Konzertgalerie



Alles zum Schlagwort "Konzertgalerie"


  • Apollo und Diana in der Konzertgalerie

    Mi., 29.01.2020

    Ein Bad im Jungbrunnen

    Die Lehmkuhl-Mitarbeiter Bernd Steinkamp (kl. Bild, r.) und Enrico Zschach haben Apollo und Diana nach ihrer Restauration wieder zurück in die Konzertgalerie ins Bagno gebracht. Fördervereinsvorsitzender Wolfgang Lübbers (l.) freute sich, dass die Figuren erhalten werden konnten.

    Ein ganzes Jahr lang mussten die Besucher der Bagno-Konzertgalerie auf sie verzichten. Jetzt laden Zeus-Sohn Apollo und seine Schwester Diana am Eingang zum Zwischengang wieder dazu ein, Europas ältesten frei stehenden Konzertsaal zu betreten.

  • Hochkarätiges Programm im Bagno anlässlich des Beethoven-Jubiläumsjahrs

    Mi., 18.12.2019

    Die Konzertgalerie gratuliert

    Auf den Auftritt des Pariser Oboisten und Preisträgers des renommierten Aeolus-Bläserwettbewerbes, Ilyes Boufadden-Adloff, müssen die Konzertfreunde noch knapp ein Jahr warten. Für das Gastspiel von Piertro de Maria am 25. Januar in Steinfurt gibt es noch Restkarten.

    Pünktlich zu Beginn des Beethoven-Jubiläumsjahres präsentiert auch der Bagno-Kulturkreis einige hochkarätige Konzerte zu Ehren des wohl berühmtesten deutschen Komponisten in Steinfurt: „Wir haben bei der Programmgestaltung natürlich an das große Jubiläum gedacht und gratulieren Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag“, erklärt Prof. Matthias Schröder, Künstlerischer Leiter der Bagno-Konzertgalerie.

  • Valer Sabadus begeisterte im Bagno

    So., 08.12.2019

    Musik-Geschenke in höchster Lage

    Countertenor Valer Sabadus singt in Höhenlagen, die männliche Stimmen nur selten erreichen.

    Was einst die Kastraten sangen, präsentieren heutzutage Countertenöre. Valer Sabadus gestaltete virtuose Barock-Arien in der Konzertgalerie.

  • Turban und Endres zeigen in der Konzertgalerie unglaubliche Virtuosität und Emotionen

    So., 17.11.2019

    Zwei wie Kaffee und Latte

    Überzeugten ihr Publikum am Samstag in der Bagno-Konzertgalerie mit unglaublicher Virtuosität und Emotionen: Ingolf Turban (Violine) und Michael Endres (Klavier).

    Mit Schuberts „Rondo brillant“ begann der Klavier- und Violinabend zweier hoch professioneller Musiker, die – niemand konnte das merken – überhaupt erstmals zusammen gespielt haben und doch auf der Bühne wirkten wie zwei, die zusammengehören wie Zahnkranz und Fahrrad, wie Kaffee und Latte.

  • Forsthaus im Bagno

    Fr., 16.08.2019

    „Vergammeln kann da nichts“

    Wie ein Schloss im Dörnröschenschlaf: Das alte Forsthaus im Bagno wirkt verwunschen – und wird immer wieder von Vandalen heimgesucht (kl. Bild).

    Man muss es schon bewusst suchen, um es überhaupt zu finden: Hinter emporschießenden Bäumen und Gestrüpp fristet das alte Forsthaus im Bagno unweit der Konzertgalerie ein verborgenes – und fast vergessenes – Dasein. Seit nunmehr zwölf Jahren steht das aus dem Ende des 19. Jahrhunderts stammende Gebäude im neoklassizistischen Stil leer. 2006 zog der letzte Bewohner, Forstamtmann a.D. Heinz Langer, aus.

  • Neue Spielzeit in der Bagno-Konzertgalerie Steinfurt

    Mi., 05.06.2019

    Chance auf ein begehrtes Abo besteht noch bis Samstag

    Countertenor Valer Sabadus gehört zu außergewöhnlichen Künstlern, die in die Konzertgalerie nach Steinfurt kommen.

    Vier Jahre hat bislang die Wartezeit auf eines der begehrten Abonnements für die Meisterkonzerte in der Konzertgalerie Steinfurt gedauert. jetzt ergibt sich eine Chance, an die begehrten Tickets zu kommen.

  • Physikalische Messungen in Konzertgalerie

    Di., 07.05.2019

    Testsignale unter Gehörschutz

    Um die Raumakustik zu untersuchen, stellte das Team in der Konzertgalerie hochsensible Mikrofone auf. Nach den Messungen führten Prof. Dr. Dieter Scholz sowie Dr. Johann Lenz und Sven Rechenberger von der Firma Kötter sogleich Plausibilitätschecks durch (kl. Bild).

    Musiker und Zuhörer bescheinigen der Konzertgalerie im Steinfurter Bagno immer wieder eine tolle Klangfülle und eine hervorragende Akustik. Warum das so ist, dieser Frage sind Mitarbeiter der Rheiner Firma „Kötter Consulting Engineers“ auf den Grund gegangen. Prof. Dr. Dieter Scholz vom Fachbereich Maschinenbau der FH hat das Projekt angestoßen und fachlich begleitet.

  • Konzertlesung begeistert

    Mo., 06.05.2019

    Traumpaar feiert Wonnemonat

    Usch Hollmann und Ulrich Eckhardt kredenzten den Besuchern in der Konzertgalerie beschwingte Frühlingsgrüße. Kneipp-Vorsitzende Barbara Wiemann (kl. Bild) hatte zuvor die Begrüßung der Gäste vorgenommen.

    Alles neu macht der Mai – und er bringt so ein liebenswertes, wunderbar sympathisches Traumpaar auf die Bühne wie Usch Hollmann und Ulrich Eckhardt, die am Sonntag den Wonnemonat feierten – und den restlos beseelten Zuhörern in der voll besetzten Konzertgalerie beflügelnde Frühlingsgrüße kredenzten, wogend zwischen Frohsinn und Melancholie.

  • 24. Spielzeit in der Steinfurter Konzertgalerie

    Di., 30.04.2019

    Exklusive Hörerlebnisse

    Die weltberühmte Pianistin Elisabeth Leonskaja kommt Ende Oktober zum zweiten Mal in die Steinfurter Konzertgalerie. Der Auftritt zählt zu den absoluten Höhepunkten der 24. Spielzeit. Das Programm ist am Montag vorgestellt worden.

    Der Bagno-Kulturkreis kommt auch in seiner 24. Spielzeit seinem Anspruch nach, dem Publikum in der Steinfurter Konzertgalerie ein Programm zu bieten, das nicht nur von erstklassigen Künstlern gestaltet wird, sondern insbesondere auch auf die einzigartige Akustik und die intime Atmosphäre dieses ältesten, frei stehenden Konzertsaales in Europa zugeschnitten ist.

  • Polit-Talk zur Europawahl mit sechs Kandidaten in der Steinfurter Konzertgalerie

    Fr., 29.03.2019

    Höflich aber bestimmt

    Symbolträchtiger Ort: Im ältesten frei stehenden Konzertsaal Europas, der Bagno-Galerie, ging es um die Zukunft Europas. Auf dem Podium (v.l.): Gregor Schäfer (FDP), Alexandra Geese (Bündnis 90/Grüne), Özlem Demirel (Die Linke), Dr. Markus Pieper (CDU), Sarah Weiser (SPD), Martin Schiller (Afd) und Moderator Prof. Dr. Thilo Harth.

    Ob es am Ende einen Sieger gegeben hat? Die Zuhörer waren mit Antworten zurückhaltend. „Hauptsache die Demokratie gewinnt“, erhielt eine Stimme aus dem Hintergrund breite Zustimmung nach dem großen Polit-Talk zur Europa-Wahl in der Steinfurter Konzertgalerie.