Kommune



Alles zum Schlagwort "Kommune"


  • Kommunen

    So., 29.11.2020

    RKI: Münster unter Infektionskennziffer 50

    Ein Wattestäbchen eines Corona Abstriches wird im Labor bearbeitet.

    Münster (dpa/lnw) - Ein erster orangefarbener Fleck auf der sonst roten NRW-Karte des Robert-Koch-Instituts (RKI): Münster hat am Sonntag erstmals seit Ende Oktober mit 41,5 wieder eine Sieben-Tage-Inzidenz unter dem Grenzwert von 50 ausgewiesen. Den höchsten Wert erreichte am Sonntag laut RKI Solingen mit 261,2 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen. Der NRW-weite Wert lag am Sonntag bei 146,0.

  • Kommunen

    Sa., 28.11.2020

    Verband: Ordnungsämter haben nicht genug Personal

    Ein Mitarbeiter vom Ordnungsamt patrouilliert in einer Fußgängerzone.

    Auch Ordnungsämter haben in der Corona-Krise sehr viel Arbeit. Die Kommunen warnen vor Überlastung, weil das Personal nicht reicht.

  • Sven Hülskötter setzt sich in Sachen Jugendpolitik ein

    Fr., 27.11.2020

    Alle Jugendlichen ins Boot holen

    Sechs Jahre lang war er Mitglied des Nordwalder Jugendparlaments, im September ist Sven Hülskötter erstmals für die CDU in den Gemeinderat gewählt worden.

    Erst im Jugendparlament, dann im Projekt „Jugendgerechte Kommune“, zuletzt auf einer Bühne mit Grünen-Chef Robert Habeck: Mit dem Thema Jugendpolitik beschäftigt sich Sven Hülskötter schon länger. Bald auch im Nordwalder Gemeinderat.

  • Kommunen

    Do., 26.11.2020

    Neues Ranking: NRW-Städte zumeist auf hinteren Plätzen

    Köln (dpa/lnw) - Viel Schatten und etwas Licht wirft das neue Städteranking des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) auf Nordrhein-Westfalen. Erneut hat es keine Stadt des bevölkerungsreichsten Bundeslands unter die ersten Zehn in einer der drei Kategorien der Rangliste geschafft, die das IW zusammen mit der «Wirtschaftwoche» und dem Internetportal Immobilienscout24 erstellt hat.

  • Kommunen

    Mi., 25.11.2020

    Gericht: Maskenpflicht in Innenstadt ist rechtmäßig

    Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Eine generelle Maskenpflicht in Düsseldorf ist nicht rechtens, an bestimmten Orten ist sie es aber schon: Das hat das Verwaltungsgericht am Mittwoch entschieden. Die Maskenpflicht könne dazu beizutragen, die Weiterverbreitung des Coronavirus im Innenstadt-, Altstadt- und Bahnhofsbereich zumindest zu reduzieren, so die zuständige Kammer.

  • Kommunen

    Mi., 25.11.2020

    NRW-Kommunen starten Jobportal im Internet

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehrere Kommunen aus Nordrhein-Westfalen habe eine Jobbörse im Internet gestartet. Auf der Plattform www.berufe-nrw.de wollen sie über die verschiedenen Berufe in der Verwaltung von Städten und Gemeinden informieren und freie Stellen anbieten, wie der Städte- und Gemeindebund NRW am Mittwoch mitteilte.

  • Kommunen

    Mo., 23.11.2020

    ISS Dome stünde in Düsseldorf als Impfzentrum bereit

    Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In der Landeshauptstadt Düsseldorf stünden die Veranstaltungshalle ISS Dome und die Messe als Impfzentrum bereit. Das sagten ein Sprecher der städtischen Tochter D.Live und eine Sprecherin der Messegesellschaft am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Eine offizielle Anfrage der Verwaltung gebe es aber noch nicht, so die Betreiber des ISS Dome. Bei der Stadt selbst hieß es, dass es noch keine Entscheidung über die Zentren gebe. Hintergrund: Die Kommunen warten noch auf genaue Angaben des Gesundheitsministeriums, wie die Zentren aussehen sollen.

  • Kommunen

    Do., 19.11.2020

    Krisenstab in Altena und Bürgermeister in Quarantäne

    Altena (dpa/lnw) - Der zehnköpfige Corona-Krisenstab der Stadt Altena im Sauerland ist mitsamt dem neuen Bürgermeister Uwe Kober (CDU) in Quarantäne gegangen. Bei einem Mitglied sei am Mittwochabend ein Testergebnis positiv ausgefallen, daraufhin hätten sich auch alle weiteren neun Kollegen in häusliche Isolation begeben, sagte der Bürgermeister der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. «Wir sind aber alle arbeitsfähig, niemand zeigt Symptome, es geht uns allen gut.» Kober war erst vor rund zwei Wochen vereidigt worden.

  • Kommunen

    Di., 17.11.2020

    Blindgänger in Dortmund entschärft

    Ein Flatterband weist eine Feuerwehr-Sperrzone aus.

    Dortmund (dpa/lnw) - In Dortmund ist am Dienstag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht worden. Alle Sperrungen seien aufgehoben, teilte die Stadt am frühen Abend via Twitter mit.1900 Menschen, die 500 Meter rund um den Fundort ihre Wohnungen verlassen mussten, durften nach der Entschärfung zurückkehren. Die vorbereitenden Maßnahmen vor der Entschärfung waren am Mittag angelaufen. Man habe ein nahe gelegenes Gymnasium als Evakuierungsstelle eingerichtet, in der die Bürger unter Wahrung der Corona-Schutzbedingungen voneinander getrennt untergebracht wurden, berichtete ein Stadtsprecher.

  • Kommunen

    Mo., 16.11.2020

    Klagen gegen Maskenpflicht in NRW-Städten

    Der Eingang des Verwaltungsgerichtes Düsseldorf.

    Die Corona-Pandemie beschert den Verwaltungsgerichten reichlich zusätzliche Arbeit. Seit Mitte März wurden dort 1365 Verfahren angestrengt. Mehrere Klagen richten sich gegen die jeweiligen Maskenpflicht-Anordnungen in den Städten.