Kreispokalwettbewerb



Alles zum Schlagwort "Kreispokalwettbewerb"


  • Fußball-Kreispokal: Halbfinale terminiert

    Di., 14.07.2020

    ASC Schöppingen gegen Oberligist Vreden

    Mit dem ASC am 20. August im Pokal-Halbfinale gegen Oberligist SpVgg Vreden gefordert: Spielertrainer Rafael Figueiredo.

    Der Kreispokalwettbewerb 19/20 wird fortgesetzt. Noch im Spiel ist auch der ASC Schöppingen um Spielertrainer Rafael Figueiredo. Jedoch ist der A-Ligist krasser Außenseiter im Halbfinale.

  • Fußball: Kreispokal

    Mi., 04.09.2019

    Damen des BSV Ostbevern landen Kantersieg in Nordkirchen

    Vera Poßmeier (M.) gelangen im Pokalspiel zwei Treffer.

    Die Fußballerinnen des BSV Ostbevern haben die erste Hürde im Kreispokalwettbewerb mühelos übersprungen. Nun wartet ein B-Ligist auf sie.

  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 02.08.2019

    Matellia Metelen fordert den SV Wilmsberg

    Lennart van de Velde und Matellia Metelen fordern am Sonntag den SV Wilmsberg im Kreispokalspiel der ersten Runde heraus.

    Matellia Metelen oder SV Wilmsberg – wer erreicht die zweite Runde im Kreispokalwettbewerb? Eine Antwort auf diese Frage gibt es am Sonntag im Metelener Stadion. Die Rollen sind klar verteilt. Doch eine kleine Chance wittert Außenseiter Matellia gegen den SVW.

  • Fußball: Kreispokal Damen

    Fr., 31.05.2019

    BSV Ostbevern nutzt Matchball gegen Wacker Mecklenbeck nicht

    Sarah Zinn verwandelt den entscheidenden 16. Strafstoß zum 6:5 nach Elfmeterschießen für Wacker Mecklenbeck. Zuvor hatte BSV-Torhüterin Anne Kemper im Kreispokal-Finale bei zwei Elfmetern die Oberhand behalten.

    Die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern waren nahe dran an der Titelverteidigung im Kreispokalwettbewerb. Im Elfmeterschießen zogen sie dann gegen Liga-Konkurrenz Wacker Mecklenbeck doch den Kürzeren.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 25.10.2018

    Ein Sieg der Gemeinschaft

    Der SC Greven 09 jubelt – der TuS Altenberge reagiert überrascht. Soeben hat Nicolas Kriwet zum 2:0 getroffen – weitere Tore sollten folgen.

    Das war schon eine Hausnummer. Im Kreispokalwettbewerb setzten sich die Fußballer des SC Greven 09 deutlich mit 5:1 gegen den Favoriten TuS Altenberge durch. Vor allem in der Höhe fiel dieser Sieg gegen den Landesligisten überraschend aus, musste Trainer Andreas Sommer sein Team aufgrund personeller Sorgen doch erneut umstellen. Doch dieser Nachteil fiel gar nichts ins Gewicht.

  • Fußball: Frauen

    Mi., 10.10.2018

    0:2 gegen Mecklenbeck: Pokal-Aus und noch eine Verletzung für SG Telgte

    Für die Landesliga-Fußballerinnen der SG Telgte war am Mittwochabend Endstation in Runde zwei des Kreispokalwettbewerbes. Sie unterlagen dem Westfalenligisten Wacker Mecklenbeck im Takko-Stadion mit 0:2 (0:1). Und es gab noch eine schlechte Nachricht.

  • Fußball: Frauen

    Mi., 10.10.2018

    0:2 gegen Mecklenbeck: Pokal-Aus und noch eine Verletzung für SG Telgte

    Francesca Curtis hatte eine von zwei Chancen auf dem Fuß, mit denen die SG gegen Wacker hätte ausgleichen können.

    Für die Landesliga-Fußballerinnen der SG Telgte war am Mittwochabend Endstation in Runde zwei des Kreispokalwettbewerbes. Sie unterlagen dem Westfalenligisten Wacker Mecklenbeck im Takko-Stadion mit 0:2 (0:1). Und es gab noch eine schlechte Nachricht.

  • Kreispokal: SV Burgsteinfurt will in die dritte Runde

    Mo., 10.09.2018

    Seriös und zielorientiert gegen GW

    Daniel Brake (li.), hier gegen den Gievenbecker Chris Abstiens, kämpft mit dem SV Burgsteinfurt gegen GW Rheine am Dienstagabend um den Einzug in die dritte Kreispokalrunde.

    Bereits am Dienstagabend kämpft Bezirksligist SV Burgsteinfurt um den Einzug in die dritte Runde des Kreispokalwettbewerbs. Es liegt in der Natur des Pokalgesetzes, dass das Spiel gegen den A-Ligisten und vermeintlichen Außenseiter GW Rheine kein Selbstläufer wird.

  • Fußball-Kreispokal

    Fr., 31.08.2018

    SV Rinkerode freut sich über Sensationssieg gegen Westfalia Kinderhaus

    Simon Walbaum (Nr. 3) und Marc Düker (Nr. 5) versuchen in dieser Szene einen gezielten Torschuss von Jonas Kreutzer zu verhindern. Nach spannenden 90 Pokal-Minuten durften sich die Rinkeroder über einen 2:1-Triumph freuen.

    Im Kreispokalwettbewerb kam es zum Duell zwischen dem A-Ligisten SV Rinkerode und dem Landesligisten Westfalia Kinderhaus – mit überraschendem Ausgang. Vater Roland Jungfermann und sein Sohn Luca agierten in diesem Match auf unterschiedlichen Seiten.

  • Fußball: Rinkerode bezwingt Kinderhaus

    Do., 30.08.2018

    Pokal-Sensation: Vater besiegt Sohn

    Roland Jungfermann, Trainer des SV Rinkerode

    Davon hatten selbst die kühnsten Optimisten kaum zu träumen gewagt: A-Ligist SV Rinkerode warf gestern Abend den Landesligisten Westfalia Kinderhaus mit einem 2:1 (1:0)-Heimerfolg aus dem Kreispokalwettbewerb. Dabei kam es auch zu einem Vater-Sohn-Duell.