Kontaktsperre



Alles zum Schlagwort "Kontaktsperre"


  • Landtag

    Mi., 01.04.2020

    Stamp: Gefährdete Kinder in Schulen oder Kitas betreuen

    Joachim Stamp (FDP), Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Kinder, denen wegen der Kontaktsperren in der Corona-Krise zuhause Gewalt droht, sollen bald in Kitas oder Schulen notbetreut werden können. Familienminister Joachim Stamp (FDP) kündigte am Mittwoch im Landtag an, dass die Landesregierung mit Kommunen, Trägern und Einrichtungen dazu im Gespräch sei. «Wir möchten eine passgenaue Regelung bekommen.»

  • Kunstprojekt des JHG

    Di., 31.03.2020

    Kontaktsperre und Isolation als Thema kreativ umsetzen

    Mit dieser Collage hat sich Neele Hörling am Kunstprojekt des JHG beteiligt.

    Wie reagieren die Menschen auf Kontaktsperre und Isolation, wie lässt sich dieses Thema gestalterisch umsetzen? Ein Kunstprojekt am JHG bietet vielfältige kreative Möglichkeiten.

  • Gartenfans zieht es nach draußen

    Mo., 30.03.2020

    Aussaat und Heckenschnitt

    Gartenfans zieht es nach draußen: Aussaat und Heckenschnitt

    Wie ist es mit der Pflege des Kleingartens in Zeiten der Kontaktsperre? Kein Problem, weiß Gabriela Schulz – und so zieht es die Gartenfreunde derzeit raus in die Parzellen. Schließlich gibt es im Frühjahr genug zu tun.

  • „Geben Sie dem Tag Struktur“

    So., 29.03.2020

    Familienleben in Zeiten der Pandemie: Was rät der Psychologe?

    Unterricht von Zuhause aus: Damit der Alltag während der Pandemie nicht zu sehr aus den Fugen gerät, ist es wichtig, feste Strukturen aufzubauen, sagt Tobias Bendfeld (kl. Bild).

    Die Kinder zuhause, der Vater in Kurzarbeit und wegen der Kontaktsperre kaum Möglichkeiten, die sozialen Kontakte in der gewohnten Form zu pflegen – Bendfeld weiß: Es ist der ideale Nährboden dafür, dass Konflikte losbrechen. Tobias Bendfeld, Leiter der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Diakonie in Steinfurt, hat Tipps, wie Familien den Alltag in der Pandemie-Krise bewältigen können.

  • Schlagersänger

    Sa., 28.03.2020

    Jürgen Drews findet Kontaktsperre richtig

    Schlagersänger Jürgen Drews war noch nie so lange zu Hause wie jetzt.

    Schlagerstar Jürgen Drews befürwortet die Kontaktsperre in Deutschland. Auch sein Leben hat sie verändert - insbesondere was Mallorca betrifft.

  • Debatte über Ende der Auflagen

    Do., 26.03.2020

    Spahn sieht «Ruhe vor dem Sturm»

    Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

    Der Bevölkerung wird viel zugemutet, um das Coronavirus in Schach zu halten. Die allermeisten finden die weitreichenden Kontaktsperren sinnvoll. Gesundheitsminister Spahn schwört auf weitere Anstrengungen ein.

  • iOS Top-Tools

    Do., 26.03.2020

    Houseparty, Zoom und Skype: Chat-Apps werden zum Hit

    Die App «Houseparty» ermöglicht Treffen mit Freunden per Video-Chat.

    Auch in Zeiten von Kontaktsperren muss man sich nicht aus den Augen verlieren - weder beruflich noch privat. Denn mit Video-Chat-Programmen lassen sich Treffen ins Netz verlagern. Auch als iOS-Anwendungen sind sie daher jetzt besonders gefragt.

  • Aktuelle Umfrage

    Do., 26.03.2020

    Breite Zustimmung für beschlossene Corona-Maßnahmen

    Selbst zur Hauptverkehrszeit ist die Ebertstraße vor dem Brandenburger Tor leer.

    Die im Kampf gegen das Coronavirus erlassene Kontaktsperre trifft auf breite Zustimmung in der Bevölkerung - obwohl sie die persönliche Freiheit massiv einschränkt. Die Regierung erwägt Quarantäne für Passagiere von Flügen aus Nicht-EU-Ländern.

  • Corona-Krise

    Do., 26.03.2020

    Aachener klagt am OVG gegen Kontaktsperre in NRW

    An der Aussenfassade am OVG Münster hängt eine Hinweistafel mit dem Landeswappen von NRW.

    Ein Mann aus Aachen klagt gegen das von der Landesregierung in Nordrhein-Westfalen wegen der Corona-Krise erlassene Kontaktverbot. 

  • Gemeindeverwaltung zeigt Präsenz

    Do., 26.03.2020

    Kontrollteam prüft Kontaktverbot

    Daniel Szugat, Nils Grahlmann, Rolf Kehrenberg, Angela Martin, Thomas Stohldreier und Felicia Wins (v. l.) vom Ordnungsamt und Sicherheitsdienst kontrollieren die Einhaltung des Kontaktverbots in Ascheberg.

    Die Gemeinde hat ein Team zusammengestellt, um das Einhalten der Kontaktsperre zu kontrollieren.