Kreuzfahrtreederei



Alles zum Schlagwort "Kreuzfahrtreederei"


  • Krankheiten

    Fr., 14.02.2020

    Wegen Covid-19: Aida Cruises beendet Asien-Saison vorzeitig

    Rostock (dpa) - Wegen des sich in Ostasien weiter ausbreitenden Coronavirus und der zunehmenden Reiseeinschränkungen in dieser Region hat die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises die Asiensaison vorzeitig beendet. Betroffen seien die Schiffe «Aidavita» und «Aidabella» mit insgesamt rund 3300 Passagieren, teilte das Unternehmen in Rostock mit. Ihre Fahrten enden demnach am Sonntag beziehungsweise Montag in Thailand. Regulär hätte das Asien-Programm noch bis April gedauert, für jedes Schiff seien bis dahin noch vier Reisen geplant gewesen.

  • Neues Kreuzfahrtschiff

    Di., 29.10.2019

    «Costa Smeralda» verzögert sich weiter

    Die erste Seereise verzögert sich weiter: Die neue «Costa Smeralda» soll nach der neuen Reedereiplanung erstmals am 21. Dezember mit Passagieren auf Tour gehen.

    Schlechte Nachrichten für Kunden der Kreuzfahrtreederei Costa: Das neue Schiff «Costa Smeralda» mit LNG-Antrieb verzögert sich weiter.

  • Wenn der Tod kommt

    Mi., 24.07.2019

    Wie Kreuzfahrtschiffe auf Todesfälle vorbereitet sind

    Wie gehen Kreuzfahrtreedereien mit Todesfällen an Bord um? Die Milliardenbranche, die Sehnsuchts- und Luxusträume bedient, setzt auf Diskretion und Pietät.

    Es ist ein Tabu-Thema: Wie gehen Kreuzfahrtreedereien mit Todesfällen an Bord um? Die Milliardenbranche, die Sehnsuchts- und Luxusträume bedient, setzt auf Diskretion und Pietät.

  • Konflikte

    Di., 23.07.2019

    Kreuzfahrt-Reedereien besorgt wegen Lage am Persischen Golf

    Rostock (dpa) - Der Konflikt am Persischen Golf bereitet auch den Kreuzfahrtreedereien in Deutschland Sorgen. Die Lage werde permanent beobachtet und von Experten analysiert, teilte die größte deutsche Kreuzfahrtreederei Aida Cruises aus Rostock mit. «Auf Basis dieser Analysen entscheiden wir für jede einzelne Reise, ob zusätzliche Maßnahmen oder gegebenenfalls Änderungen im Reiseverlauf eingeleitet werden», sagte eine Sprecherin. Neben Aida verlegen auch andere Reedereien im Herbst und Winter Flottenschiffe in wärmere Regionen, darunter der Nahe Osten und Asien, und bieten dort Kreuzfahrten an.

  • Spektakuläre Reiseziele

    Do., 30.08.2018

    Knapp zwei Dutzend neue Kreuzfahrtschiffe im Jahr 2019

    Die «Viking Jupiter» wird als sechstes Hochseekreuzfahrtschiff von Viking im Juni 2019 getauft. Es soll nahezu identisch mit seinen Vorgängern sein.

    Gleich 21 Neubauten wollen die Kreuzfahrtreedereien 2019 in Dienst stellen. Auffällig: 10 von ihnen sind Expeditionsschiffe. Doch es gibt auch neue Riesenpötte.

  • Schifffahrt

    Di., 21.08.2018

    Nabu: Licht und weiter viel Schatten in Kreuzfahrtbranche

    Hamburg (dpa) - Die Kreuzfahrtreedereien in Deutschland haben laut dem Naturschutzbund (Nabu) einen Sprung nach vorne gemacht in Sachen Schadstoffausstoß. Die Umweltschützer machen das vor allem an einem neuen Schiff der Reederei Aida Cruises fest, das als erstes weltweit mit Flüssiggas betrieben wird. Im November soll es der Reederei übergeben werden. Aber: der Nabu kritisiert die Branche weiterhin generell für ihre Antriebstechniken. Denn: noch immer seien zu viele Kreuzer zum Beispiel mit Schweröl unterwegs. Es sei ein Skandal, dass im Jahr 2018 nach wie vor Schiffe auf den Markt kämen, die auf diesen Treibstoff ausgelegt seien, so Nabu-Bundeschef Leif Miller.

  • Ende der Völlerei

    Di., 24.07.2018

    Wie Kreuzfahrtreedereien auf Gesundheit setzen

    Ende der Völlerei: Wie Kreuzfahrtreedereien auf Gesundheit setzen

    Möglichst viel essen und danach auf dem Sonnendeck herumlungern - so stellt sich manch einer noch immer eine Kreuzfahrt vor. Dabei buhlen die Reedereien längst um eine junge, aktive Zielgruppe. Auf den Schiffen warten Surfwellen, Personal Trainer und gesundes Essen.

  • Urlaub auf See

    Mo., 11.06.2018

    Kreuzfahrt-News: Mehr Mittelmeer-Reisen bei Costa und MSC

    Urlaub auf See: Kreuzfahrt-News: Mehr Mittelmeer-Reisen bei Costa und MSC

    Die Kreuzfahrtreedereien bauen ihr Angebot aus. MSC setzt etwa ein neues Kreuzfahrtschiff auf dem Mittelmeer ein. Auch die «Costa Fortuna» wird demnächst in Europa unterwegs sein. Die News im Überblick:

  • Ausgewählte Routen

    Fr., 25.05.2018

    Aida bekommt 2019 weiteres Schiff für Selection-Kreuzfahrten

    Die derzeitige «Costa neoRiviera» fährt vom Dezember 2019 an als «Aida Mira» in südafrikanischen Gewässern.

    Aida Cruises baut sein sogenanntes Selection-Programm weiter aus. Dafür bekommt die Kreuzfahrtreederei ein weiteres Schiff: die derzeitige «Costa neoRiviera». Als «Aida Mira» wird sie vom Dezember 2019 an einem von Deutschland weit entfernten Ziel unterwegs sein.

  • Nach Hurrikan «Irma»

    Di., 12.09.2017

    Kreuzfahrtreederei NCL meidet östliche Karibik bis November

    Die «Norwegian Escape» meidet bis November die östliche Karibik.

    Durch den Hurrikan «Irma» werden die Kreuzfahrten mit der «Norwegian Escape» umgeleitet. Statt der östlichen wird das Schiff bis November die westliche Karibik befahren.