Knuddel



Alles zum Schlagwort "Knuddel"


  • Prozesse

    Do., 07.05.2020

    Vorbestrafter Missbrauchstäter erneut vor Gericht

    Wuppertal (dpa/lnw) - Ein wegen Kindesmissbrauchs vorbestrafter 43-Jähriger soll im Internetportal «knuddels» erneut Kontakt zu Minderjährigen gesucht haben. Der Mann hat bereits mehr als drei Jahre im Gefängnis gesessen und stand unter Führungsaufsicht. Seit Donnerstag steht er in Wuppertal vor dem Landgericht. 2012 war er in Karlsruhe wegen ähnlicher Delikte verurteilt worden.

  • Interview mit Kita-Leiterin Amira de Laer

    Di., 07.04.2020

    „Im Herzen mit allen verbunden“

    Einige wenige Steppkes haben das ganze Gebäude – und damit alle Spielsachen – für sich.

    Mittagessen am fast leeren Tisch, kein Knuddeln mit den Erzieherinnen und kaum einer da, mit dem man das Spielzeug teilen muss: Im Natur-Kinder-Haus werden derzeit nur wenige Steppkes in der Notgruppe betreut. Kita-Leiterin Amira de Laer erzählt, wie das so funktioniert.

  • Knuddeln oder ignorieren

    Mo., 01.04.2019

    Wie Hunden die stürmische Begrüßung abtrainiert werden kann

    Bei ausgewachsenen Hunden empfinden viele das Anspringen als unangenehm.

    Wer sich beim Nachhausekommen nicht vom eigenen Hund überwältigen lassen will, sollte dem Tier schon im Welpenalter richtiges Verhalten beibgringen. Aber auch später helfen einige Tricks gegen ein zu euphorisches Hallo.

  • Soziales Netzwerk

    Do., 22.11.2018

    Datenschützer verhängt 20.000 Euro Bußgeld gegen Knuddels.de

    Der Datenschutzbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Stefan Brink.

    Karlsruhe/Stuttgart (dpa) - Das soziale Netzwerk Knuddels.de muss ein Bußgeld in Höhe von 20.000 Euro zahlen, weil Passwörter von Nutzern unverschlüsselt gespeichert worden sind.

  • Passwort ändern

    Mo., 10.09.2018

    Datenleck bei Chat-Plattform Knuddels.de

    Betrüger haben E-Mail-Adressen, teils auch Passwörter, Pseudonyme, Vornamen oder Wohnorte der Kunden von Knuddels.de gestohlen.

    Die Chat-Plattform Knuddels.de ist Opfer eines großen Datendiebstahls geworden. Nutzer sollten daher schnellstmöglich ihre Zugangsdaten ändern.

  • Soziales Netzwerk

    Sa., 08.09.2018

    Plattform Knuddels.de entschuldigt sich nach Hackerangriff

    Eine Frau tippt auf einer Computertastatur.

    Karlsruhe (dpa) - Die Internetplattform Knuddels.de hat einen Angriff von Hackern gemeldet und sich bei den betroffenen Nutzern entschuldigt.

  • Kampagne zum Westfalentarif

    Mo., 16.10.2017

    „Zum Knuddeln nach Nottuln”

    Einer der Sprüche, die bisher für den Wettbewerb der Westfalentarif GmbH ausgesucht worden sind, bezieht sich auch auf Nottuln.

    Sprücheklopfer und Hobbydichter sollen Slogans zur Werbekampagne für den neuen Westfalentarif entwickeln. Einen über Nottuln gibt es schon.

  • Gespürvolle Soundbox

    Mi., 17.05.2017

    HTCs neues Smartphone U11 mit Touch-Funktion am Rahmen

    Die Rückseite des HTC U11 soll an flüssiges Glas erinnern.

    Ein Smartphone zum Knuddeln? Zumindest am Rahmen drücken soll man das neue U11 vom Hersteller HTC. Besondern Wert legen die Taiwanesen auch auf den Sound.

  • Tiere

    Mo., 06.06.2016

    Gefahr von Zoonosen: Nach Küsschen vom Haustier gründlich waschen

    Nach dem Knuddeln mit dem Hund sollten sich Halter idealerweise die Hände waschen.

    Haustiere können beim Schlabbern und Schlecken so einiges an Krankheitserregern übertragen. Was Halter beim Knuddeln mit dem Tier beachten müssen, erklärt ein Expertenverband.

  • Folge 10: Abseits

    Mi., 07.10.2015

    Geliebt, gefeuert, geschlagen

    Folge 10: Abseits : Geliebt, gefeuert, geschlagen

    Sie sind die überdimensionalen Repräsentanten eines Clubs, laden förmlich zum Knuddeln ein und hören meist auf süße Namen. Egal ob Emma, Fritzle, Hoffi oder Wölfi – fast ein jeder Sportverein gehobener Klasse leistet sich ein Maskottchen, das die Sympathiewerte in die Höhe treiben soll. Am besten in einer rosaroten Welt