Konjunkturmotor



Alles zum Schlagwort "Konjunkturmotor"


  • Präsident kritisiert Fed

    Do., 19.09.2019

    Konjunkturrisiko Trump: Leitzinssenkung soll es richten

    Ein Bild aus besseren Tagen: US-Präsident Donald Trump und der heutige Fed-Chef Jerome Powell (l) nach dessen Nominierung im November 2017.

    Gut ein Jahr vor der Wahl in den USA stottert der Konjunkturmotor. Experten machen Trumps Handelskonflikte dafür verantwortlich. Der Präsident wiederum wirft der Notenbank Versagen vor. Es geht um den Leitzins - aber es geht wohl auch um seine Wiederwahl.

  • Rezessions-Risiko steigt

    Mi., 28.08.2019

    Konsumlaune der Verbraucher stützt schwächelnde Konjunktur

    Die Verbraucher sind laut GfK weiterhin zu größeren Einkäufen bereit.

    Dem stotternden Konjunkturmotor zum Trotz bleiben die Verbraucher weiter in Konsumstimmung. Die robuste Binnennachfrage erweist sich als Stütze der Wirtschaft. Doch wie lange diese trägt, hängt entscheidend vom Arbeitsmarkt ab.

  • «Weckruf»

    Mi., 17.04.2019

    Konjunkturmotor stottert - Altmaier schägt Entlastungen vor

    Laut Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier muss die Politik darüber nachdenken, wie sie Wachstum anregen kann.

    Der Wirtschaftsminister steht schwer in der Kritik. Er will nun wieder in die Offensive kommen und Anreize für Firmen schaffen, um das schwache Wachstum anzukurbeln. Die Frage ist, ob der Finanzminister mitmacht.

  • Hannover Messe

    Mo., 01.04.2019

    Konjunkturwarnungen überschatten Auftakt der Hannover Messe

    Stefan Löfven, Ministerpräsident des diesjährigen Partnerlandes der Hannover Messe Schweden, und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Eröffnung der Hannover Messe 2019.

    Der Brexit droht den Konjunkturmotor der deutschen Industrie ins Stottern zu bringen. Auf der Hannover Messe mangelt es daher nicht an Warnungen und Mahnungen - auch vor der Gefahr, bei wichtigen Entwicklungen wie der Künstlichen Intelligenz abgehängt zu werden.

  • Altmaier fordert Entlastungen

    Mi., 30.01.2019

    Deutschlands Konjunkturmotor stockt, aber Lage stabil

    Wirtschaftsminister Peter Altmaier sagte, es gehe nun darum, die Rahmenbedingungen für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands zu verbessern.

    Die Bundesregierung senkt ihre Wachstumsprognose, der Wirtschaftsminister will gegensteuern und wirbt für ein Konjunkturprogramm. Vor allem der private Konsum aber bleibt stark.

  • Landrat bringt Haushaltsentwurf für 2019 ein / Kritische Anmerkungen der Bürgermeister

    Di., 30.10.2018

    Kreisumlage kann noch mal sinken

    Der Konjunkturmotor brummt. Die Steuerquellen sprudeln. Aufgrund dieser Entwicklung wird es wahrscheinlich dazu kommen, dass die Kreisumlage kleiner wird. Vorausgesetzt, Schlüsselzuweisungen, Umlagegrundlagen und somit auch die Landschaftsumlage ändern sich nicht wesentlich, scheint eine Senkung des Hebesatzes gegenüber 2018 um 0,9 auf 28,7 Prozentpunkte in 2019 möglich.

  • Einschätzung von Volkswirten

    So., 26.11.2017

    Experten: Berliner Hängepartie bremst Konjunkturmotor nicht

    Wolken ziehen über die Baukräne einer Baustelle in Berlin hinweg (Langzeitbelichtung).

    Große Koalition, Minderheitsregierung oder vielleicht doch Neuwahl - wer künftig Deutschland regiert und wie, ist derzeit ungewisser denn je. Dass die Berliner Hängepartie über kurz oder lang zum Konjunkturrisiko wird - das glaubt im Moment aber kaum ein Experte.

  • Rekordüberschuss

    Mo., 18.09.2017

    Bundesbank: Deutsche Wirtschaft legt weiter zu

    Rekordüberschuss: Bundesbank: Deutsche Wirtschaft legt weiter zu

    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Konjunkturmotor läuft nach Einschätzung der Bundesbank weiterhin rund.

  • Konsumklimastudie

    Di., 29.08.2017

    GfK: Risiken können Konsumlaune nicht trüben

    Viele Haushalte beurteilen die konjunkturelle Situation nach wie vor positiv.

    Der deutsche Konjunkturmotor läuft rund, die Angst vor Jobverlust bleibt gering - das macht dem Verbraucher Lust aufs Kaufen. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt diesmal aber.

  • Fachkräftemangel in fast allen Branchen

    Mo., 31.07.2017

    Kreative Lösungen gefragt

    Der deutsche Konjunkturmotor läuft auf Hochtouren – mit Folgen: In nahezu allen Wirtschaftszweigen werden qualifizierte Mitarbeiter gesucht, immer häufiger ohne Erfolg.