Kreisverkehr



Alles zum Schlagwort "Kreisverkehr"


  • Kreisverkehr Stadthalle

    Do., 18.04.2019

    Jetzt geht’s rund – wirklich!

    Der neue Kreisverkehr an der Stadthalle ist seit Donnerstag wieder befahrbar.

    Etwas mehr als neun Monate Bauzeit liegen hinter den Ochtrupern. Am Donnerstagmorgen zeichnet sich am neuen Kreisverkehr an der Stadthalle für Autofahrer bereits ab, was die Erste Beigeordnete Birgit Stening im Gespräch mit dieser Zeitung bestätigte: „Die Sperrungen werden aufgehoben.“

  • 52-Jähriger schafft Kreisverkehr nicht mehr

    Mi., 17.04.2019

    Mit 2,54 Promille geradewegs aufs Feld

    Den Kreisverkehr schaffte der 52-jährige Fahrer nicht mehr: Seine Fahrt endete auf einem angrenzenden Feld.

    Auf einem Feld endete die Fahrt eines 52-Jährigen am Dienstagabend in Nienberge. Dass er im Kreisverkehr die Kurve nicht gekriegt hat, verwundert nach seinem Alkoholtest nicht.

  • Richtiges Verhalten am Kreisverkehr

    Mi., 17.04.2019

    „Willi Freundlich“ ist gefährlich

    „Grundfalsch und gefährlich“ nennt Verkehrssicherheitsberater Ludger Kremer das Anhalten des Autofahrers, obwohl die Radfahrer eigentlich anhalten müssten. Im Bild rechts wird es richtig gemacht: Der Pkw nimmt seine Vorfahrt in Anspruch.

    Jeder Autofahrer kennt vermutlich die Situation: Kreisverkehr an der Lindenberg-Statue, Ochtruper Straße. Ein Pkw ist schon im Kreisel und will ihn verlassen. Da steht plötzlich am Straßenrand ein Radfahrer, der die Fahrbahn überqueren will. Der muss an diesem Kreisverkehr eigentlich die Vorfahrt des Pkw-Fahrers achten. Aber der Autofahrer gewährt ihm Vorfahrt. Eine nette Geste? „Grundfalsch und gefährlich“ nennt das Ludger Kremer.

  • Der Kreisverkehr am Marktplatz wird nochmals komplett gesperrt

    Mo., 15.04.2019

    Baustelle geht in die letzte Runde

    Der Kreisverkehr im Wolbecker Ortskern ist fast fertig gestellt. In der kommenden Woche wird er jedoch noch einmal komplett gesperrt, da die Anschlussarme der vier einmündenden Straßen die letzte Asphaltdecke erhalten. Vom 28. April an soll die Baustelle der Vergangenheit angehören.

    Die Großbaustelle im Wolbecker Ortskern geht in die letzte Runde. Auch einige kleinere Maßnahmen im Umkreis werden in diesen Tagen in Angriff genommen, Straßensperrungen und Busumleitungen sind die Folge.

  • Ochtrup

    Do., 11.04.2019

    Kreisverkehr ab nächste Woche offen

    „Der Kreisverkehr ist ab nächste Woche offen, aber noch nicht offiziell eröffnet“, teilte Bürgermeister Kai Hutzenlaub den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses als „positive Nachricht des Tages“ mit.

  • Umbau und Sperrung der K53

    Fr., 05.04.2019

    Anlieger kommen durch

    An der provisorischen Trasse an der Feuerwache wurde am Donnerstag noch gearbeitet, in der Ortsmitte liegen derweil schon Sperren und Schilder bereit.

    In den kommenden Tagen starten die Bauarbeiten: Dann wird die K53 (Emsdettener Landstraße) in Reckenfeld zwischen dem Kreisverkehr Bahnhofstraße und der Straße Zur Freilichtbühne umfassend erneuert.

  • Steinfurt

    Mo., 01.04.2019

    Wettrennen im Kreisverkehr

    Nach einem Unfall auf der Wettringer Straße sucht die Polizei Zeugen, die das Verhalten von zwei Autofahrern beobachtet haben. Beide haben bei der Polizei unterschiedliche Darstellungen des Geschehens angeben. Fest steht, dass beide Fahrzeuge am Sonntag gegen 16 Uhr aus Rheine kommend den Neuenkirchener Damm in Fahrtrichtung des Kreisverkehrs Wettringer Straße gefahren sind. Dabei kam es zu einem Überholvorgang, bei dem beide Fahrzeugführer angeblich von dem anderen behindert und gefährdet worden sein sollen. Im Kreisverkehr überholte dann ein Pkw-Fahrer den anderen rechts. Beide Fahrzeuge stießen beim Herausfahren aus dem Kreisverkehr auf der Wettringer Straße zusammen. Das Geschehen wurde von einem unbeteiligten Verkehrsteilnehmer beobachtet, der in einem schwarzen Passat aus Münster saß. Da dieser ein wichtiger Zeuge ist, wird er gebeten, sich bei der Polizei in Steinfurt unter Telefon 0 25 51 / 15 41 15 zu melden.

  • Autofahrer behindern und gefährden sich gegenseitig

    Mo., 01.04.2019

    Wettrennen im Kreisverkehr

    Autofahrer behindern und gefährden sich gegenseitig: Wettrennen im Kreisverkehr

    Im Kreisverkehr der Wettringer Straße kann man offenbar überholen – nur beim Herausfahren wird es wohl eng ...

  • Drei 15-Jährige festgenommen

    So., 31.03.2019

    Unfall mit gestohlenem Auto

    Auto gestohlen, Spritztour unternommen und einen Unfall gebaut: Für drei 15-Jährige aus Hörstel dürfte dieser Vorfall, der in der frühen Morgenstunden des Sonntags im Kreisverkehr Bocketaler Straße/Tecklenburger Damm endete, Folgen haben.

  • Die Jungs der Technischen Schulen packen an

    So., 31.03.2019

    Kreisverkehr wird verschönert

    Auszubildende der Technischen Schulen gestalten in Zusammenarbeit mit einer niederländischen Klasse und der Firma Reiffenschneider den Kreisverkehr an der Borghorster Straße.

    Der Kreisverkehr an der Borghorster Straße wird neu gestaltet. Dabei handelt es sich um ein deutsch-niederländisches Gemeinschaftsprojekt.