Klimaschutzprogramm



Alles zum Schlagwort "Klimaschutzprogramm"


  • Ab März

    Di., 28.01.2020

    KfW fördert Klimaschutzprogramm mit günstigen Krediten

    Die staatliche Förerbank KfW will mit günstigen Krediten die Bundesregierung bei derm Umstzung ihres Klimaschutzprogramms unterstützen.

    Kredite für mittelständische Unternehmen ab null Prozent für mehr Klimaschutz. Weitere Projekte sollen folgen.

  • Energiewende

    Mi., 22.01.2020

    Was das Klimapaket für Ölheizungen bedeutet

    Es gibt kein Verbot für Öl-Heizungen, die Auflagen für den Tausch werden aber künftig strenger sein.

    Das Klimaschutzprogramm des Bundes hat Folgen für Besitzer von Ölheizungen. In einigen Jahren können sie nur noch mit Auflagen neue Anlagen einbauen. Aber auch Förderungen sind möglich.

  • Warnung vor «Showgipfel»

    Do., 09.01.2020

    Scheuer plant Spitzentreffen zur Bahn

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) plant im Frühjahr ein Spitzentreffen zur Bahn.

    Die Bahn spielt eine wesentliche Rolle im Klimaschutzprogramm der Bundesregierung. Beim Konzern gibt es aber viele Baustellen. Der Minister will darüber nun auch mit der Opposition sprechen.

  • EU

    Mi., 11.12.2019

    Schulze lobt «Green Deal» - Kommt auf Details an

    Brüssel (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat das neue Klimaschutzprogramm der EU-Kommission als «kluges, konsequentes Gesamtkonzept» begrüßt. «Der Klima- und Umweltschutz kommt damit da an, wo er hingehört: ins Herz der Europapolitik», lobte die SPD-Politikerin am Rande der UN-Klimakonferenz in Madrid. Am Ende komme es aber darauf an, was die Kommission in den einzelnen Gesetzen konkret vorschlage. Wichtig sei, dieses «ökologische Wachstumsprogramm» auch sozial gerecht zu gestalten.

  • Bundestag

    Mi., 27.11.2019

    Merkel will bald Einigung mit Bundesrat über Klimapaket

    Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will eine möglichst schnelle Einigung mit den Ländern über das Klimaschutzprogramm. Sie hoffe, dass mit dem Bundesrat bis Jahresende Lösungen gefunden werden können, sagte Merkel bei der Generaldebatte im Bundestag. Der Bundesrat muss wichtigen Teilen des Klimaschutzprogramms der Bundesregierung zustimmen. Es wird erwartet, dass die Länderkammer am Freitag den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat einberuft.

  • Bundestag

    Fr., 15.11.2019

    Grüne: Groko scheitert an «Menschheitsaufgabe» Klimaschutz

    Berlin (dpa) - Die Grünen haben das Klimaschutzprogramm der schwarz-roten Koalition heftig kritisiert. Fraktionschef Anton Hofreiter sagte im Bundestag: «Sie sind an der Menschheitsaufgabe gescheitert.» Mit dem Programm könnten Klimaziele nicht erreicht werden. Viele Maßnahmen seien im besten Fall ungenügend, im schlechtesten Fall kontraproduktiv. «Der Tag heute ist ein weiterer schlechter Tag für den Klimaschutz», sagte Hofreiter. Redner der Koalitionsfraktionen dagegen verteidigten das Programm, mit dem die Klimaziele 2030 erreicht werden sollen.

  • Klimaschutzprogramm

    Mi., 23.10.2019

    CO2-Preis und Einbau-Verbot für Ölheizungen beschlossen

    Über eine Zapfpistole wird ein Mehrfamilienhaus mit Heizöl betankt. Das Bundeskabinett will den Einbau von Ölheizungen ab 2026 verbieten.

    Wenn die Deutschen im Winter die Heizungen hochdrehen, steigt neben der Raumtemperatur auch der Ausstoß von Treibhausgasen. Die Bundesregierung will Gebäude klimafreundlicher machen. Das trifft vor allem Bürger, die mit Öl heizen - aber nicht nur.

  • Bundesregierung

    Mi., 09.10.2019

    Kabinett will Klimaschutzprogramm beschließen

    Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett will heute das Klimaschutzprogramm für das Jahr 2030 beschließen. Darin erklärt die Regierung, was Deutschland im Kampf gegen die Erderwärmung bis zum Jahr 2030 konkret tun will. Die Grundsatzbeschlüsse des Klimakabinetts mit dem Beschluss des Kabinetts konkretisiert. Deutschland will seinen Ausstoß an klimaschädlichen Treibhausgasen bis 2030 um 55 Prozent reduzieren im Vergleich zu 1990. Bis Mitte des Jahrhunderts soll die Bundesrepublik weitgehend klimaneutral werden, also unter dem Strich keine klimaschädlichen Treibhausgase mehr ausstoßen.

  • Bundesregierung

    Mi., 09.10.2019

    Kabinett soll Klimaschutzplan für das Jahr 2030 beschließen

    Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett will heute das Klimaschutzprogramm für das Jahr 2030 beschließen. Darin erklärt die Regierung, was Deutschland im Kampf gegen die Erderwärmung bis zum Jahr 2030 konkret tun will. Die Grundsatzbeschlüsse des Klimakabinetts aus dem September werden konkretisiert. Deutschland will seinen Ausstoß an klimaschädlichen Treibhausgasen bis 2030 um 55 Prozent reduzieren im Vergleich zu 1990. Ebenfalls beschließen wollen die Minister die Verlängerung der Mietpreisbremse bis 2025.

  • Energie

    Do., 04.12.2014

    Unionspolitiker kritisieren Klimapaket

    Der CSU-Politiker Peter Ramsauer, Vorsitzender des Bundestags-Wirtschaftsausschusses. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

    Berlin (dpa) - Das neue Klimaschutzprogramm der Bundesregierung stößt innerhalb der Union auf Kritik.