Konvention



Alles zum Schlagwort "Konvention"


  • Bundesregierung

    Mi., 08.03.2017

    Gewalt gegen Frauen: Deutschland ratifiziert Konvention

    Berlin (dpa) - Das Kabinett hat einen Gesetzentwurf zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen auf den Weg gebracht. Dabei geht es um die Umsetzung der sogenannten Istanbul-Konvention des Europarats, die bereits 2014 in Kraft trat. Deutschland hat die Konvention aber noch nicht ratifiziert. Das soll jetzt durch Bundestag und Bundesrat geschehen. Eine zügige Ratifizierung war auch nach den Übergriffen in der Kölner Silvester-Nacht von 2015 auf 2016 gefordert worden. Die Istanbul-Konvention stuft Gewalt gegen Frauen unter anderem als Menschenrechtsverletzung ein.

  • OVG in Münster

    Di., 21.02.2017

    Gericht entscheidet: Kein Flüchtlingsstatus für Syrer

    Das Oberverwaltungsgericht in Münster entscheidet über den Status von Flüchtlingen aus Syrien.

    Bürgerkriegsopfer aus Syrien haben keinen generellen Anspruch auf Anerkennung als Flüchtlinge nach den Genfer Konventionen. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster am Dienstag entschieden und sich damit der Rechtsprechung in anderen Bundesländern angeschlossen.

  • Birgit Nattkemper in der Torhaus-Galerie

    Mi., 01.02.2017

    „Herr Trump ist schon in Arbeit“

    Das Paradies ist trügerisch: Birgit Nattkemper hat in das Glashaus giftige und invasive Pflanzen gesetzt.

    Birgit Nattkemper ist frei. Frei von Konventionen, frei von stilistischen Moden, frei von den Einflüssen des Kunstbetriebes. Um so erstaunlicher, wie breit die Münsteranerin aufgestellt ist. Der Stadtheimatbund zeigt in seiner Torhaus-Galerie eine Werkschau der Autodidaktin mit drei Themenbereichen: Maritimes, Münsteraner und ihre „Ladys“.

  • Kiärls, Köppe, Konventionen

    Do., 22.12.2016

    „Alle Jahre wieder“ auf neuer DVD

    Kiärls, Köppe, Konventionen : „Alle Jahre wieder“ auf neuer DVD

    Es fällt ein wenig schwer, Ulrich Schamonis „Alle Jahre wieder“ auch heute noch als revolutionäres Zeit- und Sittengemälde über das spießige Münster zu preisen. Das war Ende der 1960er Jahre anders. Damals schlug der Film über den Werbetexter Hannes Lücke (Hans Dieter Schwarze), der zu Weihnachten mit seinem Liebchen (Sabine Sinjen) gen Münster reist, um mit entfremdeter Gattin (Ulla Jacobsson), Kindern, Schulfreunden und Flakhelfer-Kameraden von damals Weihnachten zu feiern, in Münster ein wie ein Böller.

  • New Names am 10. November 2016

    Mo., 07.11.2016

    "Frei vom Negativen, frei von Ignoranz, frei von Konventionen"

    Am Donnerstag im Jovel dabei: Endokard (oben links), Smith (unten links) und Dimi on the Rocks.

    Münster - Karnevalisten können hier in den Sessionsauftakt reinfeiern, Karnevalsmuffel den letzten Abend ohne Narretei zelebrieren: Am Donnerstag, 10. November 2016, gibt's das nächste New-Names-Konzert im Jovel. Mit Blues und Folk und Alternative und Gefühl am Piano.

  • Gegen alle Konventionen

    Mo., 19.09.2016

    Mila Kunis haut in «Bad Moms» als Mutter auf die Pauke

    In «Bad Moms» versucht Amy (Mila Kunis), Ehe, Kinder und ihr eigenes Leben unter einen Hut zu bekommen.

    Das Leben als perfekte Mutter ist schwer. Das weiß auch Amy (Mila Kunis): Zwischen Job, Kindern und Ehe explodiert die 32-Jährige eines Tages und krempelt dann ihr Leben komplett um. Als sie noch zwei Mitstreiterinnen findet, gibt es für die «Bad Moms» kein Halten mehr.

  • Filmgalerie zeigt „But I’m A Cheerleader“

    Do., 09.06.2016

    Zwischen Konvention und Kritik

    Satirisch wird in „But I‘m A Cheerleader“ mit Geschlechternormen umgegangen.

    Lange Zeit wurden Lesben im US-amerikanischen Kino lange Zeit als unglücklich dargestellt. Mitte der 1980er Jahre änderte sich das. Auch der Film „But I’m A Cheerleader“ reiht sich in diese Kategorie ein, ohne dabei den Klischees des Genres zu entsprechen.

  • Michael-Wollny-Trio beim Jazzfest

    Di., 03.05.2016

    Jenseits der musikalischen Konventionen

    Das Michael-Wollny-Trio 

    Die Faszination, die von Musik mit starken Improvisationsgehalt ausgeht, erschließt sich nicht jedem und nicht sofort. Doch wer sich auf das Abenteuer einlässt, entdeckt jenseits der musikalischen Konventionen Räume, in denen einer wichtigen, wenn nicht gar wichtigsten, Funktion der Musik nachgegangen wird: das auszudrücken, was nicht in Worte zu fassen ist.

  • Film

    Do., 28.04.2016

    «La Belle Saison»: Liebesgeschichte zweier Frauen

    Film : «La Belle Saison»: Liebesgeschichte zweier Frauen

    In «La Belle Saison» müssen zwei junge Frauen in den frühen 70er Jahren nicht nur die Konventionen überwinden, sondern vor allem ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe in Einklang bringen. Ein wunderschöner, bildgewaltiger Liebesfilm in Zeiten des Aufbruchs.

  • UN

    Do., 24.03.2016

    Völkermord: Straftatbestand im internationalen Recht

    Karadzic gilt als Hauptverantwortlicher für serbische Kriegsverbrechen im Bosnien-Krieg der 1990er Jahre. Besonders für den Völkermord von Srebrenica 1995 droht ihm die Höchststrafe von lebenslanger Haft.

    Berlin (dpa) - Ein Genozid ist seit Inkrafttreten der «Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes» von 1948 ein Straftatbestand im Völkerrecht.