Kopfschutz



Alles zum Schlagwort "Kopfschutz"


  • Training und Kopfschutz

    Mi., 22.05.2019

    Fahrten auf E-Tretroller unbedingt üben

    Wer sich einen E-Tretroller anschafft, sollte nicht unvorbereitet auf das Gefährt steigen.

    Schon bald sollen E-Tretroller über Straßen und Radwege rollen. Wer vorhat, damit zu fahren, sollte dies keinesfalls unvorbereitet tun. Die kleinen Fahrzeuge sind nicht so harmlos, wie sie aussehen.

  • Mit Kopfschutz

    Mo., 16.07.2018

    Helm für ältere Radler besonders wichtig

    Pedelecs sind bei älteren Radfahrern besonders beliebt. Beim Fahren ohne Helm bestehen erhöhte Unfallgefahren mit erheblichem Verletzungsrisiko.

    Aus Eitelkeit oder weil es zu unbequem ist: Viele Radler verzichten noch immer auf einen Helm. Das kann fatale Folgen haben, denn bei Fahrradunfällen ist häufig der Kopf betroffen. Ältere Radler sind besonders gefährdet.

  • Relegation

    Di., 15.05.2018

    Verhaegh mit Kopfschutz gegen Kiel? Entscheidung am Mittwoch

    Sein Einsatz im ersten Relegationsspiel gegen Kiel ist noch fraglich: Wolfsburg-Kapitän Paul Verhaegh.

    Wolfsburg (dpa) - Beim VfL Wolfsburg entscheidet sich der Einsatz von Kapitän Paul Verhaegh für das Relegations-Hinspiel gegen Holstein Kiel im Abschlusstraining am Mittwoch.

  • Schutz und Tragekomfort

    Di., 25.04.2017

    Test von Fahrradhelmen: Fast jeder zweite schneidet gut ab

    Die Testsieger unter den Fahrradhelmen schützen vor Kopfverletzungen und sitzen bequem.

    Natürlich müssen Fahrradhelme in erster Linie vor Verletzungen schützen. Fast ebenso wichtig ist es Radfahrern aber, dass der Helm angenehm sitzt. Die Testsieger der Stiftung Warentest erfüllen beide Kriterien sehr gut.

  • Verkehr

    Do., 07.04.2016

    Anpassbare Innenpolster machen Motorradhelme sicherer

    Motorradhelme mit anpassbaren Innenpolstern sorgen für mehr Sicherheit des Fahrers.

    Motorradfahrer sollten sich Zeit nehmen, um die richtige Wahl bei ihrem Kopfschutz zu treffen. Motorradhelme mit Innenpolstern verringern die Gefahr, dass sich der Helm vom Kopf löst.

  • Verkehr

    Mo., 13.07.2015

    Lieber oben ohne: Knapp jeder Zweite fährt nie mit Helm Rad

    Autofahrer sind eher vom Fahrradhelm überzeugt als Radler.

    Autofahrer gurten sich an und fahren los. Viele Radfahrer verzichten lieber auf einen Helm. Die Pflicht, einen Kopfschutz zu tragen, wird immer wieder kontrovers diskutiert. Das zeigt auch eine neue Umfrage.

  • Fahrrad-Trends 2015 - Gewinnspiel

    So., 29.03.2015

    Helme zu gewinnen

    Nur 15 Prozent der Fahrradfahrer tragen einen Helm, seine Akzeptanz steigt nur langsam. Gerade bei Jugendlichen und Erwachsenen gilt der Kopfschutz als reichlich uncool. Dabei wird der Helm-Markt Jahr für Jahr bunter.

  • Motorsport

    Do., 17.07.2014

    Rosbergs Helm sorgt in Hockenheim für Ärger mit der FIFA

    Der Helm von Nico Rosberg muss neu gestaltet werden. Foto: Wolfgang Willhem

    Nico Rosberg wollte nur Freude und Stolz über den WM-Triumph der Fußball-Nationalmannschaft dokumentieren. Aber der Weltverband FIFA akzeptierte das neue Helmdesign für Hockenheim mit Pokal und den vier Sternen nicht. Nun wurde der Kopfschutz leicht umgestaltet.

  • Verkehr

    Do., 08.05.2014

    Aussehen ist nicht alles: Was beim Fahrradhelm zählt

    Berlin (dpa/tmn) - Die Bereitschaft der Deutschen wächst, beim Radfahren einen Helm zu tragen. Doch gerade junge Erwachsene sind oft noch oben ohne unterwegs. Falls sie einen Kopfschutz tragen, dann gerne ein modisches Modell. Das ist okay - wenn die Belüftung stimmt.

  • Regeländerung im Amateur-Boxen

    Do., 19.09.2013

    Ring frei – Kopf auch

    Josef Schmidt 

    Der Weltverband des Amateur-Boxsports (AIBA) hat den seit den 80er Jahren obligatorischen Kopfschutz bei den besten Amateurboxern in der Männer-Eliteklasse abgeschafft. Die Westfälischen Nachrichten fragten Josef Schmidt, Trainer des BSV Siegfried Gronau: Nimmt man damit nicht leichtfertig eine höhere Verletzungsgefahr in Kauf?