Konsulat



Alles zum Schlagwort "Konsulat"


  • Bluttat im Konsulat

    Fr., 22.05.2020

    Khashoggi-Söhne vergeben Mord an ihrem Vater

    Eine Polizistin geht in der Nähe des saudischen Konsulats in Istanbul an einem Wandbild des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi vorbei.

    Der brutale Mord an Jamal Khashoggi löste weltweit Entsetzen aus. Doch nun haben die Söhne des saudischen Journalisten seinen Mördern vergeben - und könnten diese so vor der Todesstrafe bewahren.

  • TV-Tipp

    Di., 18.02.2020

    Mord im Konsulat

    Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman Saudi und der Fall Khashoggi.

    Es ist nicht die erste Dokumentation über die Tötung des Journalisten Jamal Kashoggi. Der Zweiteiler «Mord im Konsulat» beleuchtet allerdings nicht primär die Geschichte des getöteten Journalisten, sondern vor allem die Rolle des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman.

  • Jahrestag der Ermordung

    Mi., 02.10.2019

    Angehörige und Aktivisten erinnern in Istanbul an Khashoggi

    Jeff Bezos unterhält sich mit Hatice Cengiz (r), der Verlobten Kashoggis. Zum Jahrestag der Ermordung sind in Istanbul Dutzende Aktivisten und Journalisten für eine Gedenkfeier zusammengekommen.

    Sie ist hochkarätig besetzt, die Trauerfeier zum Jahrestag des Mordes am saudischen Regierungskritiker und Journalisten Jamal Khashoggi in Istanbul. Der Tatort, das saudische Konsulat, liegt in Sichtweite.

  • Demonstrationen

    Sa., 24.08.2019

    Mitarbeiter des britischen Konsulats in Hongkong wieder frei

    Peking (dpa) - Ein zuvor in China festgesetzter Mitarbeiter des britischen Konsulats in Hongkong ist wieder auf freiem Fuß. Wie die Polizei der südchinesischen Stadt Shenzhen mitteilte, lief die 15-tägige «Administrativhaft» für Simon Cheng nun ab. Cheng konnte danach nach Hongkong zurückkehren. Der 28-Jährige war nach Angaben seiner Familie am 8. August an der Grenze zwischen China und Hongkong auf dem Heimweg in die Sonderverwaltungszone verschwunden. Er hatte demnach ein Wirtschaftstreffen in Shenzhen im Südosten Chinas besucht.

  • Vor zwei Wochen verschwunden

    Mi., 21.08.2019

    China nimmt Mitarbeiter des britischen Konsulats fest

    Das britische Konsulat in Hongkong.

    Simon Cheng war am 8. August auf dem Rückweg nach Hongkong an der Grenze in Shenzhen verschwunden. Seit Ausbruch der Massenproteste verschärft China die Kontrollen dort nach Berichten massiv.

  • Am frühen Sonntagmorgen

    So., 14.07.2019

    Türkisches Konsulat mit Graffiti beschmiert

    Das türkische Konsulat wurde mit Graffiti beschmiert.

    Das türkische Konsulat an der Lotharingerstraße ist mit Graffiti beschmiert worden. Die Verursacher sind unbekannt.

  • Konflikte

    Mo., 04.03.2019

    USA fusionieren Botschaft und Konsulat in Jerusalem

    Washington (dpa) - Nach der Verlegung der US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem schließen die USA heute nun offiziell auch ihr Konsulat in Jerusalem. Das Konsulat geht nun in der neuen Botschaft auf, die alles in einer einzelnen diplomatischen Vertretung bündelt, wie das US-Außenministerium mitteilte. Die Amerikaner hatten den Schritt bereits angekündigt, aber kein Datum für den Vollzug genannt. Die Palästinenser kritisierten die Ankündigung damals scharf und werteten sie als politische Positionierung im Nahostkonflikt zugunsten der israelischen Seite. Israel lobte die Pläne hingegen.

  • Blutbad auf Obstmarkt

    Fr., 23.11.2018

    Dutzende Tote bei Anschlägen in Pakistan

    Ein pakistanischer Soldat vor einer zerstörten Scheibe des chinesischen Konsulats. 

    Bei zwei Angriffen in Pakistan sterben mehr als 40 Menschen. Einer richtet sich gegen das chinesische Konsulat in Karachi. Das Ziel eines zweiten Selbstmordattentäters im Nordwesten des Landes bleibt unklar.

  • Menschenrechte

    Mi., 24.10.2018

    Fall Khashoggi: Ermittler dürfen Brunnen am Konsulat durchsuchen

    Istanbul (dpa) - Saudische Behörden haben türkischen Ermittlern für die Suche nach Spuren des getöteten Regierungskritikers Jamal Khashoggi den Zugang zu einem Brunnen im Garten des Konsulats erlaubt. Zuvor hatten sie die Polizei bei zwei Einsätzen im Konsulat an den Brunnen nicht herangelassen, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf Sicherheitskreise berichtete. Saudi-Arabien hat zugegeben, dass Khashoggi im Konsulat umgekommen war, stellte das aber als Folge einer Schlägerei dar.

  • Menschenrechte

    Mo., 22.10.2018

    Konsulatsmitarbeiter sagen zum Tod Khashoggis aus

    Istanbul (dpa) - Die Türkei ermittelt weiter mit Hochdruck im Fall des im Istanbuler Konsulat getöteten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi. Fünf Zeugen seien von mehreren Staatsanwälten in Istanbul verhört worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Dabei handele es sich um Konsulatsmitarbeiter. Mehr als 20 weitere Zeugen, darunter Türken und Ausländer, würden im Laufe des Tages noch befragt. Saudi-Arabien hatte unter massivem Druck eingeräumt, dass Khashoggi Anfang des Monats im saudischen Konsulat in Istanbul getötet worden war.