Krempel



Alles zum Schlagwort "Krempel"


  • Fußball

    Mi., 18.12.2019

    Fortuna-Coach von Wende überzeugt: «Krempeln die Ärmel hoch»

    Trainer Friedhelm Funkel von Fortuna Düsseldorf.

    Augsburg (dpa) - Friedhelm Funkel glaubt trotz der Negativserie von Fortuna Düsseldorf fest an einen Ausweg aus der Bundesliga-Krise. «Wir werden kämpfen und krempeln die Ärmel hoch», kündigte der Trainer-Oldie nach dem 0:3 am Dienstagabend beim FC Augsburg an. Es war das sechste sieglose Bundesligaspiel des Tabellen-16. nacheinander. Darunter waren aber auch Niederlagen gegen Topteams wie den FC Bayern München oder Borussia Dortmund.

  • Fortuna-Coach

    Di., 17.12.2019

    Funkel von Wende überzeugt: «Krempeln die Ärmel hoch»

    Mit Düsseldorf in der Krise: Fortuna-Coach Friedhelm Funkel.

    Augsburg (dpa) - Friedhelm Funkel glaubt trotz der Negativserie von Fortuna Düsseldorf fest an einen Ausweg aus der Bundesliga-Krise. «Wir werden kämpfen und krempeln die Ärmel hoch», kündigte der Trainer-Oldie nach dem 0:3 beim FC Augsburg an.

  • Ausstellung

    Do., 14.12.2017

    Thorsten Brinkmann: Kunst kann auch komisch

    Thorsten Brinkmann vor seinem Werk «So viel wie möglich auf einmal tragen» (2003).

    Thorsten Brinkmann nimmt allerlei Krempel, stapelt ihn übereinander - und fertig ist das Kunstwerk. Witzig soll seine Kunst sein, den Betrachter unterhalten. Darf man das in so ernsten Zeiten?

  • Promenadenflohmarkt

    So., 18.06.2017

    Konzept Ramschzeit geht auf

    Eva Meer und Detlev Grollmisch können sich über einen Mangel an Kundeninteresse beim Promenadenflohmarkt nicht beklagen. Jeder kann den Preis für seinen Wunschkrempel selbst bestimmen, flotte Sprüche gibt es vom Paar gratis dazu.

    Die Besuchszahlen stimmten und die Umsätze passten: Der zweite Promenadenflohmarkt am Samstag lockte mehrere 1000 Menschen zum Feilschen und Stöbern an. Kitsch, Kunst und Krempel gab es wieder reichlich.

  • Zweiter Flohmarkt am Samstag

    Mi., 14.06.2017

    Kunst, Kitsch und Krempel auf der Promenade

    Großer Andrang unter hohen Bäumen: Dank des Flairs und des abwechslungsreichen Angebots wird wieder viel los sein auf Münsters Promenadenflohmarkt.

    Stöbern, Feilschen, Kaufen: In Münster herrscht am Samstag (17. Juni) zum zweiten Mal in diesem Jahr wieder geschäftiges Treiben. Grund ist der Promenadenflohmarkt zwischen Aasee und Schloss, der alle Freunde von Kunst, Kitsch und Krempel anlocken wird.

  • Weg mit den Altlasten

    Fr., 02.06.2017

    Ausmisten vor dem Umzug: Kleidung fliegt am ehesten raus

    Steht ein Umzug an, wird bei den meisten vor allem alte Kleidung ausrangiert. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Gapfish.

    Ein Umzug bietet die Gelegenheit, sich endlich von all dem alten Krempel zu befreien, der sich mit den Jahren angesammelt hat. Doch wovon können sich die Menschen am leichtesten trennen?

  • Wenzel Heitmann räumt auf: Traktoren unter dem Hammer

    Di., 11.04.2017

    „Ich brauche Platz für neues Altes“

    Wenzel Heitmann vor zwei seiner Traktoren-Schätzchen der Marken Deutz und Hanomag, die im Rahmen der Auktion unter den Hammer kommen.

    Am 26. Mai (Freitag) will sich Wenzel Heitmann von ganz vielem trennen, das nicht zum Museum gehört aber Museumscharakter hat: vier Traktoren ab Baujahr 1955, Ersatzteile, Kram und Krempel, altes landwirtschaftliches Gerät, inklusive Binder, Presse, Mähdrescher und Dreschmaschine (Baujahr 1910). „Nein, wirtschaftlich bin ich nicht gezwungen, Teile meiner Sammlung zu verkaufen. Ich brauche Platz, werfe Ballast ab.“ Vieles habe er doppelt und dreifach. Deshalb der Abverkauf und die Versteigerung.

  • Kitsch- und Krempelmarkt

    Di., 09.08.2016

    Kitsch und Krempel in Kinderhaus

    Der Kitsch- und Krempelmarkt findet am Sonntag von 10 bis 17 Uhr am Heimatmuseum statt.

    Schnäppchenjäger sind am Sonntag am Kinderhauser Heimatmuseum richtig.

  • Flohmarkt

    Mo., 14.09.2015

    Kunst und Krempel

    Beim großen Flohmarkt der Diakonie gehen Kunst und Krempel für den guten Zweck über die Verkaufstische.

    Für das Diakonie-Projekt „Leben-Wohnen-Arbeiten“ im „Gleisdreieck“ an der Gildehauser Straße ist der Flohmarkt im September ein alljährlicher Höhepunkt. Die vor allem aus Haushaltsauflösungen stammenden „Schätze“, die das ganze Jahr über angesammelt wurden, werden den interessierten Besuchern zum Kauf angeboten.

  • Mülheim Texas - Helge Schneider hier und dort

    Do., 23.04.2015

    Kunst und Krempel

    Helge Schneider geht baden.

    An Helge Schneider scheiden sich erwiesenermaßen die Geister: Was die einen für geniale Gaga- bis Dada-Kunst halten, nervt andere als sinn­freie Blödelei.