Kreisverwaltung



Alles zum Schlagwort "Kreisverwaltung"


  • Stellenbesetzung in der Kreisdirektion

    Do., 07.01.2021

    24 Bewerbungen: Jetzt wird gesiebt und beratschlagt

    Stellenbesetzung in der Kreisdirektion: 24 Bewerbungen: Jetzt wird gesiebt und beratschlagt

    Seit Herbst 2020 ist der zweitwichtigste Posten in der Kreisverwaltung des Kreises Steinfurt vakant. Das soll er aber nicht mehr allzu lange bleiben. Vergangenen Montag war Bewerbungsschluss. 24 Bewerbungen gingen ein, darunter sieben Bewerbungen von Frauen. 

  • Umstrukturierung der Kreisverwaltung

    Di., 29.12.2020

    Zügig die Zuständigkeiten neu regeln

    Umstrukturierung der Kreisverwaltung: Zügig die Zuständigkeiten neu regeln

    Der Landrat des Kreises Steinfurt will die Kreisverwaltung bis zum Frühsommer 2021 umstrukturieren. Von einem Stellenabbau war dabei nirgends die Rede.

  • Flughafen Münster/Osnabrück

    Fr., 04.12.2020

    Impfzentrum am FMO soll am 15. Dezember stehen

    Flughafen Münster/Osnabrück: Impfzentrum am FMO soll am 15. Dezember stehen

    Bis zum 15. Dezember - so die Zielvorgabe der Kreisverwaltung Steinfurt - soll das Impfzentrum für den Kreis Steinfurt am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) stehen. Ein Messebauunternehmen beginnt kommende Woche mit dem Aufbau. 

  • Corona

    Do., 19.11.2020

    Kreis Steinfurt bereitet Impfzentrum am FMO vor

    Corona: Kreis Steinfurt bereitet Impfzentrum am FMO vor

    Die Steinfurter Kreisverwaltung will das für den gesamten Kreis zuständige Corona-Impfzentrum am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) in Greven einrichten. Das hat die Behörde am Donnerstag mitgeteilt. Die Einrichtung soll am Terminal A entstehen. [mit Video]

  • Bürgerinitiative folgt Einladung der Kreisverwaltung Coesfeld zur Anhörung aller Einwender

    Mo., 16.11.2020

    Schlafstörungen und Kopfschmerzen

    Margarete Müller, Dr. Gudula Ritz, Lisa Wesseler und Beatrix Berg (v.l.) von der Bürgerinitiative (BI) „Keine weiteren WKA in Kentrup, Holthausen und Umgebung“ waren unter anderem der Einladung des Kreises Coesfeld zur Anhörung gefolgt.

    Fast fünf Stunden hat die Anhörung gedauert, zu der die Kreisverwaltung Coesfeld alle Einwender gegen die in Kentrup projektierten drei Windkraftanlagen (WKA) eingeladen hatte. Daran beteiligte sich auch eine Delegation der Bürgerinitiative „Keine weiteren WKA in Kentrup, Holthausen u.U.“ Diese ist entschlossen, alle verfügbaren Möglichkeiten auszuschöpfen, um die Anlagen zu verhindern.

  • Naturschutzstiftung Kreis Steinfurt

    Fr., 17.07.2020

    Ökologie als Dienstleistung

    Naturschutzstiftung Kreis Steinfurt: Ökologie als Dienstleistung

    Naturschutz ist ein wichtiges Thema. Bei der Kreisverwaltung in Steinfurt weiß man das. 2003 wurde die Naturschutzstiftung Kreis Steinfurt gegründet. Eine Erfolgsgeschichte seit nunmehr 17 Jahren.

  • 720 000 Stimmzettel für Kreistag und Landrat

    Di., 07.07.2020

    Wie die Kreisverwaltung die Wahl am 13. September managt

    720 000 Stimmzettel für Kreistag und Landrat: Wie die Kreisverwaltung die Wahl am 13. September managt

    Damit am Wahltag – Sonntag, 13. September, und eventuell noch eine Stichwahl am Sonntag, 27. September – alles reibungslos abläuft, wird schon seit November 2019 an der Organisation gearbeitet. Hunderte Arbeitsstunden, damit unsere Demokratie funktioniert. Aber was passiert überhaupt alles hinter den Kulissen?

  • Erfahrungsaustausch Windmöller & Hölscher und Kreisverwaltung

    Di., 07.07.2020

    Großer Schub für die Digitalisierung

    Dr. Martin Sommer (rechts), kommissarischer Landrat des Kreises Steinfurt, und Dr. Jürgen Vutz, Vorstandsvorsitzender von Windmöller & Hölscher, beim Gang durchs Unternehmen.

    Zu einem Erfahrungsaustausch über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Unternehmen ist der kommissarische Landrat Dr. Martin Sommer jetzt beim Unternehmen Windmöller & Hölscher gewesen.

  • Tag der Digitalisierung

    Fr., 19.06.2020

    Corona beschleunigt Fortschritte in der Kreisverwaltung

    Tag der Digitalisierung: Corona beschleunigt Fortschritte in der Kreisverwaltung

    Am Tag der Digitalisierung zieht die Kreisverwaltung in Steinfurt eine Zwischenbilanz zum aktuellen Stand des Fortschritts. Mit dem Erreichten sind die Verantwortlichen zufrieden. Aber der Prozess ist längst nicht beendet.

  • THW unterstützt Kreisverwaltung mit logistischem Kraftakt

    Sa., 30.05.2020

    Gericke: „Ein echter Partner in der Krise“

    Bei den THW-Helfern aus dem Kreis bedankte sich Landrat Dr. Olaf Gericke (vorne, 2.v.l.) für ihre bisherigen Transportleistungen für den Corona-Krisenstab des Kreises: (im Bild vorne v.l.) Ralf Pelkmann (Dienststellenleiter THW Beckum), Markus Freitag (Dienststellenleiter THW Oelde) und Patrick Günnewig (THW Beckum) sowie (oben v.l.) Patrick Sloot (THW Warendorf), Dennis Braam (THW Beckum) und Marcus Leifhelm (Zugführer beim THW Warendorf).

    Mehr als 580 Einsatzaufträge hat das THW in den vergangenen Wochen für den Kreis Warendorf koordiniert. Die drei Ortsverbände Beckum, Oelde und Warendorf haben dabei mehr als 870 000 Schutzmasken, über 150 000 Handschuhe und 12 800 Liter Desinfektionsmittel ausgeliefert. Da wurde es Zeit für ein dickes Dankeschön vom Landrat.