Kosmetikum



Alles zum Schlagwort "Kosmetikum"


  • Kriminalität

    So., 22.03.2020

    103 Kosmetika am Körper versteckt: Polizei schnappt Dieb

    Ein Polizist mit Handschellen und einer Pistole am Gürtel steht vor einem Streifenwagen.

    Essen (dpa/lnw) - Vollbepackt mit neuen Kosmetika und einem originalverpackten Damenslip ist ein mutmaßlicher Dieb am Essener Hauptbahnhof von der Bundespolizei geschnappt worden. Der 57-Jährige hatte die 103 Artikel an seinem gesamten Körper versteckt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Bundespolizei ist auf der Suche nach den Eigentümern der Artikel.

  • Beim Einkauf sparen

    Do., 21.11.2019

    Diese Kosmetika lassen sich doppelt nutzen

    Mit Mascara lassen sich nicht nur die Wimpern tuschen, sondern auch die Augenbrauen.

    Kosmetikprodukte lassen sich häufig vielseitig verwenden. Welche ersetzen sogar Duschgel, Kajal und Hautöl?

  • Umsatz deutlich angestiegen

    So., 22.09.2019

    Schwächelnde Konjunktur führt zu wachsendem Direktvertrieb

    Eine Teilnehmerin einer Vorwerk-Verkaufsparty mit einem im «Thermomix» hergestellten Eis.

    Ob Kosmetika, Putzmittel oder Küchengeräte - die Produktpalette im sogenannten Direktvertrieb ist groß. Die Firmen suchen händeringend nach Mitarbeitern - und werden dieses Jahr wohl fündig. Das dürfte mit den dunklen Wolken am Konjunkturhimmel zusammenhängen.

  • Richtige Pflege

    Mo., 19.08.2019

    Was bedeutet komedogen bei Hautpflegeprodukten?

    Welche Inhaltsstoffe sind die Richtigen? Nicht jede Haut verträgt jedes Pflegeprodukt.

    Komedonen werden umgangssprachlich Mitesser genannt. Wer diese vermeiden möchte sollte auf Kosmetika achten, die anti-komedogen sind.

  • Stiftung Warentest

    Mi., 24.04.2019

    Billigprodukte meist besser als Markenware

    Die Eigenmarke aus der Drogerie oder doch das Markenprodukt? Spülmittel gehören zu den Produkten, bei denen die Stiftung Warentest ihre Untersuchungen noch mal verglichen hat.

    Wer mehr Geld bezahlt, bekommt auch ein besseres Produkt? Zumindest bei Putzmitteln und Kosmetika trifft das nicht immer zu. Warentester haben Billig- und Markenartikel miteinander verglichen.

  • App Codecheck

    Mi., 28.11.2018

    Kosmetika mit umweltverträglichen Inhaltsstoffen kaufen

    Mit Apps wie ToxFox des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lassen sich die Barcodes von Kosmetika im Handel scannen und zusätzliche Informationen beziehen.

    Über Cremes, Shampoos und Waschgels werden oft Schadstoffe über die Haut aufgenommen. Wer belastete Kosmetikprodukte meiden will, kann sich beim Einkauf jetzt von einer App des BUND helfen lassen. Auch verschiedene Siegel geben Orientierung.

  • Gymnasium Telgte

    Di., 02.10.2018

    Kosmetika selbst produziert

    20 deutsche und niederländische Schüler kamen auf Kasteel Vorden zusammen.

    Am „MINT on Castles“-Projekt im Kasteel Vorden in den Niederlanden nahmen zehn Schüler des Telgter Gymnasiums teil.

  • Kalium und Co

    Mo., 17.09.2018

    Hautpflege durch mineralstoffreiche Nahrung und Cremes

    Einige Pflegeprodukte enthalten Mineralstoffe und Spurenelemente, die für ein gesundes Hautbild sorgen.

    Viele Menschen versuchen mit Kosmetika ihrer Haut etwas Gutes zu tun. Außer Acht gelassen wird jedoch häufig, dass auch eine bewusste Ernährung und ausreichend Wasser für ein gesundes Hautbild wichtig sind.

  • Unreinheiten vorbeugen

    Mo., 07.05.2018

    Fruchtsäuren lösen abgestorbene Hautzellen

    Unreinheiten vorbeugen: Fruchtsäuren lösen abgestorbene Hautzellen

    In Zitronen, Weintrauben und Äpfeln sind sie natürlicherweise enthalten. Fruchtsäuren können aber auch synthetisch hergestellt und in Kosmetika verwendet werden. Was bewirken sie?

  • Inhalt von Kosmetika

    Mo., 30.04.2018

    Warum Peptide in der Anti-Falten-Pflege eingesetzt werden

    Peptide sind die Allzweckwaffe in vielen Kosmetikprodukten. Sie Helfen sowohl Haut als auch Haar.

    Manche Mittelchen wirken wahre Wunder: Über Nacht verringern sie kleine Fältchen und verleihen der Haut ein jüngeres Aussehen. Dafür sind oft sogenannte Peptide verantwortlich. Doch wie wirken die Zusatzstoffe?