Kollegium



Alles zum Schlagwort "Kollegium"


  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mo., 14.10.2019

    Ganz besondere Vertrauenspersonen

    Stellvertretende Schulleiterin Jutta Glanemann (li.) mit der neuen Bundesfreiwilligen Emine Ukaj (Mitte) und der aus der Elternzeit zurückgekehrten Schulsozialarbeiterin Marleen Rickert.

    Das Kollegium am Rupert-Neudeck-Gymnasium hat Verstärkung bekommen. Darunter befindet sich mit Emine Ukaj auch eine frühere Schülerin des Gymnasiums.

  • Kollegium der WTG wächst

    Do., 01.08.2019

    Bekannte Gesichter jetzt fest im Team

    Freuen sich über den Team-Zuwachs: Katharina Vater (WTG), Klaus Hogelucht-Schücker (Wittekindshof), Lukas Roozendaal und Klaus Damaske (WTG) sowie Susanne Schulze Ameling (Integrationsfachdienst Borken-Coesfeld). Das kleine Foto zeigt Alina Epping.

    Seit diesem Sommer beschäftigt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WTG) der Stadt Gronau zwei weitere Mitarbeiter. Ganz neu und unbekannt sind die zwei jedoch nicht.

  • Sekundarschule Lüdinghausen

    Do., 06.06.2019

    Das Kollegium wächst und wächst

    Schulleiter Mathias Pellmann (4.v.r.), Stellvertreter Christian Gebhardt (6.v.r.) und Andrea Klein, Abteilungsleiterin Ganztagskoordinatorin (2.v.r.) mit den neuen Kollegen.

    15 neue Kollegen wurden jetzt an der weiter wachsenden Sekundarschule begrüßt. Sie werden nach den Sommerferien die neuen Fünftklässler unter ihre Fittiche nehmen. Damit wächst das Kollegium von 65 auf 80 Lehrkräfte.

  • Pädagogen gesucht

    So., 21.04.2019

    Aderlass im Kollegium - Schulen stehen vor Ruhestandswelle

    Ein Gymnasium während einer Pause.

    Der Altersdurchschnitt vieler Lehrerkollegien ist hoch. Folge: Ein beträchtlicher Teil des Kollegiums geht fast zeitgleich in den Ruhestand, der Nachwuchs fehlt. Können sich Schulen auf den Aderlass vorbereiten?

  • Lehrer im Warnstreik

    Mi., 13.02.2019

    Schlechte Bezahlung und Personalmangel in Kollegien

    Auf dem Prinzipalmarkt demonstrierten Lehrerinnen und Lehrer aus dem gesamten Regierungsbezirk Münster für bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen.

    Zu schlechte Bezahlung, vor allem für Kollegen im Angestelltenverhältnis und große Nachwuchssorgen: Am Mittwochmittag machten Lehrer und Lehrerinnen beim Warnstreik auf dem Prinzipalmarkt ihrer Unzufriedenheit Luft.

  • Kollegium verabschiedet langjährige Lehrer in den Ruhestand

    Sa., 01.09.2018

    Bewegte Zeiten an den Krüger-Schulen

    Nach zusammen 74 Jahren im Ruhestand: Martina Rehmann und Rudolf Woditsch.

    Zusammen blicken sie auf beachtliche 74 Dienstjahre zurück. Jetzt sind Marita Rehmann und Rudolf Woditsch in den Ruhestand gegangen. Mit einem geselligen Grillfest verabschiedeten sich die Mitarbeiter der Privaten Schulen Krüger zu Beginn des neuen Schuljahres von ihren beiden langjährigen Kollegen.

  • Kein Lehrermangel an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln

    Do., 30.08.2018

    Kollegium sprüht vor Elan

    Kein Lehrermangel an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln: Kollegium sprüht vor Elan

    Voller Elan waren laut Mitteilung schon eine Woche vor dem Schulstart die 65 Kolleginnen und Kollegen der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln dabei, das neue Schuljahr vorzubereiten.

  • Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern

    Fr., 23.03.2018

    Schüler und Kollegium spenden für kranke Tochter einer Lehrerin

    Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern: Schüler und Kollegium spenden für kranke Tochter einer Lehrerin

    Schüler und Kollegium der Josef-Annegarn-Schule haben Geld für die erkrankte Tochter einer Lehrerin der Schule gespendet.

  • Peter-Pan-Schule verabschiedet Jochen Holtrup

    Di., 06.02.2018

    40 Jahre im Schuldienst

    Schulleiter Manfred Kleve (l.) verabschiedete Konrektor Jochen Holtrup. Rechts im Bild Holtrups Ehefrau Petra.

    Das Kollegium der Peter-Pan-Schule (Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache) hat seinen langjährigen Lehrer und Konrektor Jochen Holtrup in den Ruhestand verabschiedet.

  • Lehrerpraktikum

    Di., 01.09.2015

    Medikamente statt Mathe

     

    Normalerweise schauen Lehrer, wie es ihren Schülern im Praktikum geht. Das Kollegium der Profilschule Ascheberg schwärmte am Dienstag selbst in die heimischen Betriebe aus.