Kohaus



Alles zum Schlagwort "Kohaus"


  • Ehemaligentreff der Feuerwehr

    Mo., 07.10.2019

    Baackmann leitet Ehrenabteilung

    Wachwechsel in der Ehrenabteilung (v.l.): Gottfried Wingler-Scholz, Norbert Baackmann, Hubert Kohaus und Dirk Becker

    Norbert Baackmann steht künftig an der Spitze der Feuerwehr-Ehrenabteilung. Er löst Hubert Kohaus ab, der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte.

  • Helfer beim Roxeler Reitturnier

    So., 14.07.2019

    Seit 50 Jahren im Ehrenamt tätig

    Er unterstützt schon seit über 50 Jahren den Reit- und Fahrverein Roxel und übernimmt mit 79 noch immer den Thekendienst: Hermann Kohaus ist bei Pferden voll in seinem Element.

    Hermann Kohaus hat jede Menge Erfahrung: Bereits seit über 50 Jahren unterstützt er den Roxeler Reitverein bei den Turnieren. „Jeder nach seinen Kräften – bei mir ist es die Theke“, meint der 79-Jährige.

  • Kommentar

    Fr., 22.03.2019

    Heimatverbunden

    Zum Wechsel von Stefan Kohaus ins Nottulner Rathaus.

  • Gemeindeverwaltung

    Fr., 22.03.2019

    Stefan Kohaus: „Mein Traumjob“

    Der Nottulner Stefan Kohaus wird neuer Rechtsrat in der Gemeindeverwaltung. Seine politischen Ämter legt er nieder.

    Stefan Kohaus engagiert sich seit 20 Jahren in der Kommunalpolitik. Er ist Ratsmitglied der Grünen. Jetzt wechselt er ins Rathaus.

  • Reiten: Jahreshauptversammlung

    Mi., 26.10.2016

    Verband hat nichts zu bemängeln – Stegemann für Kohaus

    Die Top-Veranstaltung des Reiterverbandes Münster: die Bauernolympiade beim K+K-Cup.

    Rainer tauscht mit Rainer: An der Spitze des Reiterverbandes Münster ändert sich einzig der Nachname: Rainer Stegemann und Rainer Kohaus tauschen die Positionen. Stegemann ist künftig Geschäftsführer, Kohaus sein Vize. Sonst gab es wenig zu tun bei der Jahreshauptversammlung.

  • Reiten: Der Ansager aus Münster

    Do., 22.05.2014

    Schwer angesagt

    Wer genau aufgepasst hat, der hat ihn garantiert schon mal gehört. Angefangen hat alles beim RFV Roxel, seinem Heimatverein. Da wurde jemand gesucht, der zum Fahrturnier etwas zu sagen hatte. Rainer Kohaus übernahm den Job und kam nicht mehr davon los. Zunächst in Roxel, inzwischen auf internationalem Parkett.

  • USC Münster

    So., 19.01.2014

    Ein gebrauchter Tag

    Auf seine Zuspiele wartete der USC vergeblich: Jochen Kohaus (li.), hier beobachtet von Henning Barton, musste kurzfristig verletzungsbedingt passen.

    Es gibt Tage, da sollte man einfach nur im kuschligen Bett bleiben. Aber wie heißt es außerdem immer so schön? Nachher ist man immer schlauer. Genug der Weisheiten. Die Drittliga-Volleyballer des USC Münster erlebten einen Sonntag, der seinen festen Platz in der Kuriositäten-Schublade finden wird. Der Reihe nach.

  • Kartenverlosung

    Do., 12.12.2013

    5x2 Eintrittskarten zu gewinnen

    Noch sind es gut 40 Tage bis zum Turnierstart, die Eintrittskarten werden aber schon knapp. Sitzplätze, sagte gestern Reiterverbands-Geschäftsführer Rainer Kohaus, gibt es noch für die Freitagsveranstaltung. Für die traditionelle „Bauern-Olympiade“ am Donnerstag hätte der Reiterverband „rund 600 Karten zusätzlich“ verkaufen können. Klartext: ausverkauft.

  • Reitturnier des RuF Roxel

    So., 14.07.2013

    Rüping sticht Konkurrenz aus

    Siegerritt: Philip Rüping und Dorella Gliaironi waren am Sonntag nicht zu toppen.

    Turniersprecher Rainer Kohaus lag beim abschließenden Zwei-Sterne-S-Springen beim Turnier in Roxel mit seinem Tipp dabeben. Er war sich sicher, dass Markus Merschformann (RV Osterwick) auf Baloupetra als Sieger auf die Ehrenrunde gehen wird. Schnell waren die beiden im Stechparcours und auch fehlerfrei. Doch dann kam einer, der zum ersten Mal in Roxel an den Start ging: Philip Rüping (RV Breitenburg) auf Dorella Gliaironi. Zwei Sekunden war er eher im Ziel als Merschformann und damit verdienter Sieger.

  • „Hat gut geklappt, alle haben die Prüfung geschafft!“

    Mo., 10.12.2012

    Nikolaus zu Besuch bei der Reitabzeichen-Abnahme in Roxel

    „Hat gut geklappt, alle haben die Prüfung geschafft!“ : Nikolaus zu Besuch bei der Reitabzeichen-Abnahme in Roxel

    Mit hohem Besuch endete die alljährliche Abnahme der Reitabzeichen beim Roxeler Reit- und Fahrverein: Per stilechter Kutsche fuhren der Nikolaus, gespielt von Ulrich Kohaus, und Leo Groß alias Knecht Ruprecht in die Halle an der Bösenseller Straße.