Konzertchor



Alles zum Schlagwort "Konzertchor"


  • Sinfonieorchester und Konzertchor das erste Mal im Landesmuseum

    So., 05.11.2017

    Europa spannend umspannt

    Sinfonieorchester und Konzertchor Münster boten im ausverkauften LWL-Museum für Kunst und Kultur einen Einblick in die sinfonische Musik aus Island und Griechenland.

    Island und Griechenland: Viel weiter voneinander entfernt geht’s in Europa kaum. Das Sinfonieorchester und der Konzertchor Münster boten im ausverkauften Landesmuseum einen Einblick in die sinfonische Musik der beiden Länder.

  • Jubiläumskonzert des Konzertchors Münster in der Petrikirche

    Do., 22.06.2017

    Komponisten-Droste begeistert

    Fabrizio Ventura mit dem Sinfonieorchester und vier Solisten

    Manchmal können Musiker wie Archäologen sein. Und wenn sie sich durch Bibliotheken und Archive gewühlt haben, dann wird hin und wieder ein vergessener Schatz gehoben.

  • Der Musikverein feiert mit seinem Konzertchor Jubiläum in der Petrikirche

    Mi., 21.06.2017

    200 Jahre gute Töne für Münster

    Der Konzertchor blickt auf eine 200-jährige Geschichte zurück, in der er als Musikverein das kulturelle Leben der Stadt Münster maßgeblich prägte – mit dem historischen Logo (kleines Bild).

    Es lag in der Luft. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts waren im Zuge der Aufklärung Literatur- und Debattierkreise, Lese- und Philosophiezirkel entstanden. Im Winter 1816/17 wird auf Anregung des münsterischen Kaufmanns Jodokus Schücking und unterstützt vom Freundeskreis um den Universitätsprofessor Anton Matthias Sprickmann und Mitglieder des westfälischen Adels die „Musikalische Gesellschaft in Münster“, der Musikverein, gegründet.

  • Balkonsingen an der Warendorfer Straße

    Mo., 19.12.2016

    Musik für das Gemeinschaftsgefühl

    Einmal umdrehen fürs Foto: Hans Neffgen, Elisabeth Levkau, Reinhard Pelz und Elisabeth Harms (v.l.) sangen.

    Ungewöhnliche Einstimmung auf Weihnachten: Der „Konzertchor Münster“ sang am Sonntag vom privaten Balkon aus Weihnachtslieder - zur Freude der Passanten an der Warendorfer Straße.

  • Totenmesse

    Mi., 23.11.2016

    Konzertchor singt Mozart-Requiem in der Marguerre-Fassung

    Dorothee Heath mit Fabrizio Ventura

    Wenn der Konzertchor Münster am Samstag das Mozart-Requiem aufführt, wird es an manchen Stellen anders klingen als erwartet.

  • „Kleine“ Kirche begeistert Sängerknaben

    Do., 27.10.2016

    Gäste aus Regensburg genießen ihren Aufenthalt in Freckenhorst

    Ständchen zum Abschied: Musikalisch dankten die Sänger und der Chorleiter ihren Gastgebern für die Gastfreunschaft.

    Angekommen waren sie schon am Abend vor dem Konzert,. Im eigenen Reisebus, mit dem der Chor alljährlich eine Deutschland-Tournee unternimmt, die diesmal unter anderem auch nach Freckenhorst führte. Sämtliche Sänger des Konzertchors, 35 Knaben und 21 Männer, waren privat bei Gasteltern aus Freckenhorst und Umgebung untergebracht. Manche hatten mehrere Sänger bei sich aufgenommen, in einem Fall sogar fünf.

  • Spirituals und Gospels in St. Georg

    Do., 12.05.2016

    „Ars-musica-Ensemble“ kommt als Gastchor zum Konzert am 22. Mai

    Das „Ars-musica-Ensemble“ verspricht ein bewegendes Musikerlebnis.

    Der Gemeinschaftschor aus Saerbecker Singgemeinschaft, Männerchor Sängerlust Emsdetten und Philharmonischem Konzertchor Emsdetten lädt am 22. Mai um 18 Uhr zum „Glory Hallelujah!“ in die Kirche St. Georg in Saerbeck ein.

  • Gospelkonzert mit vier Chören in St. Georg

    Fr., 29.04.2016

    „Glory Halleluja“

    Alexandros Tsihlis leitet das Gospelkonzert am 22. Main in der St.-Georg-Kirche.

    Die Saerbecker Singgemeinschaft veranstaltet am Sonntag, 22. Mai ein Gospelkonzert mit dem Titel „Glory Halleluja“. Hierbei bildet die Singgemeinschaft zusammen mit dem Männerchor Sängerlust 1895 Emsdetten und dem Philharmonischen Konzertchor Emsdetten einen großen Konzertchor.

  • Der Pianist und Dirigent Boris Cepeda

    Mo., 25.04.2016

    Er singt auch schon mal mit

    Boris Cepeda vor einem Spiegel im Theater Münster. Dort ist er Studienleiter.

    „Beim Verdi-Requiem im Dom habe ich schon im Chor mitgesungen“, berichtet Boris Cepeda lachend. Und meint damit den Konzertchor Münster, der einen Teil des imposanten Ensembles für das Eröffnungskonzert des „Musica Sacra“-Festivals bildete. Sicherlich kein schlechter Start für den Musiker, der seit einigen Wochen diesen Konzertchor leitet.

  • 25-jähriges Bestehen der Partnerschaft Münster-Lublin

    Do., 17.03.2016

    Todesfall hält Lublins Chor zurück

    Der Kammerchor der Henryk-Wieniawski-Musikgesellschaft in Lublin kann nicht zur Jubiläumsfeier ins münsterische Rathaus kommen.

    Nicht nur der Stadtpräsident Lublins wird nicht zur Feier des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft Münster-Lublin kommen. Auch der Kammerchor der Henryk-Wieniawski-Musikgesellschaft in Lublin musste Absagen – wegen eines Todesfalles.