Kreispokal



Alles zum Schlagwort "Kreispokal"


  • Fußball: Frauen-Kreispokal Steinfurt

    Mo., 22.04.2019

    Langenhorster Frauen im Pokalfinale

    Julia Geisler krönte ihre Leistung mit dem 2:1.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen greift im Kreispokal erneut nach den Sternen. Im eigenen Stadion besiegte sie die SG Horstmar/Leer mit 2:1 (1:1). Damit kommt es zu einer Neuauflage des Vorjahresendspiels gegen Borussia Emsdetten.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 18.04.2019

    SV Herbern wie im Rausch – 4:2-Sieg über TuS Hiltrup

    Riesenfreude nach dem Coup (v.l.): Dennis Idczak, Whitson, Johannes Richter und Marcel Scholtysik.

    Der SV Herbern hat den Westfalenligisten TuS Hiltrup aus dem Wettbewerb gekegelt und steht selbst im Endspiel. Dabei hatte es lange nach einem Sieg des Favoriten ausgesehen.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 18.04.2019

    TuS Hiltrup verspielt beim SV Herbern ein 2:0 – und verliert 2:4

    In der Falle: Jonas Wiethölter (M.), hier im Dreikampf mit Fabian Vogt (l.) und Patrick Sobbe, unterlag mit dem TuS in Herbern 2:4.

    Der TuS Hiltrup hat den Einzug ins Finale um den Kreispokal verpasst. Beim SV Herbern gab es am Donnerstag eine 2:4-Niederlage. Dabei hatte der Gast zur Pause mit 2:0 geführt.

  • Fußball: Kreispokal

    Mi., 17.04.2019

    Viel laufen, Fehler vermeiden – SV Herbern hat TuS Hiltrup zu Besuch

    Rechtzeitig zum Pokal-Kracher zurück aus Spanien: SVH-Kreativmann Oscar Franco Cabrera (r.).

    Es ist ein hochattraktives Match an einem hochattraktiven Termin: Unmittelbar vor den Feiertagen gastiert am Donnerstag, 19.30 Uhr, Top-Westfalenligist TuS Hiltrup beim SV Herbern. Dass die Blau-Gelben Kreispokal können, haben sie in der Vergangenheit schon bewiesen.

  • Handball: Final Four

    So., 14.04.2019

    TV Friesen II feiert das Double – HSG Preußen/Borussia Münster bezwungen

    Nach Spielschluss gab‘s kein Halten mehr. Coach Sebastian Seitz wurde samt Kreispokal in die Luft geworfen.Drilon Jashari sorgte im Finale mit Treffern von Rechtsaußen dafür, dass die Telgter zwischenzeitlich mit 10:4 in Führung gingen.

    Was für ein Triumph für die Handballer des TV Friesen II: Wenige Tage nach dem Meistertitel in der Kreisliga sicherten sie sich nun auch den Kreispokal. Allerdings mussten sie im Finale bis in die Schlusssekunden zittern.

  • Handball: Pokalfinale des Kreises Euregio-Münsterland

    Sa., 13.04.2019

    Zu wenig Zielwasser: Arminia Ochtrup verliert Pokalfinale gegen Neuenkirchen

    Tom Noori kommt zum Wurf. Im Abschluss blieben die Arminen aber insgesamt schwach.

    Den Handballern von Arminia Ochtrup ist es nicht gelungen, sich zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren den Kreispokal zu sichern. Am Samstagabend verlor der SCA das Finale in eigener Halle gegen SuS Neuenkirchen mit 30:35 (16:14). Warum? Das war am Ende nicht nur für Trainer Heinz Ahlers sonnenklar.

  • Handball: Kreispokal

    Do., 11.04.2019

    Final Four beim TV Friesen Telgte: Der Meister will jetzt noch mehr

    Die zweite Friesen-Mannschaft mit Moritz Deitmer (r.) ist Gastgeber der Kreispokal-Endrunden der Frauen und Männer. Die Telgter gehen als Kreisliga-Meister ins Turnier.Felix Aundrup würde sich über den Finaleinzug ganz besonders freuen. Der Torwart schafft es nicht pünktlich zum Halbfinale.

    Der TV Friesen Telgte richtet das Final Four im Kreispokal der Frauen und Männer aus. Das zweite Herrenteam des Gastgebers geht mit Rückenwind ins Turnier. Der frischgebackene Kreisliga-Meister will das Double.

  • Fußball: Kreispokal Frauen

    Mi., 10.04.2019

    Michelle Schlattmann schießt BSV Ostbevern beim VfL Senden ins Finale

    Michelle Schlattmann traf in der Verlängerung.

    Die Fußballerinnen des BSV Ostbevern stehen wieder im Finale des Kreispokals. Beim VfL Senden gewannen sie am Mittwochabend mit 2:1 (1:1/0:1) nach Verlängerung. Mit mehr Zielsicherheit hätte der Erfolg höher ausfallen können.

  • Fußball: Frauen-Kreispokal Münster

    Di., 09.04.2019

    BSV Ostbevern beim VfL Senden: Stürmerin geht im Halbfinale ins Tor

    Auf Stammkeeperin Nina Potthoff muss der BSV im Pokalspiel verzichten.

    Im Halbfinale des Kreispokals gastiert Westfalenligist BSV Ostbevern beim Bezirksliga-Spitzenreiter VfL Senden. Weil beide Torhüterinnen fehlen, stellt sich beim BSV eine Stürmerin in den Kasten.

  • Fußball: Kreispokal

    Di., 09.04.2019

    VfL Senden hat im Halbfinale BSV Ostbevern zu Gast

    Findet Pokalspiele „immer ganz nett“: Dirk Michelt.

    Die Bezirksliga-Frauen des VfL Senden haben am Mittwoch, 19.45 Uhr, den BSV Ostbevern (Westfalenliga) zu Gast. An die beiden vergangenen Begegnungen erinnert man sich im Sportpark nicht so gern.