Kletterwald



Alles zum Schlagwort "Kletterwald"


  • Ferienspaßaktion der Kirchengemeinde

    Mi., 31.07.2019

    Kletterwald zeigt auch Grenzen auf

    Bevor es im Kletterwald in Borken richtig losgehen konnte, mussten sich die Kinder und Jugendlichen erst einmal mit der Ausrüstung vertraut machen.

    Bevor die Kletteraktion richtig starten konnte, gab es für die Kinder erst einmal Anschauungsunterricht: Wie kann ich die Sicherheitsausrüstung richtig einsetzen? Aber dann...

  • DRK-Ferienfreizeit in Norgaardholz

    Do., 18.07.2019

    Sendener erobern den Kletterwald

    Gut gelaunt stürmten die 48 Mädchen und Jungen der DRK-Ferienfreizeit gemeinsam mit dem Betreuerteam den Kletterwald in Eckernförde.

    48 Kinder verbringen mit dem Ferienwerk des DRK Senden einen Urlaub an der Ostsee. Erstes Highlight war der Ausflug zum Kletterwald in Eckernförde.

  • Jugendabteilung des Reitvereins Ostbevern

    Mo., 03.06.2019

    Kletterwald, Aaseebad und Lagerfeuerromantik

    Diese 30 Kinder und Jugendlichen der Jugendabteilung des Reitvereins Ostbevern genossen ihr Zeltlager in Lengerich.

    Mit einem interessanten Programm wartete das Zeltlager der RVO-Jugend auf.

  • AFRler im Kletterwald

    Mo., 15.10.2018

    Klettern für das Selbstvertrauen

    Mutig eroberten die Schüler der Anne-Frank-Realschule die bis zu 14 Meter hohen Parcours inmitten der Baumwipfel.

    Kürzlich fand für alle Sechstklässler der Anne-Frank Realschule ein Teamtraining im Kletterwald Ibbenbüren statt.

  • Ferienspaß unterbreitet herausforderndes Kletterangebot

    Do., 09.08.2018

    Grenzen erreichen und überwinden

    Die eigenen Grenzen austesten hieß es für die Teilnehmenden des Ferienspaßes, den der Sachausschuss Jugend organisiert hat.

    Als herausforderndes Angebot im Rahmen der Ferienspaßaktion erwies sich der Besuch des Kletterwaldes in Ibbenbüren, der vom Sachausschuss Jugend der Kirchengemeinde organisiert wurde. 18 Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren hatten sich dazu gemeinsam mit zwei Betreuern aus den Reihen des Sachausschusses mit dem Bus von Metelen aus auf den Weg gemacht.

  • CDU lädt Ferienkinder in den Kletterwald

    Di., 29.08.2017

    Teamgeist steht im Vordergrund

    Gut gesichert wagten sich die Teilnehmer des Kletterausfluges in die Baumwipfel.

    Einige mutige Ferienkinder und -jugendliche haben sich in der letzten Ferienwoche zusammen mit dem Ortsverband der CDU Westerkappeln zum Kletterwald im Nettetal bei Osnabrück aufgemacht. Der Teamgeist stand im Vordergrund.

  • Ausflug zum Kletterwald Ibbenbüren

    Di., 01.08.2017

    Zak-Teilnehmer meistern 151 Kletterelemente

    Der Spaßfaktor war beim Ausflug zum Ibbenbürener Kletterwald bei den Teilnehmer der Zak-Veranstaltung groß.

    15 Kinder und die Mitarbeiter des Jugendhauses Zak haben jüngst den Kletterwald Ibbenbüren besucht.

  • Ausflug des Jugendwerks

    Do., 20.07.2017

    Abenteuer im Kletterwald

    Zwölf Kinder nahmen am Ausflug des Jugendwerks in den Kletterwald teil.

    Bei ersten Sommerferienausflug des Jugendwerks machten sich zwölf Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren und drei Mitarbeiterinnen des Jugendwerks machten sich auf den Weg zum Kletterpark in Ibbenbüren.

  • Viertklässler machen im Kletterwald besondere Erfahrungen

    Do., 11.05.2017

    Pädagogik in den Bäumen

    Von hoch oben in einem Baum des Ibbenbürener Kletterwalds entstand dieses Foto der AG Erlebnispädagogik der OGS.

    Das hat augenscheinlich gewirkt: Nach zehn Wochen Arbeitsgruppe Erlebnispädagogik in der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) erklommen Viertklässler der St.-Georg-Grundschule jetzt im Kletterwald in Ibbenbüren ungeahnte Höhen mit ganz neuen individuellen und Team-Erfahrungen.

  • Freizeit

    Do., 20.04.2017

    Gebrochener Fuß: Kletterwald muss Schmerzensgeld zahlen

    Bonn (dpa/lnw) - Ein Kletterwald im Rhein-Sieg-Kreis muss eine Studentin mit 6500 Euro für ihr gleich doppelt gebrochenes Sprunggelenk entschädigen. Auch für möglicherweise künftige gesundheitliche Probleme, die auf den Unfall in der Freizeiteinrichtung zurückgehen, soll der Kletterwald zahlen, entschied das Bonner Landgericht am Donnerstag. Laut Urteil habe der Betreiber bei einem Element die Verkehrsicherungspflicht verletzt.