Kreativität



Alles zum Schlagwort "Kreativität"


  • Kulturrucksack: Bewerbung um Fördergelder läuft

    Mi., 11.12.2019

    Mehr Kreativität für alle

    Zu den Akteuren, die sich am Kulturrucksack-Programm beteiligte, zählt die Jugendkunstschule Senden mit ihren Kreativangeboten.

    Der Kulturrucksack ist ein Programm des Landes NRW, mit dem der Zugang von Kindern zu kulturellen Angeboten erleichtert werden soll. Wer entsprechende Projekte anbieten möchte, kann sich auch in Senden bis zum 17. Januar um Fördermittel bewerben.

  • Lego-Bauspaß in der Bücherei

    So., 01.12.2019

    Kreativität und bunte Steine

    Jede Menge Legosteine standen am Samstag beim Lego-Bauspaß in der Bücherei St. Lamberti zur Verfügung. Etwa 20 Kinder machten mit.

    In der Bücherei St. Lamberti fand am Samstag der erste Lego-Bauspaß in diesem Jahr statt. Ein zweiter Termin ist für Samstag (7. Dezember) geplant.

  • Martinsumzug in Füchtorf

    Di., 12.11.2019

    Kreativität der Teilnehmer kennt keine Grenzen

    Alina Rüter führte auch in diesem Jahr als St. Martin den Umzug an.

    Während in Sassenberg Jahr für Jahr der Nikolaus empfangen wird, wird in Füchtorf die große Martinstradition gepflegt. Viele Kinder kamen am späten Sonntagnachmittag mit ihren Eltern und Großeltern in der Pfarrkirche zusammen.

  • Frank Lehmkuhl bietet in seiner Tischlerei besondere Einrichtungskonzepte

    Di., 05.11.2019

    Kreativität in Holz

    Die Kreissäge gehört genauso wie Fräsen, Pressen, Bohr-, Schleif-, Hobel- und Anleimmaschinen bis hin zur Lackier- und Trocknungsanlage zum Maschinenpark der Tischlerei.

    Der Möbelmacher? Nein, das trifft es nicht ganz. Obwohl er ein echter Macher ist und Möbel seine große Leidenschaft sind. Doch Frank Lehmkuhl kann noch viel mehr. Schränke, klar, aber das sind meistens Sonderlösungen in Dachschrägen. Badmöbel, kreativ und immer individuell auf das Kunden-Bad abgestimmt. Zimmertüren, Speziallösungen für Ecken oder Schrägen. „Wir machen auch normale Türen und Möbel“, korrigiert der Unternehmer gleich mit einem Augenzwinkern.

  • Studie deckt auf

    Mi., 16.10.2019

    Langweilige Tätigkeiten fördern Kreativität von Mitarbeitern

    Michael Leyer, Professor für Betriebswirtschaftslehre in Rostock.

    Durch die Digitalisierung der Arbeitswelt werden Mitarbeiter laut einer Studie auch «zum Nicht-Mitdenken erzogen». Was können Arbeitgeber dagegen tun?

  • Waldorfschule feiert Jubiläum

    So., 29.09.2019

    Kreativität ist gefragt

     Nach dem Bühnenprogramm folgte auf dem Schulhof das Michaelifest. Die Kissenschlacht auf einem Schwebebalken (oben) war eine der vielen Mutproben, die es während des Michaelifestes (unten, l.) zu bestehen galt. So geht Waldorf-Unterricht (unten, r.): Die Zweitklässler präsentierten es auf der Bühne.

    Mit einem Schulfest und einem Tag der offenen Tür feierte die Waldorfschule ihr Jubiläum.

  • Back-to-School-Challenge an der Erlöserkirche

    Di., 17.09.2019

    Mit Kreativität und Cleverness

    Auch Geschicklichkeitsspiele waren zu bewältigen. An zehn Stationen mussten sich die Teams beweisen. Zum Abschluss konnten die Sieger jubeln (kl. Foto).

    m Rahmen des Visionsprozesses, den die katholische Kirchengemeinde St. Gertrudis und die evangelische Kirchengemeinde Borghorst/Horstmar angestoßen haben, gab es jetzt die erste größere Aktion mit Jugendlichen.

  • „Kunst im Park“

    So., 15.09.2019

    Potpourri der Kreativität

    Wieder einmal erwies sich die Kunstausstellung unter freiem Himmel als Erfolgsmodell.

    Malerei und Bildhauerei, Glaskunst, Schmuck, Kleidung und Fotografien – die dritte Auflage der Kunstausstellung unter freiem Himmel bot wieder eine große Bandbreite für die kunstinteressierten Besucher.

  • KLJB Herbern lädt zum Seifenkistenrennen ein

    Do., 12.09.2019

    Flotte Flitzer kämpfen um Tempo und Publikumsgunst

    Nicht allein Tempo, sondern auch Fantasie ist gefragt, wenn am Sonntag die flotten Flitzer auf die Piste gehen. Denn außer den schnellsten werden auch die schönsten Seifenkisten ermittelt.

    Kreativität und Geschwindigkeit sind gefragt, wenn am Sonntag (15. September) an der Wietheide in Horn die Seifenkisten an den Start gehen. Die Besucher dürfen sich auf spannende wie amüsante Rennen freuen.

  • „Heimat X“ bietet erstmals internationale Werkstatt an

    Fr., 09.08.2019

    Kulturübergreifende Kreativität

    Kulturelle Vielfalt: Im Rahmen der Internationalen Kulturwerkstatt zeigten sich die Kinder und Jugendlichen freudig-produktiv. So entstanden unter anderem farbenfrohe Bilder im Workshop von Nazanin Asgari (l.).

    Jede Menge Fröhlichkeit und Kreativität herrschte in dieser Woche im Jugendcafé Freiraum. Dort hatte die Künstlerinitiative „Heimat X“ mit der Internationalen Kulturwerkstatt ihre Zelte aufgeschlagen und 25 begeisterte Teilnehmer gefunden. Die Kinder und Jugendlichen stürzten sich mit Elan in die angebotenen Workshops. Am Freitag (9. August) findet eine Werksschau statt, in der die Mädchen und Jungen ihre Werke präsentieren.