Kragenweite



Alles zum Schlagwort "Kragenweite"


  • Handball-Bezirksliga Herren

    Fr., 27.09.2019

    TB Burgsteinfurt: Havixbeck ist „nicht unsere Kragenweite“

    Stefan Kretschmar steht mit seinem Team am Sonntag bei Absteiger Schwarz-Weiß Havixbeck vor einer schwierigen Auswärtsaufgabe.

    Wenn seine Mannschaft sich ein bisschen weiterentwickelt, ist Trainer Jochen Gauls schon zufrieden. Seine TB-Herren spielen bei Absteiger Schwarz-Weiß Havixbeck - bislang ungeschlagen.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 24.03.2019

    Carsten Minich klagt das alte SG-Lied

    SG Gronaus Trainer Carsten Minich sah erneut eine chancenarme Partie seiner Mannschaft. Das reichte beim Tabellendritten nicht.

    „Der FC Vreden mag nicht unsere Kragenweite sein. Doch es war auch nicht unmöglich, hier etwas mitzunehmen.“ Carsten Minich musste sich nach der klaren 0:3 (0:1)-Niederlage der SG Gronau abermals wiederholen.

  • Nach Auftaktsieg

    Fr., 11.01.2019

    «Nicht unsere Kragenweite»: Wolff freut sich auf WM-Start

    Applaus: DHB-Keeper Andreas Wolff nach dem Sieg gegen Korea.

    Der Auftakt der deutschen Handballer in die Heim-WM ist geglückt. Für den starken Torhüter Andreas Wolff beginnt das Turnier laut eigener Aussage aber erst am Samstag richtig. Der Keeper könnte im Verlauf der WM zum entscheidenden Faktor werden.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Fr., 07.12.2018

    Zwei Teams, eine Kragenweite: Der USC Münster gastiert beim VC Wiesbaden

    Ohne Kompromisse: Luisa Keller, hier gegen Stuttgarts Mallory McCage und Pia Kästner (r.), will mit dem USC in Wiesbaden punkten.

    Schon früh in der Bundesliga zeichnet sich das gewohnte Kräfteverhältnis ab. Die drei Top-Teams Schwerin, Dresden und Stuttgart führen das Feld an, dahinter tummeln sich die Verfolger. Zu denen gehört der USC Münster, der am Samstag beim Mitkonkurrenten VC Wiesbaden punkten will.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Fr., 28.09.2018

    Fortuna Seppenrade vor Duell auf Augenhöhe bei Teutonia Schalke

    Hinter dem Einsatz von Lara Oesteroth (r.) steht weiter ein Fragezeichen. 

    „Das ist unsere Kragenweite“, sagt Gilbert Oesteroth, Trainer von Fortuna Seppenrade, über Gastgeber Teutonia Schalke. Die beiden Teams trennen drei Punkte.

  • Fußball: Kreisliga C

    Mo., 10.10.2016

    Niederlagen – ohne Ausnahme

    Trotz Einsatz – keine Chance für die heimischen C-Ligisten. 

    Nix zu holen gab es für die heimischen C-Ligisten, während sich die DJK-Zweite praktisch selbst Schachmatt setzte, sahen sich Gimbte II und BW Greven III Gegnern anderer Kragenweite gegenüber. Auch die dritte Mannschaft von Greven 09 konnte gegen den Tabellenvierten vom Klub Mladost nichts ausrichten.

  • Matellia Metelen/SV Burgsteinfurt

    Mo., 03.08.2015

    „Nicht unsere Kragenweite“

    Während Lennard van de Velde (gr. Foto, re.) auf ein respektables Abschneiden mit Matellia hofft, geht es für Lucas Bahlmann (kl. Foto, li.) und den SV Burgsteinfurt nur um das Weiterkommen im Kreispokalspiel der dritten Runde.

    Matellia Metelen empfängt am Dienst in der dritten Runde des Kreispokalwettbewerbes den Landesligisten SV Burgsteinfurt. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr. Die Rollen sind klar verteilt: Metelen ist Außenseiter.

  • 16. Saison-Niederlage für HLZ-A-Jugend

    Mo., 02.03.2015

    Es ist zum Mäusemelken

    Fabian Mateina (links), hier im Zweikampf mit Duisburgs René van Deventer, und das HLZ brachten sich gegen die Wölfe Nordrhein einmal mehr um den verdienten Lohn.

    Die Wölfe Nordrhein entsprechen als einer der wenigen Kontrahenten der A-Jugend-Bundesliga der Kragenweite des HLZ Ahlen. An sich selbst glaubten die Ahlener jedoch nur 55 Minuten lang. Dann gab es die unheilvolle Wende.

  • Fußball in der Kreisliga A

    Do., 31.07.2014

    SCA mit Heimrecht

    Simon Dziuk droht eine längere Zwangspause.

    Mit dem TuS Altenberge 2 kreuzt Arminia Ochtrup am Freitag die Klingen. Für SCA-Trainer Thomas Overesch besitzt der Gegner trotz des Klassenunterschieds die gleiche Kragenweite wie sein Team.

  • Kramermahl: Lena Viegener dirigiert das Serviceteam

    Sa., 01.02.2014

    Die richtige Kragenweite

    Lena Viegener inspiziert Blusen und Hemden, die die 40 Servicekräfte beim Kramermahl tragen werden.

    Veranstaltungsleiterin Lena Viegener hat in diesem Jahr zum ersten Mal den Hut auf. Die 26-Jährige kümmert sich um das Serviceteam, das die 350 Gäste beim Kramermahl im Rathaus bewirten wird.