft

    Am 18. Mai bietet der DJK-Sportverband ein Outdoor-Training in Alverskirchen an. Interessierte können sich online anmelden.

    Workouts an Geländern, Mauern, Ästen, Parkbänken oder Klettergerüsten sind voll im Trend. In Parks und Grünanlagen schwitzen immer mehr Menschen unter freiem Himmel. „Sport tut gut, frische Lust auch, Bewegung in der Natur steigert das Wohlbefinden und stärkt das Immunsystem. Warum also nicht einfach draußen trainieren?“, heißt es in einer Pressemeldung des DJK-Diözesanverbandes. Am 18. Mai ist es in Alverskirchen soweit.

  • Abenteuerland in der Kita Tabaluga

    Di., 30.10.2018

    Neues Klettergerüst in Windeseile erklommen

    Über das neue Abenteuerland Kita Tabaluga freuten mit den Kindern auch die stellvertretende Kita-Leiterin Sabrina Welp (l.), die U3-Fachkraft Karina Dickmann (2.v.r.) und Carsten Fischer (r.) von der Sparkasse Westmünsterland.

    In Windeseile erklommen die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Tabaluga das Klettergerüst, das im neuen Abenteuerland der Kita seinen Platz fand.

  • Planungen für Mathilde-Anneke-Schule

    Mo., 21.05.2018

    Die Schüler spielen die Hauptrolle

    Nach einem Punktesystem bewerteten die Schüler Vorschläge zur kommenden Schulhof- und Spielplatzgestaltung.

    Beim jüngsten Workshop für die Mathilde-Anneke-Gesamtschule spielten Schüler die Hauptrolle. Klettergerüst oder Schaukel, Rasen oder Asphalt, Bewegungsflächen zum Toben oder Ecken zum Entspannen – die Schüler ließen mit Freiflächenplanern einen Nachmittag lang die Köpfe rauchen

  • Biologisches Zentrum Lüdinghausen

    Mi., 09.05.2018

    Versteigerungserlös finanziert neues Klettergerüst

    Haben genauso viel Spaß an dem neuen Klettergerüst wie die Kinder: der Künstler Frantz Wittkamp, Dr. Irmtraud Papke (Leiterin des Biologischen Zentrums) und Dr. Rolf Brocksieper (Vorsitzender des Trägervereins).

    Der alte Kletterbaum des Biologischen Zentrums war in die Jahre gekommen. Da kam die Spende der Künstlerfamilie aus der Versteigerung eines Bildes gerade recht. Sie bescherte der Einrichtung jetzt ein neues Klettergerüst.

  • Spielplatz am Pfitznerweg

    Sa., 14.04.2018

    Klettergerüst vorne auf der Wunschliste

    Mit aktiver Beteiligung der Zielgruppe – den Kindern rundherum – wird der Spielplatz am Pfitznerweg in Kürze überarbeitet.

    Wie kann der Spielplatz am Pfitznerweg schöner werden? Welche Spielgeräte haben bei dem Nachwuchs Priorität? Antworten gab am Donnerstag ein Ortstermin mit der Stadt.

  • Liebfrauenschule Nottuln

    Do., 25.01.2018

    Sofort Ja gesagt

    Schüler, Lehrer, Eltern und Sponsoren –  über das neue Klettergerüst freuten sich so viele und probierten es gleich aus, dass es kaum zu sehen ist.

    Mit Unterstützung der Sparkassenstiftung ist an der Liebfrauenschule ein neues, großes Klettergerüst angeschafft worden.

  • Wurzelkinder

    Do., 09.11.2017

    Der Garten ist der Gruppenraum

    Die „Wurzelkinder“ unter der Leitung von Svenja Heinen (r.) und Christiane Kawon (kniend) freuen sich, dass die Umwandlung von der Großtagespflege zur Kita über die Bühne gegangen ist. Der Betrieb läuft.

    Ein neues Klettergerüst lädt zum Toben ein, der Pavillon in Holzbauweise bietet auch bei Regen die Möglichkeit, an der frischen Luft zu frühstücken – es hat sich einiges getan im Garten von Haus Mariengrund. Dort haben die „Wurzelkinder“ seit einigen Jahren ihr Zuhause.