Kreispokal



Alles zum Schlagwort "Kreispokal"


  • Handball: Kreispokal

    So., 20.01.2019

    Die ungehemmte Freude bleibt aus bei SW Havixbeck

    In die Mangel genommen: Jesse Frieling hatte in den vergangenen Wochen mehrfach aus beruflichen Gründen nicht am Training teilnehmen können. Das Kreispokal-Turnier kam daher wie gerufen. Auch wenn wie hier teilweise mit harten Bandagen gekämpft wurde.

    Eigentlich, rein auf die Ergebnisse geschaut, verlief das Kreispokal-Vorrundenturnier auf eigenem Terrain für die Landesliga-Akteure von SW Havixbeck völlig zur eigenen Zufriedenheit. Uneigentlich jedoch gab‘s auch ein paar trübende Ereignisse.

  • Handball: Kreispokal

    So., 20.01.2019

    Damen des TB Burgsteinfurt im Halbfinale

    Alina Fischer (re.) traf nicht nur drei Mal; sie überzeugte auch als „Vorgezogene“ gegen Ammeloes torgefährliche Rückraumschützin.

    Während die Landesliga-Handballerinnen des TB Burgsteinfurt durch einen Sieg gegen die DHG Ammeloe/Ellewick ins Halbfinale einzogen, blieben die TB-Männer auf der Strecke.

  • Handball: Viertelfinale des Kreispokals

    So., 20.01.2019

    SC Arminia zieht in die nächste Runde ein

    Thorben Steenweg erzielte in Mettingen acht Tore.

    Mit mehrfachem Ersatz musste Arminia Ochtrup zum Pokalspiel beim Kreisligisten Mettingen antreten, erzielte dennoch einen deutlichen Erfolg.

  • Handball: Kreispokal

    Do., 17.01.2019

    Heinz Ahlers verzichtet beim Ochtruper Pokalspiel in Mettingen auf ein Trio

    Die Ochtruper Arminen haben in der A-Jugend viele Talente. Lennart Engels ist ein gutes Beispiel dafür.

    Der Kreispokal-Wettbewerb führt den SC Arminia Ochtrup am Sonntag nach Mettingen. Da das Hauptaugenmerk auf der Meisterschaft liegt, schont Trainer Heinz Ahlers ein Trio. Dafür rücken talentierte A-Jugendliche nach.

  • Handball: Viertelfinalspiele im Kreispokal

    Do., 17.01.2019

    Arminia Ochtrup und TB Burgsteinfurt sind gefordert

    Und noch einmal Stephan Kretzschmar: Der muss mit dem TB Burgsteinfurt am Sonntag im Pokal gegen DJK Coesfeld antreten. Zwei Stunden später spielen die Frauen gegen Ammeloe/Ellewick. Heinz Ahlers (kl. Bild) und Arminia Ochtrup müssen sich auswärts mit Eintracht Mettingen auseinandersetzen.

    Drei Spiele stehen in diesem Wettbewerb am Sonntag auf dem Programm: der SC Arminia spielt in Mettingen, Burgsteinfurts Damen und Herren haben gegen Coesfeld und Ammeloe/Ellewick Heimrecht.

  • Sportlerwahl: C-Junioren Greven 09

    Di., 08.01.2019

    Kein One-Hit-Wonder

    Die C-Junioren des SC Greven 09 – eine Erfolgsgeschichte. Im Jahr 2018 feierten die jungen Fußballer viele Siege und schafften unter anderem den Aufstieg.

    Die C1-Junioren des SC Greven 09 eilten im vergangenen Jahr im Prinzip von Erfolg zu Erfolg. Neben dem erstmaligen Aufstieg in die Landesliga feierten die jungen Nachwuchsfußballer auch noch den Gewinn des Kreispokals. Die Talentschmiede der 09-er arbeitet offenbar vorzüglich. Auch bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres rechnen sich die Grevener nun gute Chancen aus.

  • Schießsport: Kreispokal

    Mi., 19.12.2018

    Grevener Schützen das Maß aller Dinge

    Helga Berning und Egon Artmeier zeigten sehr gute Leistungen und sicherten sich die begehrten Pokale.

    Auf heimischer Anlage sind die Schießsportfreunde Greven eine Bank. Beim Kreispokalschießen begibt sich kein Siegerpokal auf Reisen.

  • Fußball: Frauen-Kreispokal Steinfurt

    Do., 06.12.2018

    Matellia Metelen scheidet im Kreispokal aus

    Corinna Rüschoff langte gleich drei Mal hin.

    Dem FC Matellia Metelen ist in der zweiten Runde des Frauen-Kreispokals eine Überraschung vergönnt geblieben. Obwohl die Fußballerinnen aus der Vechtegemeinde einen Start nach Maß erwischten, unterlagen sie Titelverteidiger SpVgg Langenhorst/Welbergen mit 1:4 (1:1). Bei den Gästen aus Ochtrup ragte eine Spielerin heraus.

  • Fußball: Kreispokal und Westfalenliga

    Sa., 01.12.2018

    BSV Ostbevern erreicht in Altenberge das Halbfinale – am Sonntag zum SV Höntrop

    Clara Haverkamp erzielte den Treffer zum 2:0 im Pokalspiel.

    Mit einem ungefährdeten 4:0 (2:0)-Auswärtserfolg beim Bezirksligisten TuS Altenberge haben sich die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern für das Halbfinale des Kreispokals qualifiziert. Am Sonntag wartet zum Start in die Rückrunde ein Westfalenliga-Aufsteiger auf die Elf.

  • Fußball: Kreispokal Frauen

    Do., 29.11.2018

    BSV Ostbevern gastiert beim Bezirksliga-Spitzenreiter

    Laura Glenzki

    Im Viertelfinale des Kreispokals stellt sich Westfalenligist BSV Ostbevern bei Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Altenberge vor. Auf vier Spielerinnen müssen die Blau-Weißen verzichten.