Klimadebatte



Alles zum Schlagwort "Klimadebatte"


  • Kommentar

    Mo., 07.10.2019

    Klimadebatte und Landwirtschaft: Politischer Sprengstoff

    Kommentar: Klimadebatte und Landwirtschaft: Politischer Sprengstoff

    Die Unruhe im bäuerlichen Berufsverband ist seit Jahren groß – doch jetzt schlägt sie vielerorts um in offene Wut. Wut gegen die politisch Verantwortlichen, Wut auf die, die an den Warenterminmärkten die Preise für landwirtschaftliche Produkte machen. Und wohl auch Unverständnis darüber, dass in Zeiten einer berechtigten Klimaschutzdebatte die Landwirte allzu sehr zum alleinigen Sündenbock gemacht werden.

  • Kommissarische SPD-Chefin

    Do., 03.10.2019

    Dreyer ruft zu mehr Ehrlichkeit in der Klimadebatte auf

    «Wir müssen uns in der Klimadebatte ehrlich machen», mahnt Malu Dreyer.

    Die kommissarische SPD-Chefin kritisiert Widersprüche in der Klimadebatte. Eine große Aufgabe sieht sie darin, die Menschen mitzunehmen, wenn es nun mit den einzelnen Gesetzen konkret wird.

  • Klima

    Do., 03.10.2019

    Dreyer ruft zu mehr Ehrlichkeit in der Klimadebatte auf

    Berlin (dpa) - Die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer hat zu mehr Ehrlichkeit in der Klimadebatte aufgerufen. «Wir erleben sehr viele Widersprüche und widersprüchliche Wünsche», sagte Dreyer der dpa. «Einen höheren CO2-Preis befürwortet laut einer Umfrage eine große Mehrheit - gleichzeitig ist die große Mehrheit in derselben Umfrage gegen steigende Benzin- und Heizölpreise.» Die Gestaltung der Klimawende zum Nulltarif könne es nicht geben. Es sei noch viel zu tun, um die konkreten Auswirkungen des Klimapakets deutlich zu machen und die Menschen mitzunehmen.

  • Fashion Week

    Mi., 25.09.2019

    Pariser Modeschauen im Zeichen des Klimawandels

    Bei der Dior-Show ist der Erhalt biologischer Vielfalt das zentrale Thema.

    Mode ist immer auch ein Spiegel gesellschaftlicher Veränderungen und des Zeitgeistes. Die aktuelle Klimadebatte findet auch bei der Pariser Fashion Week ihren Widerhall.

  • Leichtathletik

    Di., 24.09.2019

    Verrückte WM: 40 Grad, Eis-Stadion, Marathon um Mitternacht

    Im Khalifa-Stadion in Doha finden ab Freitag die Leichtathletik-Weltmeisterschaften statt.

    Inmitten der Klimadebatten veranstaltet der Leichtathletik- Weltverband eine WM, bei der man über den Energieverbrauch erst gar nicht nachdenken sollte. Die Ausdauersportler können eine Kapsel mit Chip schlucken, die Aufschluss über ihren Zustand gibt.

  • Westerkappelner Kirchengemeinden mischen in der Klimadebatte mit

    Di., 10.09.2019

    Der 20. September wird ein „Tag der Schöpfung“

    Die Erde ist ein Paradies im dunklen Universum. Der Klimawandel bedroht jedoch die Zukunft unseres Planeten. Mit einem „Tag der Schöpfung“ wollen die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Westerkappeln sich am 20. September in die Diskussion über den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf das Leben einschalten.

    Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Westerkappeln haben den 20. September zum „Tag der Schöpfung“ ausgerufen. Hintergrund ist der von „Friday for Future“-Kampagne ausgerufene Klimastreik an diesem Tag.

  • Klimadebatte

    Do., 05.09.2019

    Im SUV auf Katastrophenkurs? Autobauer treffen ihre Kritiker

    Die Podiumsdiskussion zur «Klimakrise und die Mobilität der Zukunft» erhitzte die Gemüter.

    Wenn auf der Automesse IAA die Neuwagen glänzen, fordert ein Demo-Bündnis: Aussteigen! Vor dem Protest haben sich nun beide Seiten zusammengesetzt. Und sie hatten sich viel zu sagen.

  • Noch zu wenig Ladestationen

    Mi., 04.09.2019

    Nach Atom und Kohle: Kommt der Benzin- und Diesel-Ausstieg?

    Noch zu wenig Ladestationen: Nach Atom und Kohle: Kommt der Benzin- und Diesel-Ausstieg?

    Die Klimadebatte verstärkt die Hoffnung, die auf E-Autos ruht. Eine Fülle neuer Modelle ist angekündigt. Doch elektrisch ist nicht sofort umweltfreundlicher. Und der Weg zum Verbrenner-Ausstieg ist lang.

  • Großes Wachstum bei E-Bikes

    Di., 03.09.2019

    Fahrradbranche nach gutem ersten Halbjahr zuversichtlich

    Model Christiane sitzt vor der Eröffnung der Eurobike 2019 auf einer Rikscha des Herstellers Van Raam.

    Der Zeitgeist radelt mit: Auch die Klimadebatte befeuert die Konjunktur der deutschen Fahrradbranche. Vor allem die E-Bikes tragen zum Wachstum bei.

  • Klimadebatte in Warendorfer Reisebüros (noch) kein Thema

    Do., 15.08.2019

    Von „Flugscham“ keine Spur

    Die Aida Nova ist eines der Schiffe, die mit LNG betrieben werden. Das ist deutlich umweltfreundlicher als das herkömmliche Schweröl und wurde auch schon im Reisebüro Goeke nachgefragt.

    Es ist ein Thema des Jahres: der Klimawandel. Die Demonstrationen der Fridays-for-Future-Aktivisten beherrschen die Nachrichten. Das Wort „Flugscham“ ist in aller Munde. Viele würden der Umwelt zuliebe auf Flüge und Kreuzfahrten verzichten wollen, heißt es immer wieder. In Warendorf allerdings ist davon nichts zu spüren.