Kreisjugendamt



Alles zum Schlagwort "Kreisjugendamt"


  • 6544 Betreuungsplätze im Kreisjugendamt – Nachfrage steigt

    Di., 10.03.2020

    Kreis vermietet zwei Kita-Räume

    6544 Kita-Plätze stehen im neuen Kindergartenjahr zur Verfügung. Die Nachfrage steigt weiter.

    Das Kreisjugendamt treibt den Ausbau von Kita-Plätzen seit Jahren voran. Doch es reicht immer noch nicht. Jetzt will der Kreis zwei Container kaufen, die als Übergangslösung an Kitas vermietet werden können.

  • Evangelische Kirchengemeinde nimmt zwei Gruppen auf

    Do., 27.02.2020

    Gemeindehaus wird Kindergarten

    Für Maja Hopfeld, Leiterin des evangelischen Familienzentrums, Pastor Ingo Göldner, Marlies Fangmeier und Martin Oelrich vom Presbyterium sowie Bürgermeister Udo Decker-König

    Das Kreisjugendamt hat die Gemeinde Ladbergen darüber informiert, dass sie für das Kindergartenjahr 2020/2021 eine neue Gruppe für Ü3-Kinder einrichten muss. Ab Mitte April wird das Erdgeschoss des evangelischen Gemeindehauses umgebaut. Zum August sollen die neue Igel-Gruppe und die Rehkitz-Gruppe, die derzeit im Sonnenkindergarten untergebracht ist, dort einziehen.

  • Kreisjugendamt bereitete Provinzhelden auf zukünftige Aufgaben vor

    Do., 10.10.2019

    Ein bisschen wie in der „Höhle der Löwen“

    Zum rettenden Ufer: Im Hinblick auf die künftige Zusammenarbeit mit anderen Jugendlichen und politischen Akteuren mussten sie sich verschiedenen Kooperationsaufgaben stellen.

    „Mitreden. Mitentscheiden. Mitgestalten.“ – getreu dieses Mottos werden aktuell 15 „Provinzhelden“ aus dem Kreis Steinfurt auf ihre künftige Aufgabe in den jeweiligen Städten und Gemeinden des Kreises vorbereitet.

  • Kindertagesstätten

    Mi., 02.10.2019

    Die Sozialräume sind gut versorgt

    Erst jüngst hatte der Kindergarten St. Michael in Langenhorst seinen 50. Geburtstag mit einem großen Fest für Kinder, Eltern und die Bevölkerung gefeiert.

    Der Bedarf an Kita-Plätzen in Ochtrup ist mittelfristig gedeckt. Das erklärte die Verwaltung jetzt aufgrund von Zahlen des Kreisjugendamtes im Ausschuss für Bildung und Sport

  • Kreis verschickt Anmeldebögen

    Mi., 25.09.2019

    Kitas laden zu Tagen der offenen Tür ein

    Das Kreisjugendamt Steinfurt hat nach eigenen Angaben alle Eltern, deren Kinder nach dem 1. August 2016 geboren wurden, angeschrieben und über das Anmeldeverfahren für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege zum Kindergartenjahr 2020/21 informiert. Und die Einrichtungen laden zu Tagen der offenen Tür ein.

  • Greven beteiligt sich an Bundesprogramm

    Sa., 08.06.2019

    Kindertagespflege will Profil schärfen

    in Greven betreuen rund 45 Tagespflegepersonen 150 Kinder.

    Die Stadt Greven beteiligt sich zusammen mit dem Kreisjugendamt sowie den Gemeinden Emsdetten, Ibbenbüren und Rheine am Bundesprogramm „Pro Kindertagespflege“.

  • Bedarfsplanung für Kinderbetreuung in Lotte

    Mi., 05.06.2019

    Vierte Gruppe für CJD-Provisorium

    Das Christliche Jugenddorf errichtete 2018 eine provisorische Kita in Wersen. Jetzt wird kurzfristig eine vierte Gruppe gebraucht, um den Betreuungsbedarf zu decken.

    Die Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung in der Gemeinde Lotte für das Jahr 2020/21 und das neue Online-Anmeldeverfahren für die Kindergartenplätze stellte Kevin Simon vom Kreisjugendamt am Dienstag im Ausschuss für Schulen. Sport, Soziales und Kultur (ASSSK) vor.

  • Kreisjugendamt legt Bericht 2018 für 20 angeschlossene Kommunen vor

    Mo., 25.03.2019

    Leistungen und Aufwendungen steigen

    Das Jugendamt des Kreises Steinfurt hat seinen Jahresbericht 2018 für die 20 angeschlossenen Kommunen ohne Jugendamt vorgelegt. Zahlreiche Infos, Tabellen und Grafiken geben einen Überblick über die Leistungen.

  • Kreisjugendamt berichtet über Bedarfsplanung

    Mi., 20.03.2019

    Platz für alle Kinder in Lotte

    Zum aktuellen Kita-Jahr 2018/19 musste in Wersen noch eine provisorische Kita errichtet werden, um den Betreuungsbedarf zu decken.

    „Wir konnten allen, die einen Platz benötigen, ein Angebot machen.“ Mit dieser Nachricht begannen die Ausführungen der Vertreter des Jugendamtes des Kreises Steinfurt beim Ausschuss für Schulen, Sport, Soziales und Kultur (ASSSK) der Gemeinde Lotte. Dabei ging es um die Kinderbetreuungsplätze in Lotte.

  • Neues Angebot der Gemeinde Nottuln

    Mi., 06.03.2019

    „Informierte Eltern haben’s leichter”

    Die ehrenamtlichen Helferinnen, die den Besuchsdienst übernehmen wollen, trafen sich mit Andrea Menschner vom Kreisjugendamt und Nottulns Fachbereichsleiter Benedikt Gellenbeck und Ehrenamtskoordinatorin Carola König zur Vorbereitung.

    Sechs geschulte Frauen werden künftig jungen Familien und frisch gebackenen Eltern sogenannte „Begrüßungsbesuche“ anbieten. „Mit diesem Besuchsdienst soll jungen Eltern der Zugang zu familienunterstützenden Angeboten erleichtert werden“, erklärt Andrea Menschner vom Kreisjugendamt.