Kolpingfamilie



Alles zum Schlagwort "Kolpingfamilie"


  • Sammelaktion der Kolpingfamilie

    Mo., 11.01.2021

    Helfer im Einsatz am Nadelbaum

    Auch in diesem Jahr wurden die ausrangierten Weihnachtsbäume der Metelener von der Kolpingfamilie eingesammelt und entsorgt.

    Organisatorisch war die Tannenbaumaktion der Kolpingfamilie in diesem Jahr sicherlich eine echte Herausforderung. Aber das Team um Martin Wigger hatte alles gegeben, damit die ausrangierten Weihnachtsbäume coronakonform eingesammelt werden konnten. Viele Familien halfen dabei mit.

  • Gottesdienst in St. Dionysius

    Mo., 16.11.2020

    Kolpinggedenktag und Totengedenken

    Zum Kolpinggedenktag wurde in der Pfarrkirche St. Dionysius ein Gottesdienst gefeiert.

    Ihrem Gründer Adolph Kolping sowie der verstorbenen Mitglieder gedachte die Kolpingfamilie Havixbeck in einem Gottesdienst. Das Livestream-Video kann über die Homepage der Kolpingfamilie angeschaut werden.

  • Kolpingfamilie

    Mo., 16.11.2020

    Schokoladen-Nikoläuse im Eine-Welt-Laden

    Der Eine-Welt-Laden bietet wieder Schoko-Nikoläuse an.

    Die Kolpingfamilie Metelen beteiligt sich wieder an der Aktion „Weihnachtmannfreie Zone“. Dazu werden Schokonikoläuse im Eine-Welt-Laden angeboten.

  • Kolpingfamilie bittet um alte Handys

    Fr., 06.11.2020

    Aktion „Goldhandy“ startet am Samstag

    In der Volksbank-Filiale an der Straße „Alte Gärtnerei“ haben die Kolpingmitglieder Sylvia Lezius und Ludger Hagemann am Donnerstag eine Sammelbox aufgestellt.

    In alten Mobiltelefonen schlummern wertvolle Rohstoffe, selbst Gold. Dass dieser Umstand durchaus sinnvoll genutzt werden, zeigt die Kolpingfamilie mit ihrer Sammelaktion „Goldhandy“, die am Samstag startet.

  • Kolpingfamilie dreht Alternative

    Do., 05.11.2020

    Martinsspiel als Film

    Als Film zeigt die Kolpingfamilie Havixbeck das Martinsspiel auf ihrer Homepage.

    Die Martinsumzüge in Havixbeck und Tilbeck mussten abgesagt werden. Doch die Kolpingfamilie drehte eine Alternative. Ab sofort ist ihr Martinsspiel als Film in Internet zu sehen.

  • Martinsumzüge müssen entfallen

    Mo., 26.10.2020

    Kolping dreht Film als Ersatz

    Die einzelnen Szenen wurden schon gedreht. Daraus wird ein Film geschnitten, der dann von den Interessierten angeschaut werden kann.

    Aufgrund der Corona-Pandemie hält in diesem Jahr der Heilige St. Martin digitalen Einzug in Kitas, Spielgruppen und Wohnheimen.

  • Corona-Pandemie

    Mo., 28.09.2020

    Kolping-Dorfmeisterschaft abgesagt

    Wegen der Corona-Pandemie wurde die Dorfmeisterschaft abgesagt.

    Zum ersten Mal seit 40 Jahren wird es in diesem Jahr keinen Fußball-Dorfmeister geben. Wegen der Corona-Pandemie sagte die Kolpingfamilie das Altherrenturnier ab.

  • Kolping-Altkleidersammlung

    Mo., 21.09.2020

    „Gute Sachen für gute Sachen“

    Zogen am Samstagmorgen los, um in der Gemeinde Altkleider zu sammeln: freiwillige Helfer der Kolpingfamilie Metelen.

    Die Kolpingfamilie hat am Samstag wieder Altkleider gesammelt – ohne zu wissen, wie viele Säcke zusammenkommen könnten. „Ein Überraschungspaket“, sagte Martin Wigger.

  • Kolpingfamilie feiert coronagerechtes Stiftungsfest

    Fr., 07.08.2020

    „Ihr seid eine große Familie“

    Unter Corona-Bedingungen feierte die Kolpingfamilie ein abgespecktes Stiftungsfest. Für

    Kein Schützenfest – dafür aber ein besonderer Gottesdienst. so feierte die Kolpingfamilie ihr 99. Stiftungsfest auf der Vogelwiese. Dabei wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Rekordhalter unter den Jubilaren sind Augustinus Klaphake mit 65-jähriger und Josef Steens mit 70-jähriger Mitgliedschaft.

  • 99. Stiftungsfest der Kolpingfamilie

    Di., 28.07.2020

    Gottesdienst auf der Vogelwiese

    Das amtierende Königspaar der Kolpingfamilie, Andrea und Jürgen Rump, hängt noch ein weiteres Jahr dran. Darüber freut sich auch Kolpingvorsitzende Claudia Thier.

    Das traditionsreiche Stiftungsfest kann die Kolpingfamilie Havixbeck in diesem Jahr nur in ganz abgespeckter Version feiern. Aber begangen werden soll es auf jeden Fall.