Korbjäger



Alles zum Schlagwort "Korbjäger"


  • Basketball: Oberliga 4

    Mo., 15.01.2018

    Korbjäger der SG Telgte-Wolbeck nach Sieg beim TV Löhne nun auf Platz drei

    Simon König (weißes Trikot) gelangen in Löhne 21 Punkte.

    Die Basketballer der SG Telgte-Wolbeck haben sich durch einen 73:66-Auswärtserfolg beim TV Löhne-Bahnhof auf Platz drei der Oberliga vorgeschoben. Dabei mussten sie personell arg dezimiert antreten und gerieten zwischenzeitlich in Rückstand.

  • Basketball: Herren-Bezirksliga

    Do., 11.01.2018

    Ochtruper Korbjäger sind wieder im Einsatz

    Thomas Oeinck (r.) ist zuversichtlich.

    Arminia Ochtrups Basketballer werden am Sonntag bei Westfalia Kinderhaus IV vorstellig. Bei der 49:68-Niederlage im Hinspiel büßten die Töpferstädter für ihre mangelnde Fitness. Daran hat das Team von Trainer Damir Bradara aber gearbeitet – auch über die Feiertage. Für diesen Fleiß will sich der SCA belohnen.

  • Basketball: Oberliga

    Mi., 10.01.2018

    Korbjäger aus Wolbeck bilden die zweite Kraft in Münster

    Simon König ist in der Wolbecker Erfolgsmaschinerie in erster Linie für die Punkteproduktion zuständig.

    Im Team sind halbe Sachen okay, auf dem Platz nicht: Da schlägt die Spielgemeinschaft aus Telgte und Wolbeck gnadenlos zu. Im ersten Oberliga-Jahr hat sich die Mannschaft, die abwechselnd in Telgte und Wolbeck spielt, erstaunlich schnell und überraschend überzeugend geschlagen.

  • Basketball Bundesliga

    Fr., 22.12.2017

    Bayerns Korbjäger gewinnen Topspiel in Bayreuth

    Bayernspieler Jared Cunningham (l) setzt sich gegen den Bayreuther Bastian Doreth durch und kann punkten.

    Bayreuth (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München sind in der Bundesliga weiter eine Klasse für sich. Der Tabellenführer gewann am Freitagabend das Topspiel bei medi Bayreuth mit 86:77 (45:35) und bleibt mit 28:2-Punkten souverän an der Spitze.

  • Basketball: Bezirksliga

    Mo., 18.12.2017

    Starker Auftritt der Ochtruper Korbjäger

    Sebastian Schiemenz (M.) war treffsicher.

    Einen sehr starken Eindruck haben die Ochtruper Basketballer hinterlassen. Gegen den TV Emsdetten gewannen die Arminen mit 54:53. Nach drei sehr guten Vierteln retteten die Hausherren den Vorsprung so gerade noch über die Zeit.

  • Basketball: Landesliga

    Mo., 20.11.2017

    Hochwertige Handarbeit – Union erklimmt den Gipfel

    Borkens Steffen Döhler sucht den Korb, die Lüdinghauser Leo Schulze Pals und Jan Dammann (v.r.) versperren ihm den Weg.

    Die Korbjäger des SC Union Lüdinghausen haben das Top-Spiel gegen den RC Borken-Hoxfeld 75:62 gewonnen und den bisherigen Spitzenreiter abgelöst. Schlüssel zum Sieg: ein taktischer Kniff des Trainers.

  • Basketball: Bezirksliga

    Do., 16.11.2017

    Ochtruper Korbjäger peilen Heimsieg an

    Jens Leusder (M.) ist schnell unterwegs.

    Auf dem Weg in höhere Tabellengefilde befinden sich die Ochtruper Basketballer. Von diesem Pfad wollen sich die Arminen auch am Samstag nicht abbringen lassen, wenn sie in eigener Halle auf den UBC Münster IV treffen. Alles andere als ein Sieg käme wohl einer Enttäuschung gleich.

  • Basketball: Landesliga

    Mo., 23.10.2017

    Union gewinnt denkwürdige Partie

    Freute sich über den knappen Sieg: Lüdinghausens bester Werfer Florian Surmann (r.).

    Üblicherweise gewähren die Korbjäger des SC Union Lüdinghausen dem Gegner 50, 60 Punkte. Pro Spiel. Am Sonntag waren es 70 – in einer Halbzeit. Der Ärger darüber hielt sich trotzdem in Grenzen.

  • Basketball: Bezirksliga

    Mo., 23.10.2017

    Starke erste Halbzeit bringt Ochtruper Korbjägern den Sieg

    Romano Bradara (M.) half auf den großen Positionen aus. Mit vier Blocks machte der Youngster nachhaltig auf sich aufmerksam.

    Die Formkurve der Ochtruper Basketballer zeigt weiter nach oben. Gegen die dritte Mannschaft des TV Ibbenbüren feierten die Arminen einen 58:44-Heimsieg. Ein Youngster überzeugte mit einem Spitzenwert in der Verteidigung.

  • Basketball: Landesliga 7

    Mo., 16.10.2017

    Union Lüdinghausen stürmt den Adlerhorst in Bottrop

    Felix Wentzel (l.)  trug mit neun Punkten zum Lüdinghauser Auswärtserfolg bei.

    Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Verteidigung. Mit diesem Erfolgsrezept kamen die Korbjäger von Union Lüdinghausen zu ihrem ersten Sieg in der Halle von Adler Bottrop.