Kornkammer



Alles zum Schlagwort "Kornkammer"


  • Land in der Krise

    Di., 21.11.2017

    Simbabwe: Vom Vorzeigeland zum Krisenstaat

    Ein kleines Mädchen durchsucht in Chitungwiza östlich von Harare den Müll nach Nahrungsmitteln. Simbabwe gehört zu den ärmsten Ländern der Welt.

    Harare (dpa) - Einst die Kornkammer Afrikas und Hoffnungsträger des Kontinents, steckt Simbabwe seit Jahren in einer wirtschaftlichen und politischen Krise.

  • Mugabes bedrückendes Erbe

    Fr., 17.11.2017

    Von der Kornkammer zum Armenhaus

    Bargeld ist knapp in Simbabwe.

    Präsident Mugabe hat Simbabwe herabgewirtschaftet. Rekorde konnte das Land nur wegen einer desaströsen Hyperinflation vermelden. Im Land herrscht Bargeldknappheit, einzig die Digitalwährung Bitcoin floriert. Auf Mugabes Nachfolger wartet viel Arbeit.

  • Dürre in der früheren Kornkammer

    Di., 05.09.2017

    Krieg und Konflikte sorgen für Hungerkrise im Südsudan

    In vielen Regionen im Südsudan gedeiht derzeit nichts. Wegen immer wieder aufflammender Kämpfe können die Menschen die Felder nicht bestellen

    Die Region Equatoria im Südsudan war einmal bekannt für ihre Landwirtschaft und eine Fülle an Lebensmitteln. Doch nach mehr als drei Jahren Krieg herrscht auch hier inzwischen eine Hunger-Krise. Südsudans Kornkammer gibt es nicht mehr. Das ist eine tragische Entwicklung, die vielerorts in dem kriegsgebeutelten Land zu finden ist.

  • Stadt – Land – Frust

    Di., 16.04.2013

    FDP bemängelt fehlende Konzepte zur Entwicklung des ländlichen Raums

    Erst Kornkammer, später auch Industrieregion im Grünen und bald vielleicht schon ein Sorgenkind: Stadt – Land – Frust. Die Entwicklung im ländlichen Raum ist längst ins Blickfeld der Landespolitik gerückt, auch weil die Demografie-Trends viele Probleme schaffen.

  • Warendorf

    Do., 03.09.2009

    Deula in der Ukraine engagiert