Korsett



Alles zum Schlagwort "Korsett"


  • Renaturierung des Frischhofsbachs in Hollich geht in die konkrete Phase

    Di., 03.03.2020

    Pilotprojekt für ökologische Freiheit

    Gemeinsam für mehr Naturnähe am Frischhofsbach-Oberlauf (v.l.):

    Nach rund einem halben Jahrhundert in engem Korsett, bricht für den Frischhofsbach nun ein neues Zeitalter an: Das Stichwort heißt Renaturierung, der Motor, der dahinter steckt, ist die Wasserrahmenrichtlinie, die die Europäische Union auch für viele weitere Fließgewässer im Kreis Steinfurt vorgibt und deren Umsetzung derzeit läuft.

  • Musikschule

    Mi., 11.12.2019

    Das knappe Raumkorsett sprengen

    Musikschule: Das knappe Raumkorsett sprengen

    Die Musikschule trägt Korsett, ein Raumkorsett. Schon seit Jahren müssen sich Dozenten und Schüler damit begnügen. Das ist schade, zumal die Qualität des Musikunterrichts offensichtlich gut ist. Ein Kommentar.

  • Gleichberechtigung

    Sa., 14.09.2019

    Kristin Suckow über Korsetts

    Kristin Suckow als Ottilie von Faber-Castell neben dem Schauspieler Johannes Zirner als ihrem Mann Alexander.

    Die Schauspielerin musste für ihre Rolle als Ottilie von Faber-Castell ein Korsett tragen. Sie hat das «physisch schon eine Art Unterdrückung» wahrgenommen.

  • Sanitätshaus Mennemann

    Mi., 06.02.2019

    Korsetts und Kompressionsstrümpfe

    Ein gut eingespieltes Team bei „Orthopädie-Technik Mennemann“: die dritte Unternehmer-Generation Marcel und Jennifer Seidel sowie die zweite Generation Ulrike und Rolf-Peter Schröer (von links).

    „Miederwaren und Bandagen“ hieß das kleine Geschäft, das Marie-Luise Mennemann 1951 gründete. Dem ersten Standort auf der Münsterstraße folgte das Ladenlokal an der Rathausstraße. Dort übernahmen Sohn Rolf-Peter Schröer und seine Frau Ulrike 1985 das Unternehmen.

  • Haushaltsreden der Parteien

    Do., 14.12.2017

    Korsett lässt kaum Raum für Kreativität - Rat gibt Grünes Licht für den Haushalt

    Dank der unverhofft hohen aber zweckgebundenen Zuschüsse für den Breitband-Ausbau in Höhe von 13,7 Millionen Euro ist der Gesamtetat im Vergleich zum vergangenen Jahr um gut zehn Prozent gewachsen.

    Auch wenn es in Detailfragen Gründe für Lob, Kritik oder Bedenken gibt – letztendlich sind sich bei der Verabschiedung des städtischen Haushalts fürs kommende Jahr alle Ratsfraktionen einig: Es gibt eigentlich keine Alternative.

  • Bundestagswahlkampf

    Fr., 01.09.2017

    Korsett statt Konzept? Das Für und Wider rund ums TV-Duell

    Die Moderatoren Claus Strunz, Sandra Maischberger, Maybrit Illner und Peter Kloeppel im Fernsehstudio Adlershof.

    Die Bundestagswahl rückt näher, das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz soll wankelmütigen Wählern Hilfe geben. Doch für Tiefe bietet der TV-Wettstreit kaum Gelegenheit, meinen Kritiker.

  • Chantal Sophie Martin hat im Reenactment ihre Leidenschaft gefunden

    Fr., 21.04.2017

    Die Liebe zur historischen „Kledage“

    Chantal Sophie Martin hat viele Stunden an ihrer Kleidung gearbeitet. Alles ist handgenäht. Ihr Lebenspartner teilt die Leidenschaft für das Schlüpfen in historische Kleider und die dazugehörigen Rollen.

    „Wenn man sich selbst das Korsett anziehen muss, weiß man, warum die Menschen damals Dienstmädchen hatten“, murmelt Chantal Sophie Martin und zuppelt leicht verzweifelt an dem strammen Stoffteil herum, das sie um ihren Oberkörper legen will. Ihr Freund Rogier van der Meij springt ihr hilfreich zur Seite, zurrt das Rückenteil zusammen.

  • Jugendpolitik in Lengerich

    Di., 21.03.2017

    Engagement Ja – Formalitäten Nein

    Lang ist es her, dass die Skateranlage auf dem Gelände der LWL-Klinik stand. Diese Aufnahme ist vor sechs Jahren entstanden.

    Engagieren wollen sich Jugendliche in Lengerich. Themen- oder Projektbezogen sind sie bereit, mit anzupacken. Was sie nicht wollen, ist ein formelles Korsett, in das sie gezwungen würden. Dazu gehört auch ein Jugendbeirat, wie ihn die SPD fordert.

  • Mit Lesung auf Tour

    Fr., 25.11.2016

    Sebastian Koch erinnert sich nicht gern an Weihnachtsfeste

    Der Schauspieler Sebastian Koch konnte sich erst als Erwachsener wieder mit Weihnachten anfreunden.

    Der Schauspieler hat als Kind und Jugendlicher Weihnachten in der Kirche «wie ein Korsett» empfunden. Erst seine Tochter habe ihn später mit dem Fest versöhnt.

  • Ausgleichsmaßnahme der Bundeswehr an der Hessel

    Mi., 04.11.2015

    Raus aus dem starren Korsett

    So idyllisch präsentiert sich die Hessel am Bundeswehrgelände in Milte nach der Renaturierungsmaßnahme. Die Uferbegradigung wurde zurückgebaut, in der Mitte des Flusses sorgen Baumstümpfe für eine verlangsamte Strömung.

    In Höhe des Bundeswehr-Funkgeländes in Milte darf sich die Hessel auf mehr als 600 Metern wieder frei entfalten. Die Renaturierung war eine von insgesamt sechs Ausgleichsmaßnahmen für Bauprojekte der Bundeswehr im Kreis Warendorf, insbesondere in der Sportschule.