Kontrollaktion



Alles zum Schlagwort "Kontrollaktion"


  • Kontrollaktion in NRW

    Di., 25.08.2020

    Münster ist ein Hotspot der Maskenmuffel

    Kräfte der DB Sicherheit bei den Kontrollen am Hauptbahnhof Münster

    In Münster wurden bei den landesweiten Kontrollen der Corona-Schutzregeln im öffentlichen Nahverkehr und auf Bahnhöfen besonders viele Menschen ohne Mundschutzmaske angetroffen: 317 der 1707 Verstöße wurden allein aus Münster übermittelt.

  • Verkehr

    Di., 25.08.2020

    Maskenpflicht: 1707 Verstöße bei Großkontrolle festgestellt

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei der landesweiten Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr sind am Montag in NRW insgesamt 1707 Verstöße festgestellt worden. Dies teilte das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium am Dienstag mit. Die Verstöße wurden von den Eisenbahnunternehmen, der Bundespolizei und den Ordnungsämtern registriert. Die zuständigen Ordnungsämter würden nun entsprechende Bußgeldverfahren einleiten, hieß es weiter.

  • Kontrollaktion der Polizei

    Fr., 31.07.2020

    Fahrradfahrerin bei Abbiegeunfall leicht verletzt

    Kontrollaktion der Polizei: Fahrradfahrerin bei Abbiegeunfall leicht verletzt

    Bei mehr als der Hälfte aller Unfälle mit Fahrradbeteiligung sind Fehler beim Abbiegen die Ursache. Auch am Donnerstag wurde dabei eine 26-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Die Polizei hatte diese Situationen am Donnerstag genau im Blick.

  • Polizei

    Mi., 15.07.2020

    Große Kontrollaktion an A 2: Jeder zweite LKW beanstandet

    Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Unna (dpa/lnw) - Bei Kontrollen von Lastwagen-Fahrern an der Autobahn 2 in Bönen bei Unna haben Polizei und Zoll bei fast jedem zweiten gestoppten Fahrzeug etwas zu beanstanden gehabt. Schwerpunkt der Aktion war die Einhaltung von Pausenzeiten und anderen Sozialvorschriften, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach wurden insgesamt 49 Lastwagen überprüft. In fünf Fällen untersagten die Beamten sogar die Weiterfahrt, beispielsweise weil es technische Mängel am Fahrzeug gab. Ein Fahrer war ohne Fahrerlaubnis unterwegs, ein anderer stand unter Drogeneinfluss. Viermal sprach die Polizei Verwarngelder aus und stellte zwölf Ordnungswidrigkeiten fest. Die Gründe reichten vom Verstoß gegen die Pausenzeiten bis zu schlecht gesicherter Ladung.

  • Bundesstraße 54

    Di., 03.03.2020

    Kontrolle von Polizei und Zoll

    Polizei und Zoll haben Autofahrer auf der B 54 kontrolliert.

    Zu leichten Verkehrsbehinderungen ist es am Montagnachmittag auf der B 54 gekommen. Der Grund war eine großangelegte Kontrollaktion von Polizei und Zoll. Die Beamten führten die Fahrzeuge über die Parkplätze „Weiner“ und wurden in diversen Fällen fündig.

  • Kriminalität

    So., 12.01.2020

    NRW: 2019 zu 870 Kontrollen gegen Clan-Kriminalität aus

    Polizist in Uniform.

    Berlin (dpa/lnw) - Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat im vergangenen Jahr rund 870 Kontrollaktionen zur Bekämpfung der Clan-Kriminalität durchgeführt. Das berichtet die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf Zahlen des NRW-Innenministeriums. Dabei seien etwa 1900 Objekte wie Shisha-Bars oder Wettbüros kontrolliert worden. Die Beamten hätten knapp 8300 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten festgestellt, wie ein Sprecher des Innenministeriums bestätigte. Es habe im Zusammenhang mit den Kontrollen rund 300 vorläufige Festnahmen und andere freiheitsentziehende Maßnahmen gegeben.

  • Kontrollaktion mit erschreckendem Ergebnis

    Mi., 02.10.2019

    Biomüll: Jede zehnte Tonne auffällig

    Soweit, dass der Biomüll im Kompostwerk Saerbeck von Hand sortiert werden muss, soll es gar nicht erst kommen.

    Bei der Untersuchung der Biomülltonnen Mitte September stellte sich heraus, dass jedes zehnte Gefäß so falsch befüllt

  • Wohnen

    Mi., 25.09.2019

    Kontrollaktion in Mietwohnungen deckt erhebliche Mängel auf

    Der Aufzug kaputt, Stromkästen schlecht gesichert: Immer wieder hatten Mieter sich über Missstände bei ihrem Wohnungsunternehmen beklagt. In einer großen Kontrollaktion wurden tatsächlich erhebliche Misstände aufgedeckt. Das Unternehmen spricht von «Hetzjagd».

  • Kontrollaktion der Polizei

    Do., 12.09.2019

    18 Verstöße in drei Stunden

    Kontrollaktion der Polizei: 18 Verstöße in drei Stunden

    Bei einer umfangreichen Lkw-Kontrollaktion in Nottuln und Merfeld bekam die Polizei reichlich zu tun. Bei 42 Prozent der kontrollierten Fahrzeuge entdeckten die Beamten Verstöße gegen geltende Vorschriften.

  • Verkehr

    So., 01.09.2019

    Kölner Polizei kontrolliert E-Scooter-Fahrer: Viele Verstöße

    Mit einem Elektro Tretroller fährt ein Mann an einem Streifenwagen der Polizei vorbei.

    Köln (dpa/lnw) - Die Kölner Polizei ist am Wochenende mit einer größeren Kontrollaktion gegen E-Scooter-Fahrer vorgegangen, die verbotenerweise mit Beifahrern oder unter Alkohol unterwegs waren. Rund 30 Polizisten waren dazu am Samstagabend in die Feierviertel der Domstadt ausgerückt. Die Bilanz: 30 Verwarngelder wegen der unzulässigen Mitnahme von Beifahrern, weitere 15 Verwarngelder für Fahren auf dem Gehweg, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.