Kreishaus



Alles zum Schlagwort "Kreishaus"


  • Faulbrut bei Bienen

    Mo., 14.10.2019

    Vorhelm kein Sperrbezirk

    Faulbrut bei Bienen: Vorhelm kein Sperrbezirk

    Entwarnung am Montagnachmittag aus dem Warendorfer Kreishaus: Im Sommer 2018 war im Bereich Vorhelm die Amerikanische Faulbrut bei Bienen ausgebrochen. Daraufhin wurde ein Sperrbezirk eingerichtet, in dem alle Bienenvölker amtstierärztlich untersucht wurden.

  • Wissenswertes über den Kreis Borken

    Sa., 12.10.2019

    59 Grundschüler erkunden Kreishaus

    59 Mädchen und Jungen der Brictiusschule unternahmen mit ihren Lehrerinnen einen Ausflug zum Kreishaus nach Borken.

    59 Kinder der 4. Klassen der Brictiusschule haben das Borkener Kreishaus besucht.

  • Weichenstellung für Kommunalwahl

    Mi., 02.10.2019

    Grüne Kandidatin für Chefsessel im Kreishaus gesucht

    Kämpfen für die Umwelt: Die Grünen Hedwig Tarner (Warendorf), Jost Behre (Telgte), Raphaela Blümer (Drensteinfurt), Valeska Grap (stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Kreistag), Marc Harenkamp (Drensteinfurt) und Norbert Westbrink (Sassenberg) bei der Kreismitgliederversammlung.

    Exakt 244 Mitglieder zählt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen. 25 von ihnen trafen sich am Montagabend zur Mitgliederversammlung in der Sassenberger Mühle. Vor allem ging es um Klimawandel und Klimaschutz. Auf der Tagesordnung standen außerdem die Kommunalwahlen sowie die Bundesdelegiertenkonferenz in Bielefeld und die Wahl der Delegierten aus dem Kreis.

  • Gesundheitsmesse des Jobcenters

    Di., 01.10.2019

    Premiere gelungen

    Der Schweinehund des Kreissportbundes begeisterte die kleinen Messebesucher.

    Die erste regionale Gesundheitsmesse des Jobcenters im Kreishaus Steinfurt hat am Sonntag viele Besucher angelockt. Insgesamt waren 25 Aussteller vor Ort.

  • Gesamtübung der Feuerwehr

    So., 29.09.2019

    Eingeschlossene klopfen verzweifelt

    Realistisches Szenario: Unter schwerem Atemschutz übten Mitglieder der beiden Löschzüge der Stadt im alten Gesundheitsamt an der Tecklenburger Straße den Ernstfall.

    Freitagabend am Kreishaus: Aus dem abrissreifen Gebäude des früheren Gesundheitsamts quellen dichte weiße Rauchwolken. An einem Eckfenster im Obergeschoss winken und schreien zwei Mädchen. Vom Fahrstuhl her hört man verzweifeltes Klopfen von Eingeschlossenen! Eine Katastrophe?

  • Erntekrone hängt im Kreishaus

    Fr., 27.09.2019

    Klimawandel stresst die Bauern

    Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Velsen übergaben im Kreishaus die Erntekrone.

    Premiere für die Bauern: Denn eine richtige Erntekrone hatten die Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Velsen zuvor noch nicht gebunden. „Ganz so einfach wie das Binden einer Hochzeitskrone ist es bei der Erntekrone ja doch nicht“, gab Peter Stratmann, Vorsitzender des Ortsverbandes Velsen, zu bedenken. Aber sie haben es geschafft – die Erntekrone aus Weizen und Maiskolben hängt jetzt im Kreishaus.

  • Premiere für Gesundheitsmesse im Steinfurter Kreishaus

    Do., 12.09.2019

    Leben, Arbeit und Fitness in Balance

    Haben am Donnerstag das Programm für die 1. Gesundheitsmesse des Jobcenters Kreis Steinfurt und Preise der Tombola (Hauptpreis ist ein Fahrrad) am 29. September vorgestellt (v.l.): Tilman Fuchs, Dr. Klaus Effing und Thomas Ostholthoff.

    Leben, Arbeit und Fitness in Balance halten – darum geht’s bei der ersten Gesundheitsmesse, die das Jobcenter Kreis Steinfurt am 29. September (Sonntag) von 11 bis 17 Uhr im Steinfurter Kreishaus organisiert.

  • Ausbildungsstart im Steinfurter Kreishaus

    Sa., 03.08.2019

    26 junge Leute beginnen ihre Verwaltungslaufbahn

    Diese jungen Frauen und Männer haben am 1. August ihre Ausbildung in der Steinfurter Kreisverwaltung begonnen. Landrat Dr. Klaus Effing (r.) und Ausbildungsleiterin Michaela Köllen-Schmidt hießen die neuen Kollegen im Kreishaus willkommen.

    Im Steinfurter Kreishaus haben 26 neue Auszubildende ihre Verwaltungslaufbahn begonnen. Das Berufsangebot ist vielfältig.

  • Experten tauschen sich im Kreishaus zwei Tage über FASD aus

    Mi., 24.07.2019

    Kleiner Schluck mit großem Risiko

    „Kein Schluck, kein Risiko. Und kein Alkohol bei Kinderwunsch!“ Sozialdezernent Tilman Fuchs begrüßte die 140 Teilnehmer aus Jugendhilfe, Therapie und Ärzteschaft zu den zwei FASD-Fachtagen im Steinfurter Kreishaus.

    „Ein Schluck kann nicht schaden.“ Frauen, die diesem Irrglauben verfallen und in ihrer Schwangerschaft auch nur geringe Mengen Alkohol konsumieren, gefährden die Gesundheit ihres Kindes schon im Mutterleib erheblich. Das hat Dr. Dorothee Veer den Teilnehmern der FASD-Fachtage im Steinfurter Kreishaus mit aller Deutlichkeit vermittelt.

  • Spatenstich für neues Mitarbeiterparkhaus

    Do., 18.07.2019

    Offene und einladende Architektur

    Die Spitzen von Kreisverwaltung und Bauleitung vollzogen den ersten Spatenstich für das neue Mitarbeiterparkhaus des Kreises Steinfurt (v.l.): Baudezernent Franz Niederau, Bauleiterin Anna Meyer, Kreisdirektor Dr. Martin Sommer, Christian Terwey (Niederlassungsleiter GOLDBECK Nord GmbH), Landrat Dr. Klaus Effing, Andreas Bennemann (Amtsleiter Gebäudewirtschaft), Bauleiter Andreas Wermelt, Dirk Stücker (Projektleiter Kreis. Steinfurt), Christoph Borgschulte (Sachgebietsleiter Technische Gebäudewirtschaft Kreis Steinfurt), Michael Frieler (Elektroingenieur Kreis Steinfurt).

    Der Kreis Steinfurt baut ein neues Parkhaus für seine Beschäftigten am Steinfurter Kreishaus. Jetzt ist der Spatenstich erfolgt. Bereits im Oktober sollen die Parkflächen den Mitarbeitern zur Verfügung stehen.